Tod und Nachtigall Staffel 2: Alles was wir wissen

Tod und Nachtigall Staffel 2 Alles was wir wissen Is3N8 1 1

‚Death and Nightingales‘ ist eine periodische Dramaserie, die von Allan Cubitt nach dem gleichnamigen Roman von Eugene McCabe aus dem Jahr 1992 für den Bildschirm adaptiert wurde. Die Serie spielt in Irland im Jahr 1883 und dreht sich um eine junge Frau namens Beth Winters. Nachdem sie jahrelang eine gestörte Beziehung zu ihrem Stiefvater Billy hatte, beschließt sie, dieses Leben hinter sich zu lassen, als sich ihr eine Gelegenheit bietet. Ein charmanter junger Mann namens Liam Ward hilft Beth dabei, ihren Plan zu verwirklichen.

Die Serie erschien erstmals im November 2018 in Irland und wurde anschließend auch in Großbritannien veröffentlicht. Da sie bei den Zuschauern in den beiden Ländern gut ankam, wurde sie dann im Mai 2021 auch in den USA veröffentlicht. Bei den Kritikern stieß die Serie jedoch auf ein gemischtes Echo. Während viele von ihnen das Drama lobten, waren einige von ihnen der Meinung, dass die Dialoge keinen großen Eindruck machten und das Tempo problematisch war. Aber der Konsens war, dass die Dramaserie fesselnd genug war, um die Aufmerksamkeit zu halten, und Matthew Rhys‘ (Billy) Leistung erhielt allgemeines Lob. Nachdem die erste Staffel zu Ende gegangen ist, fragen sich die Fans, ob es eine Staffel 2 geben wird. Hier ist alles, was Sie dazu wissen müssen!

Tod und Nachtigall Staffel 2 Erscheinungsdatum

Die Premiere von Death and Nightingales Staffel 1 fand am 16. Mai 2021 auf Starz statt. Bevor sie in den USA veröffentlicht wurde, wurde die Serie ursprünglich in Irland vom 26. November 2018 bis zum 12. Dezember 2018 auf RTÉ One ausgestrahlt. Zusätzlich wurde sie auch in Großbritannien auf BBC Two veröffentlicht, wo die erste Staffel nur zwei Tage nach dem irischen Programm lief. Die erste Staffel umfasst drei Episoden mit einer Laufzeit von jeweils rund 58 Minuten.

READ:  7 Sendungen wie The Outlaws müssen Sie sehen

Was die zweite Staffel anbelangt, so gibt es folgende Informationen. Das historische Drama ist eine Miniserie, was bedeutet, dass es einen klaren Anfang, eine Mitte und ein Ende der Handlung hat. Die Serie wurde mit dem Gedanken geschaffen, dass die drei Episoden alles sind, was sie braucht. Die Tatsache, dass sie nach zweieinhalb Jahren einem ganz neuen Publikum vorgestellt wurde, deutet jedoch darauf hin, dass der Serienschöpfer Hoffnungen für die Zukunft der Serie haben könnte. Die Ereignisse im Originalbuch erstrecken sich über 24 bis 36 Stunden, die alle in Staffel 1 behandelt wurden. Selbst dann ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Serie über das Ausgangsmaterial hinaus fortgesetzt wird.

Der Serienschöpfer Cubitt hat zugegeben, dass er zwar große Teile von McCabes Buch verwendet hat, aber ein paar Änderungen an der Handlung vorgenommen hat. Daher haben wir einen weiteren Grund zu glauben, dass es eine weitere Folge geben könnte. Außerdem endet die erste Staffel auf unbestimmte Zeit. Aber es wurde noch nichts offiziell über eine mögliche zweite Staffel bekannt gegeben. Aber wenn eine weitere Staffel bis zum Ende des Sommers 2021 bestellt wird und die Produktion irgendwann im Herbst beginnt, können wir erwarten, dass Death and Nightingales Staffel 2 irgendwann im Jahr 2022 erscheint.

Death and Nightingales Staffel 2 Cast: Wer darf mitspielen?

Ann Skelly spielt Beth Winters, die die Stieftochter eines Gutsbesitzers ist. Matthew Rhys porträtiert Billy Winters, Beths Stiefvater, dem das Anwesen namens Clonuala gehört. Liam Ward von Jamie Dornan ist der junge Mann, der Beth hilft. Weitere Darsteller in der Serie sind Charlene McKenna (Mercy Boyle), Seán McGinley (Jimmy Donnelly), Martin McCann (Frank Blessing), Michael Smiley (Dummy McGonnell), Francis Magee (Mickey Dolphin), und Valene Kane (Catherine Winters). Sollte die Serie für eine zweite Runde zurückkehren, könnten wir die meisten dieser Schauspieler wiedersehen. Es könnten auch neue Darsteller hinzukommen, um neue Charaktere zu porträtieren.

READ:  Wo wird Invasion gefilmt?

Tod und Nachtigall Staffel 2 Plot: Worum kann es gehen?

In der letzten Folge von Staffel 1 geht Beths Plan schief, als sie erfährt, dass Liam nicht der ist, der er zu sein vorgibt. Als sie versucht, das gesamte gestohlene Gold von Billy zurückzugeben, wird sie erwischt und verprügelt. Billy bittet sie daraufhin, zu gehen und nie wiederzukommen. Beth spielt ihre letzten Karten mit Liam aus und erzählt ihm, dass sie mit seinem Kind schwanger ist. Das verändert seine Sicht auf die Frau, die er bereit war zu töten, nachdem er das Gold bekommen hatte, völlig. Als sie ein Boot nehmen, um nach Corvey Island zu fahren, kippt Beth das Boot um, da sie weiß, dass Liam nicht schwimmen kann. Als sie sieht, wie er ertrinkt, schwimmt sie an Land. Billy findet sie auf der Insel und entschuldigt sich ausgiebig. Nachdem er von ihrer Schwangerschaft erfahren hat, schlägt er sogar vor, dass sie heiraten und das Kind gemeinsam großziehen. Als Beth dies hört, ist sie angewidert und erkennt, dass es keinen Ausweg gibt.

Sollte es eine zweite Staffel geben, werden wir erfahren, was aus Beth wird und ob sie das Baby bekommt. Bereut Billy seine Taten weiterhin? Falls und wenn Blessing vom Tod seines Freundes Liam erfährt, was würde das für Beth bedeuten? Dies und vieles mehr könnte in zukünftigen Handlungssträngen angesprochen werden, wenn die Serie für eine weitere Runde verlängert wird.