Verlässt Amir Arisons Aram Mojtabai The Blacklist?

Verlasst Amir Arisons Aram Mojtabai The Blacklist VVcFDlU 1 1

Fans befürchten, dass die jüngsten Ereignisse in The Blacklist das Ende von Amir Arisons Figur Aram Mojtabai bedeuten könnten. Nachdem Aram einen potenziellen Investor für seine Tech-Firma gefunden hat, befindet er sich plötzlich in dem Dilemma, sich zwischen der Arbeit für das FBI und der Leitung seiner Firma entscheiden zu müssen. Die Tatsache, dass der Schauspieler Amir Arison in einer anderen Fernsehproduktion mitspielt, hat die Gemüter zusätzlich erhitzt, da sich die Fans fragen, ob Amirs Zeitplan ihn dazu bringen könnte, die Serie zu verlassen. Nun, lasst uns herausfinden, ob Amir Arison The Blacklist verlässt, oder?

Was ist mit Aram Mojtabai passiert?

Aram Mojtabai, ein Cyber-Experte und Mitglied des FBI-Teams seit Staffel 1, hat sich zu einer Lieblingsfigur der Fans entwickelt. Obwohl er bei seiner Arbeit sehr geschickt und zuverlässig ist, wenn das Team seine Ressourcen braucht, wirkt Aram wie ein leicht ängstlicher Mensch, der Bedrohungen nicht ausstehen kann. Er scheint auch Angst vor Raymond Reddington zu haben, spricht aber dennoch mit einem Ton des Respekts von ihm. Das FBI weiß jedoch, dass ein Mann mit seinen Talenten nicht leicht zu finden ist. Daher hat Aram eine wichtige Position inne und ist für das reibungslose Funktionieren des Teams unerlässlich.

vPSnXxXN2UPye0 NMQNj 2 4

Der Tod von Elizabeth Keen durch eine Schusswunde im Finale von Staffel 8 lässt das Team völlig erschüttert zurück. Aram nutzt die Gelegenheit, um sich auf seine Ambitionen außerhalb des FBI zu konzentrieren, und gründet mit seinem Partner ein Unternehmen für Sicherheitssoftware. Da der Erfolg ihres Unternehmens von einer massiven Investition abhängt, scheint Aram endlich den Durchbruch zu schaffen, als er in Staffel 9 Folge 3 einen potenziellen Investor findet. Auch seine Eltern scheinen sich über das neue Unternehmen ihres Sohnes zu freuen, was Aram in ein massives Dilemma bringt, da er nicht bereit ist, das FBI zu verlassen.

READ:  Gold Rush: Winter's Fortune Episode 2: Was ist zu erwarten?

Verlässt Amir Arison The Blacklist?

Nein, es sieht nicht so aus, als würde Amir Arison die Serie The Blacklist in nächster Zeit verlassen. Abgesehen von dem Dilemma, mit dem Amirs Charakter Aram in der Serie konfrontiert ist, kamen Spekulationen über den Ausstieg des Schauspielers auf, als er Berichten zufolge eine Rolle in der Hulu-Miniserie The Dropout ergatterte. Es war nur natürlich, dass die Fans davon ausgingen, dass der talentierte Schauspieler nicht in der Lage sein könnte, sich für beide Serien gleichzeitig zu engagieren, und daher könnte The Blacklist seinen Charakter herausschreiben.

B0Rp92L6 b9Sxh8l 3 5

Jüngste Entwicklungen in und außerhalb der Serie haben jedoch angedeutet, dass Amir seinen Platz in The Blacklist behalten wird. Zunächst einmal trifft sein Charakter Aram Mojtabai schließlich die Entscheidung, das FBI nicht zu verlassen. Aram ist der Meinung, dass das Gute, das er mit dem FBI-Team tut, das übertrifft, was er mit seinem Tech-Unternehmen erreichen kann. Außerdem verkauft er sogar seinen Teil der Firmenanteile an seinen Partner, was seine Entscheidung bekräftigt. Daraus können wir mit Sicherheit schließen, dass Arams Entscheidung, beim FBI zu bleiben, zu einer weiteren Erkundung seines Handlungsbogens führen wird.

Auf der anderen Seite scheint Amir seine Zeit bei The Blacklist zu genießen, denn er lässt keine Gelegenheit aus, dies durch seine Posts in den sozialen Medien zu zeigen. Daher ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass er die Serie so abrupt verlässt. Außerdem bestätigt IMDB sogar, dass Amir in Staffel 9, Folge 4 der Serie zu sehen sein wird. Außerdem sollten Fans beachten, dass weder der Schauspieler noch NBC es für nötig gehalten haben, sich zu den Spekulationen über Amirs Ausstieg zu äußern, was die Vermutungen unbegründet erscheinen lässt. In Anbetracht all dieser Punkte scheint es so, als würde Amir Arison ‚The Blacklist‘ nicht so bald verlassen.

READ:  Batwoman Staffel 3 Episode 1 Erscheinungsdatum und Spoiler