Wie ist Joby Palczynski gestorben? Wo ist Tracy Whitehead jetzt?

Wie ist Joby Palczynski gestorben Wo ist Tracy Whitehead jetzt bQpK6X 1 1

Innerhalb weniger Tage im März 2000 soll Joseph Palczynski für eine Reihe von Morden, Entführungen und eine Geiselnahme verantwortlich gewesen sein, die schließlich zu einem gewaltsamen Tod führte. Investigation Discovery’s ‚Your Worst Nightmare: The One That Got Away‘ (Ihr schlimmster Albtraum: Der Entkommene) beschreibt die beunruhigenden und gefährlichen Entwicklungen in diesem Fall, der die Menschen in Baltimore County, Maryland, in Angst um ihr Leben versetzte. Finden wir also heraus, was damals geschah, ja?

Wer war Joby Palczynski?

Joseph Chester Palczynski wurde im November 1968 geboren. Er arbeitete als Elektriker, war Bodybuilder und Naturliebhaber. Allerdings hatte der 31-Jährige auch eine bewegte Vergangenheit. In jungen Jahren wurde Joby verurteilt, weil er viele seiner Freundinnen im Teenageralter, die meisten unter 18 Jahren, angegriffen hatte. Nach Angaben der Behörden ging Joby auch in psychiatrischen Einrichtungen ein und aus und wurde mit einer bipolaren Störung diagnostiziert.

6CFO45Uvjyte04hH74oAJu8BcYzWo mkcgrj 2 4

Joby war seit etwa zwei Jahren mit der 22-jährigen Tracy Whitehead zusammen, als sie schließlich beschloss, ihn zu verlassen. Die beiden lernten sich in einem Geschäft in Baltimore County kennen. Ihre Beziehung begann gut, aber Joby war für sein manipulatives, kontrollierendes und gewalttätiges Verhalten bekannt. Bald bekam auch Tracy seine Wut zu spüren, als er sie schlug und missbrauchte. Im Jahr 2000 beschloss Tracy, die Beziehung zu beenden. Zu dieser Zeit arbeitete sie in einem örtlichen Geschäft und wurde zur stellvertretenden Geschäftsführerin befördert.

Tracy sparte Geld, um sich eine eigene Wohnung zu suchen, da sie bis dahin mit Joby zusammenlebte. Da die Wohnung aber nicht sofort bezugsfertig war, wandte sich Tracy an ihre Vorgesetzte am Arbeitsplatz, die 50-jährige Gloria Shenk. Die freundliche Frau war mehr als bereit, Tracy in ihrem Haus aufzunehmen, bis sie in ihre neue Wohnung einziehen konnte. Etwa zur gleichen Zeit rief Tracy auch den Notruf an und beschuldigte Joby, sie angegriffen und ihr gedroht zu haben, sie umzubringen. Er wurde verhaftet, aber später gegen Kaution wieder freigelassen, was zu einer Reihe von schrecklichen Ereignissen führte.

READ:  That Time I Got Reincarnated as a Slime Saison 2 Part 2 Episode 1: What to Expect?

Am 7. März 2000 betrat Joby Glorias Wohnung durch eine unverschlossene Schiebetür. Er schoss und tötete Gloria und ihren 49-jährigen Ehemann George. Dann zerrte Joby Tracy an ihren Haaren aus dem Haus. Als ein Nachbar, der 42-jährige David Meyers, ihr zu Hilfe eilte, erschoss Joby ihn. Dann fuhr er mit Tracy davon. Joby nahm sie mit in den Wald, wo er sie angriff und drohte, sie zu töten.

Auf der Flucht vor den Behörden erschoss Joby die 37-jährige Jennifer McDonel, als er am 8. März versuchte, ihr Auto zu stehlen, und tötete sie. Dabei wurde auch ein 2-jähriges Kind durch ein verirrtes Geschoss verletzt. Anschließend stahl Joby das Fahrzeug einer 81-jährigen Frau. Er fuhr Tracy zu einem Motel in Rosedale, Maryland, wo sie einen Streifenwagen sah und in dessen Richtung rannte, um Jobys Umklammerung zu entkommen. Anschließend floh er zu Fuß in den Wald.

Joby tauchte danach in Virginia wieder auf und brach in ein Haus ein, um Waffen, Kleidung und einen Lastwagen zu stehlen. Als das Fahrzeug kein Benzin mehr hatte, zwang er am 10. März den 53-jährigen William Terrell, ihn zurück nach Baltimore County zu fahren. Am 17. März drang Joby in das Haus von Tracys Mutter, Lynn Whitehead, in Dundalk, Maryland, ein. Anwesend waren auch ihr Freund Andrew McCord und ihr gemeinsamer Sohn, der 12-jährige Brad. Dies führte zu einer angespannten Geiselnahme, die etwa vier Tage andauerte. Joby verlangte, Tracy im Gegenzug für die sichere Rückkehr der Geiseln zu sehen.

Wie ist Joby Palczynski gestorben?

ZT2idVyjFsrTqD8e YPDtmvHbH 3 5

Joby hielt die drei weiterhin als Geiseln fest und schoss sogar auf die Beamten, die das Gebäude umstellten. Während die Behörden versuchten, über die Freilassung der Geiseln zu verhandeln und gleichzeitig mit Jobys Stimmungsschwankungen fertig zu werden, beschloss Lynn, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Sie mischte Xanax in seinen Eistee, woraufhin er einschlief. Lynn und Andrew entkamen aus dem Haus. Dann drangen die Behörden in das Haus ein und retteten Brad, indem sie Joby am 21. März 2000 erschossen. Die Autopsie ergab, dass 27 Schüsse auf ihn abgegeben wurden.

READ:  7 Filme wie Cha Cha Real Smooth, die Sie sehen müssen

Wo ist Tracy Whitehead jetzt?

Nachdem Tracy Whitehead vor Joby geflohen war, wohnte sie zunächst bei ihrer Tante in East Baltimore, Maryland. Später erzählte sie, dass er ihr im Wald einen Heiratsantrag machte und fügte hinzu: Er steckte mir den Ring an den Finger. Er sagte, er wisse, dass es kein gutes Timing sei und dass es nie passieren werde, aber er wolle mich trotzdem fragen, und ich sagte ja, dass ich es tun würde, und ich weinte. Nachdem die Behörden erfahren hatten, dass Joby nach Baltimore gereist war, wurde Tracy in einem Hotel in Schutzhaft genommen.

syfKFOFbfvayvCFA JASlqz 4 6

Als die Tortur vorbei war, versuchte Tracy, sich im Alltag zurechtzufinden. Sie lernte Autofahren, arbeitete an ihrem Drogenproblem und wollte sicherstellen, dass niemand sie jemals so behandeln würde, wie Joby es tat. Außerdem hatte sie einen Sohn aus einer früheren Beziehung. Tracy ist jetzt verheiratet und scheint in Maryland zu leben und ein glückliches Leben mit ihrem Mann und ihren Kindern zu führen.