To Your Eternity Episode 7: Was ist zu erwarten?

To Your Eternity Episode 7 Was ist zu erwarten fHw2a 1 1

Basierend auf einer Manga-Serie, die von Yoshitoki Ooima (A Silent Voice) geschrieben und illustriert wurde, ist To Your Eternity ein Kleinod von einem Fantasy-Anime. Er dreht sich um ein namen- und identitätsloses, unsterbliches Wesen, das später den Namen Fushi erhält. Die Geschichte folgt seiner Reise um die Welt durch die Zeit. Am 12. April 2021 feierte To Your Eternity Premiere und gilt schon jetzt als einer der besten Anime der letzten Jahre. Hier ist alles, was Sie über die kommende Episode wissen müssen.

To Your Identity Episode 7 Release Date

‚To Your Identity‘ Episode 7, mit dem Titel ‚The Boy Who Wants to Change‘, wird am 24. Mai 2021 auf NHK Educational TV veröffentlicht. Der Anime sollte ursprünglich im Oktober 2020 erscheinen, wurde aber aufgrund der COVID-Situation auf April 2021 verschoben. Staffel 1 wird 20 Episoden haben. Studio Brain’s Base hat die Serie animiert, wobei Masahiko Murata die Regie führte und Shinzou Fujita das Autorenteam leitete. Ryou Kawasaki komponierte die Musik, und Koji Yabuno entwarf die Charaktere. Hikaru Utada sang das Eröffnungsthema PINK BLOOD, während Masashi Hamauzu das Endthema Mediator spielte.

Wo kann man To Your Identity Staffel 1 online sehen?

Zuschauer außerhalb Asiens können die Serie mit japanischem Originalton und englischen Untertiteln auf Crunchyroll und VRV an dem Tag sehen, an dem sie in Japan ausgestrahlt wird. Ani-One streamt die Episoden auf seinem YouTube-Kanal in Bangladesch, Brunei, Bhutan, Kambodscha, Hongkong, Indien, Indonesien, Laos, Macau, Malediven, Mongolei, Myanmar, Nepal, Pakistan, Philippinen, Thailand, Vietnam und Taiwan. Die Episoden können auch auf den mit Ani-one verbundenen VoD-Plattformen Bahamut/Gamer, Catchplay, Chunghwa Telecom (MOD&Hami Video), Friday, KKTV, Line TV und myVideo in Taiwan, MeWatch in Singapur, Sushiroll in Indonesien und Dimsum in Brunei und Malaysia angesehen werden.

READ:  Anklageerhebung: American Crime Story Episode 6 Erscheinungsdatum und Spoiler

Zuschauer in bestimmten Teilen Asiens können die Episoden auch auf den Nicht-Ani-One-Streaming-Seiten Bilibili, iQIYI und Tencent sehen. In Japan wird To Your Eternity auf Netflix Japan gestreamt.

To Your Eternity Episode 7 Spoiler

In Episode 6 lässt Fushi Ninannah zurück und setzt seine Reise fort, wobei er oft sein Aussehen verändert, um es den Bedürfnissen anzupassen. Schließlich trifft er auf Pioran. Nachdem er ihr mit Essen hilft, beginnt sie, ihm Sprache und menschliche Manieren beizubringen. Sie kommen in Takunaha an, einer Region, die in einen Konflikt mit Yanome verwickelt ist. Eines Abends werden sie von einer mysteriösen und bösartigen Kreatur angegriffen. Es stiehlt die Erinnerungen und Erscheinungen, die Fushi im Laufe der Zeit gesammelt hat. Plötzlich bleibt die Zeit stehen, und Fushis Erschaffer, Kansatsusha, erscheint und teilt ihm mit, dass die Kreatur sein Feind ist.

Fushi gewinnt schließlich den Kampf, indem er den Kern der Kreatur zerstört und seine Erinnerungen und sein Aussehen wiedererlangt. Vor seiner Abreise stellt sich Kansatsusha vor und offenbart Fushi, dass es ihr großes Ziel ist, die Welt zu beschützen, während die Kreatur geschickt wurde, um sie daran zu hindern, dies zu tun. Die Episode endet, als Fushi und Pioran im Haus ihres Geliebten ankommen. In Folge 7 wird Fushi vielleicht anfangen, mit Pioran und dem älteren Brauer zusammenzuleben. Er wird wahrscheinlich Gugu kennenlernen, den Jungen mit der Chamäleonmaske. Mit der Zeit könnte sich eine brüderliche Bindung zwischen den beiden entwickeln.