Warum lebt Reginald Hargreeves am Ende von The Umbrella Academy Staffel 3 noch?

Warum lebt Reginald Hargreeves am Ende von The Umbrella Academy bnBeCB0 1 1

Es gibt Charaktere, die, egal wie schlimm die Situation auch sein mag, immer wieder lebendig herauskommen. Diese Figuren haben es nicht verdient zu überleben, aber sie tun es. Reginald Hargreeves in The Umbrella Academy ist so eine Person. Obwohl er angeblich ein milliardenschwerer Philanthrop ist, ist er in Wirklichkeit ein sehr kalter und berechnender Mensch. Er adoptiert eine Gruppe von Kindern, die unter mysteriösen Umständen geboren wurden, und benutzt sie als Spielfiguren, um zu bekommen, was er will. Sein Tod ist der Auslöser für die Ereignisse von Staffel 1, und selbst aus dem Jenseits sehen wir die Auswirkungen seiner schlechten Erziehung, die die Beziehungen seiner Adoptivkinder zerstört.

Am Ende der dritten Staffel sehen wir, wie er durch die Hand von Alison stirbt, die von ihm bitterlich manipuliert worden war. Es sieht so aus, als würde die Akademie ihn dieses Mal endlich loswerden. Doch die allerletzte Szene der Staffel ändert alles. Man sieht Hargreeves lebendig und gesund, mit seiner Frau an seiner Seite. Wie hat er also die Axt im Kopf überlebt? Wieso ist er noch am Leben? Hier ist, was Sie über ihn wissen sollten.

Wie kann Reginald Hargreeves noch am Leben sein?

j90CMBcXxqIc7d1OVwN0Wv9BR926k 1qApSW 2 4
Bildnachweis: CHRISTOS KALOHORIDIS/NETFLIX

In der zweiten Staffel reist die Umbrella Academy in die Zeit der 60er Jahre zurück. Während sie versuchen, die nächste Apokalypse zu verhindern, entdecken sie, dass Reginald etwas mit dem Kennedy-Attentat zu tun hat. Um das zu verhindern, treffen sie sich mit ihm, um ihm die Wahrheit über die Zukunft zu sagen. Während es viele Dinge gibt, die er aus dieser Begegnung hätte lernen können, geht Reginald mit einer ganz anderen Lektion davon.

READ:  7 Sendungen wie The First Lady, die Sie unbedingt sehen müssen

Er hält die Umbrella Academy für einen Haufen widerspenstiger Außenseiter und beschließt, sie nicht zu adoptieren, wenn die Zeit gekommen ist. Stattdessen macht er sich mit sieben anderen Kindern auf den Weg, ohne zu wissen, dass er beim ersten Mal auch Ben adoptiert hatte. Obwohl seine Entscheidung sehr abscheulich erscheint, hatte er nicht wirklich die Wahl, die anderen sechs Mitglieder der Umbrella Academy zu adoptieren, da ihre Mütter gestorben waren, bevor sie die Kinder mit Superkräften zur Welt bringen konnten.

Egal, für wen er sich als Elternteil entscheidet, unterm Strich steht fest, dass er sieben Kinder adoptieren wird. Der Grund dafür wird am Ende der dritten Staffel enthüllt, als er sieben von ihnen einsetzt, unabhängig davon, ob sie zur Umbrella oder zur Sparrow Academy gehören. Alles, was er braucht, sind die goldenen Partikel, die den Akademiemitgliedern Superkräfte verleihen. Er benutzt sie als Treibstoff für die Maschine, mit der er die Zeitlinie zurücksetzen und zu seiner Frau Abigail zurückkehren kann, die in der ursprünglichen Zeitlinie gestorben war.

Bevor er den Knopf drücken kann, der alles verändern wird, tötet ihn Alison. Sein Kopf wird in zwei Teile gespalten, was für ihn den sicheren Tod bedeutet. Doch Alison macht da weiter, wo er aufgehört hat, und setzt die Zeitlinie zurück. Sie tut es, um zu ihrer eigenen Familie zurückzukehren, aber es führt auch zu drastischen Veränderungen für den Rest von ihnen, tot oder lebendig.

Vdx5B6Lk08uJ1CYwqV7GX q3k05HRZM 3 5
Bildnachweis: Christos Kalohoridis/Netflix

Als sie aus dem Aufzug des Hotels Obsidian treten, finden sich die Geschwister der Umbrella Academy in einer neuen Zeitlinie wieder, in der sie weder die Verletzungen aus der vorherigen Zeitlinie haben noch die Kräfte besitzen. Diese vollständige Rückstellung der Ereignisse bringt auch Luther zurück, der von Reginald getötet wurde, um andere zu motivieren, den Tunnel zu betreten, der zur Taschendimension führte. Das bedeutet, dass der Tod in der vorherigen Zeitlinie in dieser keine Bedeutung hat. Das bedeutet auch, dass Reginald Hargreeves hier nicht tot ist.

READ:  The Owl House Saison 2 Episode 8: Was ist zu erwarten?

Während Luther sich an alles aus den vergangenen Zeitlinien erinnert, bleibt abzuwarten, ob sich auch Hargreeves an alles erinnert. Es könnte sein, dass diese neue Version von ihm, die in dieser Welt noch einflussreicher zu sein scheint, nichts über die Umbrella Academy weiß, weil er sie nie adoptiert hat. In der vorherigen Zeitlinie hat er sie in allen Ecken der Welt gesucht und nur sieben adoptiert, obwohl er mehr hätte nehmen können. Da er aber genau diese sieben brauchte, um seine Aufgabe zu erfüllen, entschied er sich beide Male für die gleiche Anzahl.

In der neuen Zeitlinie ist seine Frau jedoch am Leben, und ob mit oder ohne Goldpartikel, er braucht keine Kinder mit Superkräften. Oder es könnte einfach sein, dass die Umbrella Academy in dieser Zeitlinie keine Kräfte erhalten hat und es eine andere Gruppe gibt, vielleicht eine Variante der Umbrella oder der Sparrow Academy, die für Hargreeves arbeitet. Ob er sich nun an die ursprünglichen sieben erinnert oder nicht und ob er eine neue Gruppe unter seinem Kommando hat oder nicht, Tatsache ist, dass Reginald in der nächsten Staffel zurückkehren wird, um der Gruppe weiteren Ärger zu bereiten.