Solo Leveling Kapitel 167 Erscheinungsdatum, Spoiler: Die wahre Armee des Schattenmonarchen

Solo Leveling Kapitel 167 Erscheinungsdatum Spoiler Die wahre ArmeesRhNNo 1

Solo Leveling Kapitel 167 kann sich auf eine Legion einer Armee der dämonischen Bestie konzentrieren, die die Erde betritt. Mit ihrem furchterregenden Aussehen glauben einige, dass sie die Feinde sind, obwohl es Theorien gibt, dass sie Verbündete sein könnten.

So wie es aussieht, steht in Solo Leveling Kapitel 167 ein großer Krieg bevor. Die Fans können jedoch sehen, wie sich Jinwoo und der Rest der Jäger auf den bevorstehenden Kampf vorbereiten.

Warnung! Der folgende Inhalt ist voll von Spoilern. Lesen auf eigene Gefahr.

In den neuesten Highlights werden Spoiler zum neuen Kapitel veröffentlicht, die sich auf die riesige Armee konzentrieren, die durch das gigantische Himmelstor eindringt. Sie haben fast den ganzen Himmel mit ihrer Zahl bedeckt, was darauf hindeutet, dass sie eine große Bedrohung darstellen.

Was sie noch gefährlicher macht, ist, dass sie sogar mehrere Drachen haben, die die Stadt mit Leichtigkeit zerstören können. Als sich die Armee langsam in Bewegung setzt, geraten die Menschen in Panik.

Sie wollen das Feuer auf sie eröffnen, aber Jinwoo bittet sie, noch nichts zu tun. Er will, dass die Truppen zuerst herunterkommen.

Als sie sich auf den Weg machen, kniet der Anführer der Gruppe überraschenderweise vor Jinwoo nieder und alle Mitglieder der Gruppe folgen ihm. In Kapitel 167 von Solo Leveling lernen die Fans also die wahre Armee des Schattenmonarchen kennen, die nun auf die Erde kommt, um bei ihrem Meister zu sein.

In Solo Leveling, Kapitel 166, wurde erwartet, dass die Soldaten des Drachenkönigs vor den Soldaten des Himmels eintreffen würden. Allerdings wusste niemand, ob sie sich mit den Menschen oder den Monarchen verbünden würden, so OtakuKart News.

READ:  TSM stellt seinen VALORANT-Akademie-Kader vor

Also beschloss Jinwoos Vater, seinem Sohn zu helfen, und stellte sich auf die Seite der Menschen. Die beiden führten daraufhin ein emotionales Gespräch und der ältere Jinwoo entschuldigte sich für alles, was er getan hatte.

Die beiden umarmten sich und begannen zu weinen. Jinwoo wollte einen Schlussstrich ziehen und fragte seinen Vater, ob die Herrscher ihn in irgendeiner Weise kontrolliert und ihn von seiner Familie getrennt hätten.

Sein Vater sagte ihm, dass sie ihn wählen ließen, was er tun wollte, und er entschied sich für das, was sein Kind beschützen würde. Nach seinen letzten Worten verschwand Jinwoos Vater im gelben Licht, während sein Körper zu Asche wurde.

Jinwoos Mutter hingegen beobachtete alles, was geschah, durch das Fenster. Jinwoo schwor, dass die Monarchen für alles, was sie taten, verantwortlich sein würden.

Von hier aus erschien eine Armee von dämonischen Bestien am Himmel. Was von hier aus passiert, kann man sehen, wenn Solo Leveling Kapitel 167 am Donnerstag, den 16. September, erscheint.