Wann wird Succession Staffel 4 veröffentlicht? Wurde sie erneuert?

Wann wird Succession Staffel 4 veroffentlicht Wurde sie erneuert LRUd0 1 1

Die schwarze Komödie Succession von HBO dreht sich um die Familie Roy, die Hauptakteure des Medienimperiums Waystar RoyCo. Als der Patriarch der Familie, Logan Roy, einen gesundheitlichen Rückschlag erleidet, beginnen die Roy-Geschwister, ihre Schachfiguren zu bewegen, um Logans Thron im Unternehmen zu besetzen. Die satirische Serie schreitet durch die heftigen persönlichen Kämpfe der Familie um den CEO-Posten in der Firma und die Konsequenzen dieser Kämpfe voran.

Die von Jesse Armstrong entwickelte Serie wurde ursprünglich am 3. Juni 2018 veröffentlicht. Im Laufe von drei Staffeln hat die Serie viel Lob von den Kritikern erhalten, zusammen mit satten 9 Primetime Emmy-Gewinnen. Das vielschichtige Drama, die unglaublichen Charakterisierungen und die fesselnde Erzählung haben die Serie zu einer der besten der letzten Jahre gemacht. Nach einer fesselnden dritten Runde müssen die Fans der Serie die Möglichkeiten einer vierten Folge abwägen. Nun, wir haben gute Nachrichten!

Succession Staffel 4 Erscheinungsdatum

Die dritte Staffel von Succession feierte am 17. Oktober 2021 auf HBO Premiere und endete am 12. Dezember 2021. Die dritte Staffel umfasst neun Episoden mit einer Laufzeit von jeweils 56-70 Minuten.

Was die vierte Staffel angeht, gibt es erfreuliche Neuigkeiten! Am 26. Oktober 2021 gab HBO die Verlängerung von Succession für eine vierte Staffel bekannt. Die Verlängerung wurde mit Spannung erwartet, da die Premiere der dritten Staffel mit 1,4 Millionen Zuschauern auf allen Plattformen die beste Einschaltquote einer HBO-Originalserie seit der Gründung von HBO Max verzeichnete.

Francesca Orsi, EVP of HBO Programming, machte keinen Hehl aus dem Eindruck, den die Serie über die Jahre hinweg hinterlassen hat. Mit jeder Staffel von Succession hat Jesse Armstrong unsere kühnsten Erwartungen übertroffen und uns mit unauslöschlichem Witz, Menschlichkeit und Präzision immer tiefer in das Allerheiligste der Familie Roy hineingezogen. Diese Staffel [Staffel 5] ist zweifellos keine Ausnahme, und wir könnten nicht aufgeregter sein für all das, was in der nächsten Staffel auf uns zukommt, sagte Orsi in der Ankündigung der Verlängerung.

READ:  Wird es ein The Guilty-Sequel geben?

Im Oktober 2021 erklärte Brian Cox (Logan Roy), dass die Dreharbeiten zu Staffel 4 voraussichtlich im Juni 2022 beginnen werden. Er fügte außerdem hinzu, dass der Autorenraum ab Januar 2022 in Betrieb sein wird. Cox deutete auch an, dass die Serie möglicherweise nur noch ein oder zwei weitere Staffeln laufen wird. Die Wahrscheinlichkeit ist also groß, dass die vierte Runde die letzte Staffel sein wird. Allerdings hat HBO noch keine Aussagen über das Ende der Serie bekannt gegeben. In Anbetracht der umfangreichen Dreh- und Postproduktionszeitpläne können wir davon ausgehen, dass Staffel 4 von Succession irgendwann im ersten oder zweiten Quartal 2023 erscheinen wird.

Succession Staffel 4 Cast: Wer könnte dabei sein?

Wir können die Rückkehr der Schlüsselfiguren der Familie Roy erwarten, allen voran Brian Cox (Logan Roy), Sarah Snook (Siobhan Shiv Roy), Jeremy Strong (Kendall Roy), Alan Ruck (Connor Roy) und Kieran Culkin (Roman Roy). Außerdem können wir mit der Rückkehr von Nicholas Braun (Greg Hirsch), Matthew Macfadyen (Tom Wambsgans), Peter Friedman (Frank Vernon), J. Smith-Cameron (Gerri Kellman), Dagmara Domińczyk (Karolina Novotney), Justine Lupe (Willa Ferreyra) und David Rasche (Karl Muller) rechnen.

Weitere wichtige Darsteller, die zurückkehren könnten, sind Fisher Stevens (Hugo Baker), Hiam Abbass (Marcia Roy), Arian Moayed (Stewy Hosseini), Harriet Walter (Lady Caroline Collingwood), James Cromwell (Ewan Roy), Natalie Gold (Rava Roy) und Juliana Canfield (Jess Jordan). Annabelle Dexter-Jones (Naomi Pierce) und Zoe Winters (Kerry) könnten ebenfalls zurückkehren. Wir können uns auch auf neue Darsteller in den kommenden Monaten freuen.

Succession Saison 4 Plot: Worum kann es gehen?

Die dritte Staffel der Serie konzentriert sich auf Kendalls unnachgiebige Versuche, die nächste große Nummer bei Waystar RoyCo zu werden, wobei er einen Rückschlag nach dem anderen hinnehmen muss. Sein aussichtsloser Versuch, seine Geschwister auf seine Seite zu ziehen, scheitert kläglich, und die Strategien, die er sich ausdenkt, treffen nie wirklich das Ziel. Unterdessen führt Logans Versuch, das Weiße Haus in Sachen Sicherheit unter Druck zu setzen, zu negativen Ergebnissen, da dies das politische Überleben des Unternehmens in der Zukunft gefährdet. Gegen Ende bietet Logan Kendall seine Firmenanteile für 2 Milliarden Dollar an, weigert sich aber später, einen Deal abzuschließen. Der Patriarch versucht auch, einen Streaming-Giganten zu übernehmen, deckt dabei aber seine Schwachstellen auf.

READ:  8 Filme wie Do Revenge, die Sie sehen müssen

Die vierte Staffel der Serie soll sich mit der treibenden Kraft der Serie befassen, der dauerhaften Vererbung von Logans Position bei Waystar. Da er sich in seiner schwangersten Lage befindet, könnte Logan den Ernst der Lage erkennen und den Thron an einen seiner Verbündeten weitergeben. Nach allem, was Kendall in Staffel 3 erleiden musste, wird es interessant sein zu sehen, wie sich die Gegner für Logan und seine Seite aufstellen werden, um zu kämpfen. Wie die drei vorangegangenen Staffeln könnte auch Staffel 4 die sich verändernde Dynamik der Familie zeigen, denn es wird erwartet, dass die Roys ihre imposante Macht im politischen und geschäftlichen Bereich wiedererlangen.