‘Single’s Inferno’ Free Zia enthüllte den Grund für ihre Weigerung, K-Pop-Idol zu werden

Singles Inferno Free Zia enthullte den Grund fur ihre Weigerung5zS3vce 1

Free Zia oder Song Ji-ah macht gerade von sich reden, nachdem sie bei der erfolgreichen Netflix-Reality-Show Single’s Inferno mitgemacht hat. Wusstest du, dass sie mit ihrer enormen Schönheit und ihrem unglaublichen Charme Angebote erhalten hat, ein Idol zu sein, die sie jedoch ablehnt?

Zur Feier ihrer 1 Million YouTube-Abonnenten veranstaltete Free Zia eine Fragerunde auf ihrem Kanal. Hier beantwortete sie die Fragen aller Fans und verriet, warum sie ein Idol-Debüt ablehnt.

AllKpop merkte an, dass die YouTuberin zwar sagte, dass sie sehr offen sei und immer eine Gelegenheit ergreife, die sich ihr biete, aber sie wolle ihre eigene Marke machen. Ein Fan fragte sie, ob jemand sie angeworben habe, um ein Idol zu werden, und ob sie jemals eines werden wollte, woraufhin sie zugab, dass sie viele Angebote erhalten habe.

Sie habe sich jedoch entschieden, diese abzulehnen, weil sie nicht gerne singe. Ich wollte es nicht tun, sagte sie.

Free Zia fuhr fort, dass sie der Typ Mensch ist, der alles macht, was er will, aber das schließt Singen und Tanzen aus. Sie glaubt, dass diese beiden Dinge nichts für sie sind.

Mittlerweile hat der Social-Media-Star 1,72 Millionen YouTube-Abonnenten, wie es in diesem Artikel heißt. Sie ist zwar schon von sich aus beliebt, aber Single’s Inferno hat ihr geholfen, noch berühmter zu werden.

In einem Interview mit den Produzenten der Serie, Kim Jae-won und Kim Na-hyun, teilten sie ihre ehrlichen Gedanken über die Besetzung von Free Zia. Kim Jae-won verriet, dass ihr erster Eindruck von ihr heiß war, so dass sie dachten, dass sie die Richtige für die Show sei.

READ:  Windows 11-Veröffentlichungstermin für Oktober festgelegt

Kim Na-hyun fügte hinzu, dass Free Zia eine der herausragendsten Personen in der Serie sei, wenn es um Verabredungen geht. Ihr Gesichtsausdruck und die Art, wie sie Augenkontakt herstellte und sprach, waren einzigartig – niemand konnte ihren Charme nachahmen.

Auf die Frage, ob die Produzenten ihre Videos so bearbeitet haben, dass sie gut aussieht und oft zu sehen ist, erklärte Kim Jae-won, dass es nicht ihre Absicht war, sie gut aussehen zu lassen. Sie haben sich hauptsächlich auf die Liebeslinien der Show konzentriert.

Es war nur so, dass Free Zia bei den männlichen Kandidaten sehr beliebt war, weshalb sie viele Szenen in der Serie hatte. Auch die Zuschauer verliebten sich in sie, und viele stimmten zu, dass es die richtige Entscheidung war, sie in die Serie aufzunehmen. Einige sagten sogar, dass sie Single’s Inferno ohne sie nicht anschauen würden.