Teasing Master Takagi-san Staffel 4: Erneuert oder abgesagt?

Teasing Master Takagisan Staffel 4 Erneuert oder abgesagt Xw9EB 1 1

Basierend auf der gleichnamigen japanischen Manga-Serie von Souichirou Yamamoto ist Karakai Jouzu no Takagi-san eine romantische Anime-Komödie. Die Serie dreht sich um Nishikata und Takagi, zwei Mittelschüler, die nebeneinander sitzen und eine bittersüße Bindung teilen. Während Takagi es immer wieder schafft, Nishikata in Verlegenheit zu bringen, kämpft dieser damit, seinem Sitznachbarn, der ihm immer einen Schritt voraus ist, einen Streich zu spielen. Mit der Zeit kommen sich die beiden durch ihre lustigen Interaktionen näher, und das Duo entwickelt Gefühle füreinander. Allerdings fällt es ihnen schwer, sich zu öffnen und mit ihren Gefühlen zurechtzukommen.

Ihre witzige Interaktion unterhält die Fans weiterhin, und die beiden parallelen Handlungselemente scheinen Wunder bewirkt zu haben, denn die Serie hat weltweit unzählige Fans gewonnen. Auch die Kritiker haben die Serie für die Entwicklung der Charaktere und die leichtfüßige, aber fesselnde Prämisse gelobt. Die Begeisterung für die Serie ist nach dem Abschluss der dritten Folge noch gestiegen, und die Fans sind gespannt, wann die Serie mit einer weiteren Folge zurückkehren wird. Sind Sie auch neugierig darauf? Dann lassen Sie uns Ihr Reiseführer sein.

Teasing Master Takagi-san Staffel 4 Erscheinungsdatum

‚Teasing Master Takagi-san‘ Staffel 3 erschien am 8. Januar 2022 und endete einige Wochen später am 26. März 2022. Die dritte Staffel umfasst zwölf Episoden mit einer Laufzeit von jeweils etwa 22-25 Minuten. Was die Rückkehr des Anime betrifft, so wissen wir bis jetzt alles.

Die Serie ist leider noch nicht für eine weitere Staffel verlängert worden. Shin-Ei Animation oder andere Unternehmen, die an der Entwicklung des Anime beteiligt sind, haben sich nicht zu dessen Zukunft geäußert. Allerdings wurde bereits ein Teaser für einen Anime-Film mit dem Titel ‚Teasing Master Takagi-san the Movie‘ veröffentlicht, der am 10. Juni 2022 erscheinen soll.

Es bleibt abzuwarten, ob es eine offizielle Ankündigung zum vierten Teil des Anime geben wird oder nicht, aber ein Blick auf das Ausgangsmaterial beweist, dass die Fans viel zu erwarten haben. Die fortlaufende Manga-Serie von Souichirou Yamamoto hat immer noch viel zu bieten, und ihre Spin-offs gehen sogar so weit, dass sie sich das Duo als verheiratetes Paar mit einem Kind in ihren Zwanzigern vorstellen. Das Liebesleben von Nishikata und Takagi als Teenager bleibt indes noch weitgehend unerforscht.

READ:  Wie alt ist Harrison in Dexter: Neues Blut? Wie hat Harrison Dexter gefunden?

Der Anime hat also viel zu bieten, und das unschlüssige Ende der dritten Folge deutet nur auf die Möglichkeit einer zukünftigen Fortsetzung hin. Die hohen Einschaltquoten und die immer größer werdende weltweite Fangemeinde sind zusätzliche Anreize, die für eine Rückkehr der Serie sprechen. Wenn sich die Dinge so entwickeln, wie die Fans es erwarten, wird die 4. Staffel von Teasing Master Takagi-san irgendwann Ende 2023 oder Anfang 2024 erscheinen.

Teasing Master Takagi-san Staffel 4 Plot: Worum kann es gehen?

Im Finale von Staffel 3 eröffnet Hamaguchi seinen Plan, am Weißen Tag seine Gefühle für Hibino zu gestehen. Er bittet Nishikata, ihn zu begleiten und sagt Takagi, dass er sie liebt, da er nicht den Mut hat, es allein zu tun. Obwohl der Protagonist einen Plan ausheckt, ist er schockiert, als er erfährt, dass Takagi die Hochzeitsfeier eines Verwandten besucht und an diesem Tag erst spät in der Schule ankommen wird. Zunächst scheint das kein großes Problem zu sein, aber Takagi kommt wegen des schlechten Wetters nicht rechtzeitig zurück.

Später schreibt sie Nishikata jedoch, dass sie sich am Nachmittag treffen können. Als die beiden endlich miteinander reden können, deutet Nishikata an, dass er sie vermisst hat. Er schenkt ihr ein Geschenk, und obwohl er ihr seine Gefühle nicht gesteht, scheint Takagi zu verstehen, was er sagen will.

In der 4. Staffel ist es wahrscheinlich, dass sich das Duo nach drei Folgen voller Spannung und Dramatik endlich seinen Gefühlen öffnet und sich zueinander bekennt. Ihre Beziehung wird ihren witzigen Interaktionen eine ganz neue Ebene hinzufügen. In der Zwischenzeit könnte es Hamaguchi endlich gelingen, auch Hibinos Herz zu gewinnen. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich ihre Beziehung auf ihr Schulleben auswirken wird, aber die Fans können davon ausgehen, dass sie von ihren Mitschülern gehänselt werden. Obwohl sie sich endlich aufeinander eingelassen haben, werden Nishikata und Takagi wahrscheinlich die gleichen Scherze und Auseinandersetzungen haben, die sie schon seit Jahren haben.

READ:  NCIS: Los Angeles Staffel 13: Alles was wir wissen