Sonnengott Nika – Ursprünge, Überlieferungen und alles, was wir bisher wissen

Sonnengott Nika Ursprunge Uberlieferungen und alles was wir bisher NcUeTm6 1 1

In One Piece Kapitel 1044 haben wir ein paar Dinge über den Sonnengott Nika und die Teufelsfrucht, die auf ihm basiert, erfahren. Die von Luffy gegessene Frucht ist nicht Gomu Gomu No Mi, sondern Hito Hito No Mi – Modell: Nika. Damit ist der Herr von One Piece gerade noch breiter geworden.

Wir haben das erste Mal von Sun God in der Skypie gehört, in Nolands Rückblende. Was Sonnengott Nika betrifft, so haben wir erst vor kurzem durch den Mund von Who’s Who von ihm gehört, als er gegen Jinbe antrat. Lasst uns besprechen, was wir jetzt über den Sonnengott Nika wissen, von seinen Ursprüngen und seiner Bedeutung in der Geschichte.

Sonnengott Nika Ursprunge Uberlieferungen und mehr QPp1xYA 2 4

Sonnengott Nika – Ursprünge

Der Sonnengott Nika ist einer der vier Götter, die erstmals im Skypie-Bogen erwähnt wurden. In der Rückblende von Noland sahen wir, dass Menschen geopfert wurden, um die Todesfälle im Dorf zu verhindern.

Sie wurden dem Sonnengott geopfert, aber der Name Nika wird darin nicht erwähnt. Es ist möglich, dass der in Skypie erwähnte Sonnengott und der Sonnengott Nika völlig unterschiedliche Wesenheiten sind, aber diese Möglichkeit ist ziemlich gering.

Neben dem Sonnengott gibt es einen Gott des Mondes, des Regens und des Waldes. Während wir über die anderen drei nichts wissen, könnten einige Charaktere Teufelsfrüchte mit diesen Fähigkeiten besitzen. Blackbeard könnte sehr wohl eine Frucht besitzen, die den Mondgott repräsentiert.

Was den Gott des Regens angeht, so könnte Dragon diese Frucht besitzen, da seine Macht auf diese Region angedeutet wurde. Was den Gott des Waldes betrifft, so haben wir in der Serie noch nichts darüber gesehen. Im Moment kann man also davon ausgehen, dass es Teufelsfruchtnutzer gibt, die Gott in One Piece repräsentieren.

READ:  Wie alt ist Cyrus Dobre? Alter, Größe, Freundin, Familie, Nettowert, & mehr

Sonnengott Nika Ursprunge Uberlieferungen und mehr zMkj3l9 3 5

Wie wurde Luffy zum Sonnengott?

Oda hat im Laufe der Serie mehrere Andeutungen gemacht, die die Verbindung zwischen Luffy und Nika verdeutlichen. Zuerst im Skypie während des Feuerlagers, die Silhouette von Luffy stellt genau die von Nika dar, allerdings erfahren wir das erst im Wano-Arc.

Was Luffys Teufelsfrucht angeht, wo soll man da anfangen. Wir alle dachten, dass es eine der nutzlosesten Fähigkeiten in der Welt von One Piece ist, aber es stellt sich heraus, dass es die lächerlichste Fähigkeit ist. Die einzige Grenze ist die Vorstellungskraft des Benutzers selbst.

Von Anfang an hat Luffy einige seltsame Zahnräder in seinen Angriffen benutzt, und die Fans haben sich keine großen Fragen gestellt, wie er das jetzt machen konnte. Aber jetzt ergibt alles einen Sinn, nachdem wir die wahre Natur der Frucht kennengelernt haben.

Der Gummikörper ist nicht nur darauf beschränkt, die Eigenschaften von Gummi zu nutzen. Luffy kann seinen Körper in alles verwandeln, was er will, und sich dehnen und aufblasen. Deshalb gibt es für Luffy unzählige Möglichkeiten, im Kampf zu gewinnen, und er hat keine Hindernisse auf seinem Weg.

Was denkt ihr über den Sonnengott Nika? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Für weitere One Piece-Inhalte solltest du uns auf den sozialen Medien folgen. One Piece ist auf Viz Media und Mangaplus zu lesen.