Wird es ein Luca-Sequel geben?

Wird es ein LucaSequel geben ENzLlWPN 1 1

Pixar hat sich eine Nische in der globalen Unterhaltungsbranche geschaffen, indem sie immer wieder Wohlfühlfilme abliefern, die künstlerische und herzerwärmende Erkundungen menschlicher Emotionen sind. Das neueste Werk des Studios, Luca, ist eine ähnliche Coming-Of-Age-Geschichte über ein junges Seeungeheuer, dessen Neugierde ihn an die Oberfläche führt, wo er lebensverändernde Erfahrungen macht. Regie bei dem Animationsfilm führt Enrico Casarosa nach einem Drehbuch von Jesse Andrews und Mike Jones.

Wenn Sie den Humor, die lustigen Abenteuer und die nostalgischen Momente des Films genossen haben, fragen Sie sich bestimmt, ob wir Luca sehen werden, wie er die Oberflächenwelt weiter erkundet. Wenn das so ist, haben wir alles für Sie! Hier ist alles, was Sie über eine mögliche Fortsetzung von Luca wissen müssen.

Luca Sequel Erscheinungsdatum

‚Luca‘ wurde am 18. Juni 2021 (in den USA) von Walt Disney Studios Motion Pictures veröffentlicht. Ursprünglich für einen Kinostart geplant, wurde der Film später auf den Streaming-Dienst Disney+ des Studios verschoben, wo er mit einem Abonnement zum Streamen zur Verfügung steht. Bei seiner Veröffentlichung erhielt Luca eine überwältigend positive Resonanz von Kritikern, die vor allem die Geschichte, die Themen und den einnehmenden visuellen Stil lobten.

Was die Möglichkeit einer Fortsetzung angeht, sehen die ersten Anzeichen positiv aus. Obwohl Pixars Terminkalender für zukünftige Veröffentlichungen größtenteils mit Originalfilmen gefüllt ist, könnte, wenn sich Luca als populär genug erweist, Platz für eine Fortsetzung geschaffen werden. Im Gespräch mit ET erklärte Produzentin Andrea Warren, dass es zwar keine unmittelbaren Pläne gibt, das Studio aber offen für einen zweiten Teil ist.

READ:  The Real Housewives of Beverly Hills Saison 11 Episode 20 Release Date and Spoilers

Wir wollen immer mit einer ersten, soliden Landung beginnen. That’s the goal. Es ist so viel Arbeit, den einen Film zum Laufen zu bringen. Man hofft, dass er funktioniert. Man hofft, dass es Appetit auf mehr gibt, dass die Leute mehr von dieser Figur sehen wollen, mehr von dieser Welt, sagte Warren. Sollte das Studio also tatsächlich in naher Zukunft eine Fortsetzung ankündigen, könnte Luca 2 frühestens im Sommer 2024 in die Kinos kommen.

Luca Sequel Cast: Wer könnte dabei sein?

In Luca übernimmt Jacob Tremblay die Stimme von Luca Paguro, einem jugendlichen Seeungeheuer, während Jack Dylan Grazer Alberto Scorfano, Lucas bestem Freund, seine Stimme leiht. Emma Berman ist die Stimme von Giulia Marcovaldo, einem jungen Mädchen mit freiem Geist, das sich mit Luca und Alberto anfreundet. Marco Barricelli und Saverio Raimondo geben Massimo und Ercole ihre Stimmen, während Maya Rudolph und Jim Gaffigan Lucas Eltern, Daniela und Lorenzo, ihre Stimmen leihen.

Im Idealfall kehrt der Großteil der Hauptstimmenbesetzung für die Fortsetzung zurück. Wir könnten auch neue Mitglieder von Lucas Seeungeheuer-Familie kennenlernen, und ein paar erkennbare Stimmen könnten sich dem Cast für ‚Luca 2‘ anschließen.

Luca Sequel Plot: Worum könnte es gehen?

In Luca erkunden die Titelfigur und Alberto die Welt an der Oberfläche und treffen schließlich wieder auf ihre Familien. Am Ende erkennen die Bewohner von Portorosso, dass die Seeungeheuer nicht böse sind, und Alberto verrät, dass er ein Zugticket für Luca gekauft hat. Luca und Giulia machen sich daraufhin gemeinsam auf den Weg zur Schule, während Alberto zurück in Portorosso bleibt.

READ:  Mein Mitbewohner ist ein Gumiho Episode 8: Was ist zu erwarten?

Ein mögliches Luca 2 könnte natürlich die Selbstfindungsreise von Luca mit seinen und Giulias Abenteuern fern der Heimat fortsetzen. Beide Charaktere in eine neue Umgebung zu versetzen, wird es ihnen ermöglichen, sowohl zwischenmenschliche als auch äußere Konflikte zu bewältigen. Ein Teil des Films könnte auch sehen, wie Luca und Giulia nach Portorosso zurückkehren und Alberto wiedersehen, während sie erkunden, wie ihre Erfahrungen fern der Stadt die beiden verändert haben.