TFT Patch 11.19 Vorschau zeigt Tristana, Draven Überarbeitungen

TFT Patch 1119 Vorschau zeigt Tristana Draven Uberarbeitungen L3ikL 1 1

Vor der Teamfight Tactics Reckoning-Weltmeisterschaft bleibt nur noch ein Update übrig, denn Riot Games hat eine Reihe von großen Änderungen enthüllt, die mit Patch 11.19 eingeführt werden sollen.

TFT Patch 11.19 soll am 22. September live gehen und ist das letzte Update vor den Reckoning Worlds. Ein B-Patch für 11.18 wurde Anfang dieser Woche veröffentlicht, der Yasuo und den Assassinen-Comp mit Drei-Sterne-Kha’zix als Hauptträger betrifft. Heute Abend enthüllte Riot die Highlights der TFT 11.19-Vorschau, die insgesamt fünf Buffs, einen Nerf, eine Anpassung und zwei Reworks enthält.

Bei den enthüllten Änderungen handelt es sich nur um die wichtigsten, die geplant sind und die sich bis zum offiziellen Upload von Patch 11.19 am 22. September noch ändern können.

Ein Nerf an Thresh ist für die meisten Spieler willkommen, ebenso wie eine Anpassung an Heimerdinger, wenn sie dazu beiträgt, dass der Set 5.5-Champion wieder zu einer brauchbaren Option im späten Spiel wird. Die Eigenschaft Plänkler soll einen Buff erhalten, während oft übersehene Gegenstände wie Zz’Rot-Portal, Strahlendes Zz’Rot-Portal und Strahlender Speer etwas Liebe in Form von Buffs bekommen. Und Ashe wird gebufft.

Spieler können sich einige der kommenden Änderungen über PBE ansehen oder TFT Game Design Director Stephen Mortdog Mortimer dieses Wochenende über seinen Twitch-Kanal beobachten, um Tipps und Spoiler zu erhalten, die in Patch 11.19 stattfinden.

Das TFT Patch 11.19 Update wird voraussichtlich am 22. September erscheinen. Alle Änderungen, die heute und am Wochenende in der Vorschau gezeigt werden, können bis zum offiziellen Update noch geändert werden.

READ:  Dr. Stone Kapitel 216 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Kann Senkus Teleskop helfen, Why-Man zu finden?