To Your Eternity Episode 13: Was ist zu erwarten?

To Your Eternity Episode 13 Was ist zu erwarten TFOAE5KG 1 1

Basierend auf einer Manga-Serie, geschrieben und illustriert von Yoshitoki Ooima (A Silent Voice), ist To Your Eternity ein Fantasy-Drama-TV-Anime. Die Geschichte dreht sich um die Reise eines zunächst namenlosen und unsterblichen Wesens in die Welt der Sterblichen und die Entdeckung der Menschheit. Am 12. April 2021 feierte To Your Eternity Premiere und gilt schon jetzt als einer der besten Anime der letzten Jahre. Hier ist alles, was Sie über die kommende Episode wissen müssen.

To Your Eternity Episode 13 Release Date

‚To Your Eternity‘ Episode 13, mit dem Titel ‚Will Toward a Higher State‘ (alternativ ‚Aspiring to Go Higher‘), wird am 12. Juli 2021 auf NHK Educational TV veröffentlicht. Am 5. Juli wird anstelle einer regulären Folge eine Special Clip Show ausgestrahlt. Der Anime sollte ursprünglich im Oktober 2020 erscheinen, wurde aber aufgrund der COVID-Situation auf April 2021 verschoben. Staffel 1 wird 20 Episoden haben. Studio Brain’s Base hat die Serie animiert, wobei Masahiko Murata die Regie führte und Shinzou Fujita das Autorenteam leitete. Ryou Kawasaki komponierte die Musik, und Koji Yabuno entwarf die Charaktere. Hikaru Utada sang das Eröffnungsthema PINK BLOOD, während Masashi Hamauzu das Endthema Mediator spielte.

Wo kann man To Your Eternity Staffel 1 online sehen?

Zuschauer außerhalb Asiens können die Serie mit japanischem Originalton und englischen Untertiteln auf Crunchyroll und VRV an dem Tag sehen, an dem sie in Japan ausgestrahlt wird. Ani-One streamt die Episoden auf seinem YouTube-Kanal in Bangladesch, Brunei, Bhutan, Kambodscha, Hongkong, Indien, Indonesien, Laos, Macau, Malediven, Mongolei, Myanmar, Nepal, Pakistan, Philippinen, Thailand, Vietnam und Taiwan. Die Episoden können auch auf den mit Ani-one verbundenen VoD-Plattformen Bahamut/Gamer, Catchplay, Chunghwa Telecom (MOD&Hami Video), Friday, KKTV, Line TV und myVideo in Taiwan, MeWatch in Singapur, Sushiroll in Indonesien und Dimsum in Brunei und Malaysia angesehen werden.

READ:  Sind Sera und Dash von Sex, Love & Goop noch zusammen?

Zuschauer in bestimmten Teilen Asiens können die Episoden auch auf den Nicht-Ani-One-Streaming-Seiten Bilibili, iQIYI und Tencent sehen. In Japan wird To Your Eternity auf Netflix Japan gestreamt.

To Your Eternity Episode 13 Spoiler

In Episode 12 verwandelt sich Fushi in den Oniguma und versucht, den Einsturz des Daches zu verhindern, während die anderen die Flucht ergreifen. Nachdem Gugu gerettet ist, stürmt er ins Haus und holt Reans Eltern heraus. Rean fleht Gugu an, nicht wieder ins Haus zu gehen, aber er weiß, was passiert und wie sehr Fushi in Gefahr ist. Die beiden Brüder kämpfen gegen den Nokker, doch die Kreatur überwältigt sie allmählich, vor allem nachdem sie Fushi den Oniguma abgenommen hat und sich in eine steinerne Version davon verwandelt.

Gugu stirbt, während er Rean beschützt. Fushis Bindung zu ihm lässt ihn all den Schmerz spüren, den Gugu bis zum Moment seines Todes fühlt. Fushi verwandelt sich in Gugu und greift den Nokker wütend an, aber die Kreatur schafft es zu entkommen. Er erzählt dem Brauer und Pioran, was geschehen ist und fügt hinzu, dass er gehen wird, bevor noch jemand verletzt wird. Es wird enthüllt, dass die Geister der Menschen, in die sich Fushi verwandelt, ihm folgen. Bevor er geht, verwandelt sich Fushi in Gugu und erzählt Rean, dass Fushi bei der Begegnung mit dem Nokker gestorben ist, aber Rean durchschaut die Lüge. In Episode 13 wird Fushis Reise wahrscheinlich weitergehen. Irgendwann könnte sich Pioran ihm anschließen. Neue Charaktere werden wahrscheinlich in der nächsten Folge eingeführt.