TYLOO qualifiziert sich als erstes Team für die IEM Winter

TYLOO qualifiziert sich als erstes Team fur die IEM Winter SKCfofP 1 1

Bis zur IEM Winter sind es noch fast zwei Monate. Aber obwohl das CS:GO-Turnier noch so weit entfernt ist, beginnen einige Teams bereits, ihre Plätze für das Turnier zu reservieren.

TYLOO ist das erste Team, dem dies gelungen ist. Sie triumphierten heute beim asiatischen Qualifikationsturnier und sicherten sich damit einen Platz für das Event.

Nur vier Teams nahmen an der Qualifikationsrunde teil, wobei Team NKT und Wings Up Gaming direkt eingeladen wurden. The Black Company und TYLOO kamen über die offene Qualifikationsrunde weiter. Doch kein Team fand einen Weg, das erfahrene chinesische Roster zu schlagen.

TYLOO sicherte sich souverän einen Platz im Finale, das sie mit 2:0 gewannen. Team NKT, TYLOOs Gegner im großen Finale, schaffte es nur, insgesamt 16 Runden im Verlauf von Overpass und Vertigo zu gewinnen.

Die IEM Winter könnte für TYLOO das erste Event seit der ESL Pro League Saison 11 im März 2020 sein, bei dem sie zu einem internationalen Turnier nach Europa reisen. Aber das muss nicht unbedingt sein, denn die chinesische Mannschaft hat noch kein IEM Fall 2021 gespielt: Asien-Qualifikationsturnier. Wenn sie dieses gewinnen oder besser als ViCi abschneiden, können TYLOO ihre Flüge nach Schweden für das PGL Major Stockholm 2021 buchen, das am 23. Oktober beginnt.

Die IEM Winter will vom 2. bis 12. Dezember 16 Teams aus der ganzen Welt beherbergen. Elf von ihnen erhalten direkte Einladungen, während sich fünf Teams ihre Plätze über regionale Qualifikationsrunden verdienen.

READ:  MTG White bekommt 2-Drop-Sofortentfernung in Innistrad: Mitternachtsjagd