‚Single’s Inferno‘-Star Free Zia wird beschuldigt, gefälschte Kleidung zu tragen

Singles InfernoStar Free Zia wird beschuldigt gefalschte Kleidunga3rhW 1

Der Single’s Inferno-Star Free Zia oder Song Ji-a ist jetzt in der Kritik, weil er angeblich gefälschte Kleidung in der Netflix-Hitserie getragen hat. Eine Online-Community-Quelle enthüllte die Szenen und Fotos, auf denen die YouTuber angeblich gefälschte Kleidung trugen.

Die Fans behaupteten, die Chanel-Stücke, die Free Zia in der Show trug, seien nicht die tatsächlichen Stücke der Luxusmarke. Einige verglichen ihre Chanel-Kleider sogar mit dem menschlichen Chanel, BLACKPINKs Jennie.

AllKpop merkte an, dass einige behaupteten, es gäbe einen großen Unterschied zwischen Free Zias Strickoberteil und Jennies Oberteil im gleichen Stil. Neben Chanel trug der aufsteigende Star Berichten zufolge auch andere gefälschte Produkte, wie die rosa Strickjacke, die ein Koren-Online-Einkaufszentrum verkaufte.

Sie erkannten sogar den Unterschied zwischen den Taschen, Knöpfen und anderen Details von Free Zias Kleidung und Jennies echter Kleidung. Andere gefälschte Marken, die Zia in der Show präsentiert haben soll, waren Dior und Marine Serre.

Sie sagten sogar, dass ihr Kleid eine Nachahmung zu sein schien, die in Online-Shopping-Malls für etwa 28.900 Won oder 24 Dollar verkauft wurde. Damit riefen einige Netizens Free Zia auf, nicht nur ihren Namen zu ändern, sondern auch ein Goldlöffel-Konzept zu kreieren.

Ein Netizen meinte sogar, sie habe gelogen, dass ihr Vater Zahnarzt sei. Andere fragten, wie sie in Single’s Inferno gefälschte Produkte tragen könne.

In der Zwischenzeit wurde Free Zia neben dem Tragen von gefälschten Produkten auch vorgeworfen, sich unters Messer gelegt zu haben. Sicher, jeder war von ihrer unglaublichen Schönheit fasziniert, aber einige fragten sich, ob sie natürlich sei.

Free Zia äußerte sich schließlich auf ihrem YouTube-Kanal zu den Gerüchten über plastische Chirurgie. Sie gab zu, dass sie über die vielen unhöflichen Kommentare, die sie erhielt, verärgert war und deshalb die Dinge klarstellen wollte.

READ:  Sea of Thieves ist wieder die Nummer eins auf Steam

Bislang hatte sie sich nur einem plastisch-chirurgischen Eingriff unterzogen, nämlich einer Nasenkorrektur. Im Alter von 17 Jahren ließ sie sich die Nase verschönern.

Sie betonte, dass sie nie Lippenfüller hatte und erklärte, dass ihre Lippen ganz natürlich seien und sie sie nur mit Make-up betone, indem sie Lipliner benutze und sie überfüttere.

Free Zia wurde auch gefragt, ob sie Pläne habe, ihre asymmetrische Augengröße korrigieren zu lassen, was sie verneinte. Sie verriet, dass ihr viele Leute gesagt hätten, sie sähe mit ihren Augen komisch aus.

Obwohl sie sich verletzt fühlte, hatte Free Zia keine Pläne, dies zu ändern, da sie es selbst attraktiv fand, ebenso wie ihren Busan-Akzent. Fans konnten mehr von ihr auf ihrem YouTube-Kanal und bei Auftritten in koreanischen Varieté-Shows sehen.