Warum hat Renée Felice Smiths Nell Jones NCIS: Los Angeles verlassen? Wo ist sie jetzt?

Warum hat Renee Felice Smiths Nell Jones NCIS Los Angeles verlassen fhzrWYPmp 1 1

Den Fans fiel der Abschied von Renée Felice Smith am Ende von Staffel 12 von NCIS: Los Angeles schwer. Da ihre Figur, Nell Jones, sich entschied, Eric Beale in Tokio zu begleiten, anstatt die Rolle des Einsatzleiters zu übernehmen, wussten die Zuschauer, dass sie ohne einen der Lieblinge der Serie auskommen mussten. Dennoch war der Ausstieg ziemlich abrupt, und die Fans wollten schon lange wissen, was zu diesem plötzlichen Schritt geführt hat. Nun, wir haben es herausgefunden!

Warum hat Renée Felice Smith NCIS: Los Angeles verlassen?

Seit geraumer Zeit ist Nell Jones wenig begeistert von ihrer Arbeit. Sie spricht ziemlich offen über ihr Desinteresse an der Arbeit beim NCIS und vertraut sich sogar ihrer Kollegin Agent Kensi Blye an. Außerdem macht sich Jones während der gesamten Staffel 11 Sorgen um ihren Partner Eric, da sie nicht weiß, dass er auf Anweisung von Operations Manager Hetty Lange an einer geheimen Mission arbeitet. Obwohl Nell weiß, dass er verpflichtet ist, seine Mission nicht zu verraten, fühlt sie sich ziemlich distanziert.

66n7A2K8ACrfKc3ud7bWd3ggDPvDpRGD5M LxYrtc7 2 4
All diese kleinen Unannehmlichkeiten führen schließlich dazu, dass Nell ihr Kündigungsschreiben einreicht. In Staffel 11 weigert sich Hetty, ihren Rücktritt zu akzeptieren. Aber Staffel 12 bietet Nell die perfekte Gelegenheit, weiterzuziehen, da Eric Beale endlich die Finanzierung für den Bau des internationalen Hauptsitzes seiner Technologiefirma erhält. Da ihr Partner nach Tokio umzieht, gibt Nell ihren Job auf und folgt ihm.

Berichten zufolge hat Renée Felice Smith beschlossen, die beliebte Fernsehserie zu verlassen, da sie mehr Zeit für ihre anderen Interessen haben möchte. In einem Interview vom Mai 2021 erwähnte der Showrunner R. Scott Gemmill, dass Renée als engagierte Person sich oft Zeit für ihre anderen Projekte nahm. Daher schien das Ende von Staffel 12 der perfekte Zeitpunkt zu sein, um der Schauspielerin die Möglichkeit zu geben, sich anderen Dingen zu widmen. Ähnlich wie Renée fand auch die Geschichte ihrer Figur in der Serie ein glückliches Ende. Allerdings deutete er an, dass Nell in einer zukünftigen Folge zusammen mit ihrem Partner Eric Beale zurückkehren würde.

READ:  Der Fluch der Eicheninsel Staffel 9 Episode 2 Erscheinungsdatum, Uhrzeit und Spoiler

Wo ist Renée Felice Smith jetzt?

Im Mai 2021 äußerte sich Renée zu ihrem Ausstieg und sagte, dass sie zwar die Entwicklung von Nells Charakter in Staffel 12 geliebt habe, es aber an der Zeit sei, sich anderen Aufgaben zuzuwenden. Die Schauspielerin erwähnte, dass sie sich nach ihrem Ausstieg auf das Schreiben und die Regiearbeit konzentrieren werde. Sie teilte sogar mit, dass sie bereits an der Entwicklung einer Fernsehserie mitwirkt. Da Renée und ihr Ehemann Chris Gabriel im März 2021 ihr Bilderbuch Hugo und das unmögliche Ding veröffentlichen werden, äußerte die Schauspielerin außerdem den Wunsch, sich dem Geschichtenerzählen zu widmen und hoffentlich in dieser Kunstform erfolgreich zu sein.

Nach ihrem Ausstieg bei ‚NCIS: Los Angeles‘ übernahm Renée die Rolle der Laura Lee in dem Kurzfilm ‚Someone to Carry You‘, der sich gerade in der Postproduktion befindet. Die Schauspielerin und ihr Ehemann waren auch sehr damit beschäftigt, ihr Bilderbuch zu promoten. Zurzeit scheint Renée sich eine Auszeit zu nehmen, um sich ihrer Familie zu widmen, bevor sie sich anderen Projekten zuwendet.