TFT 11.17 B-Patch trifft auf Live-Server mit 3 Nerfs, um die Meta auszugleichen

TFT 1117 BPatch trifft auf LiveServer mit 3 Nerfs um die Meta wzFWM 1 1

Mit dem Ziel, die Meta des Teamfight Tactics Set 5.5 vor den finalen Qualifikationsrunden für die Worlds auszubalancieren, wurde heute auf den Live-Servern der B-Patch 11.17 mit Nerfs für Aatrox, Nocturne und Vayne veröffentlicht.

Nachdem der 11.17 B-Patch heute gegen 16 Uhr CT auf den TFT-Live-Servern angekommen ist, wurde versucht, eine gesündere Meta zu schaffen. Eine Reihe von regionalen Qualifikationsturnieren wird Anfang September stattfinden, gefolgt von der TFT Reckoning World Championship Anfang Oktober. Insgesamt drei Set 5.5-Champions haben heute Nerfs erhalten: Aatrox, Nocturne und Vayne.

  • Aatrox: Mana wurde von 0/70 auf 30/100 angepasst.
  • Aatrox: Zauberheilung auf Drei-Sterne-Niveau von 200/300/450 auf 200/300/400 herabgesetzt.
  • Nocturne: Angriffsschaden von 80 auf 75 gesenkt
  • Vayne: Der wahre Schaden ihres Zaubers wurde bei zwei und drei Sternen von 70/100/140 auf 70/95/120 herabgesetzt.

Nocturne war ein stiller Schrecken in TFT Patch 11.17 auf Drei-Sterne-Niveau. Der Assassine, der seine Gegner mit Letztes Geflüster und Runnans Wirbelsturm zerfetzt, wird nun etwas weniger Angriffsschaden verursachen. Aatrox auf Drei-Sterne-Niveau ist ein weiterer stiller Held, der zwei Nerfs für sein Mana und seine Drei-Sterne-Heilung hinnehmen musste. Vayne wurde ebenfalls ein wenig heruntergeschraubt, aber Kalista wurde vorerst in Ruhe gelassen.

Patch 11.18 ist für den 9. September geplant. Der heutige B-Patch 11.17 war darauf ausgerichtet, eine stabile Meta für die NA Regional und OCE Regional Finals zu schaffen, die am 4. und 5. September stattfinden. Bis zur TFT Reckoning World Championship, die im Oktober stattfinden wird, bleiben nur noch einige Patches für Set 5.5 übrig.

READ:  Dallas Empire startet Verteidigung der CDL-Meisterschaft mit dominantem Sieg über Minnesota RØKKR