Wo ist die Tochter von Betty Lou Beets, Shirley Furgala, jetzt?

Wo ist die Tochter von Betty Lou Beets Shirley Furgala jetzt Q1FsBKxI 1 1

Betty Lou Beets‘ ist eine schreckliche Geschichte, gespickt mit Hass, Habgier und Tod. Sie wurde für den Mord an ihrem fünften Ehemann für schuldig befunden und hingerichtet und war auch für den Tod ihres vierten Ehemanns verantwortlich. Ehemannes verantwortlich gemacht. Noch überraschender war, wie die Mutter versuchte, ihre Kinder zu beschuldigen, nachdem sie sie gezwungen hatte, nachträglich Beihilfe zum Mord zu leisten. Ihre Tochter, Shirley Furgala, erzählt ihre Version der Ereignisse in Investigation Discovery’s ‚Evil Lives Here: Mama zwang mich zu helfen. Lassen Sie uns die Details zu diesem Fall ausgraben und herausfinden, wo sich Shirley heute befindet, ja?

Wer ist Shirley Furgala?

Shirley Furgula lebte ein typisches Leben in einer normalen Familie und ahnte nichts von dem Bösen, das die Familie bald auseinanderreißen würde. Obwohl ihre Mutter, Betty Lou Beets, damals mit ihrem vierten Ehemann, Doyle Barker, verheiratet war, war ihre Beziehung im Oktober 1981 bereits zerrüttet. Betty wollte sich zunächst scheiden lassen, fand aber bald heraus, dass die Zustellung der Papiere an ihren Mann dazu führen würde, dass sie ihren Wohnwagen verlieren würde. Daher beschloss sie, ihre Tochter Shirley anzurufen und vertraute ihr einen erschreckenden Plan an, Barker zu ermorden. Shirley versuchte, ihre Mutter zur Vernunft zu bringen und bat sie sogar, die Scheidung zu unterschreiben, aber Betty blieb hartnäckig.

8XBSG6rT9ZvUHuV0W8ZRea oLqLx 2 4

Einige Tage, nachdem sie sich Shirley anvertraut hatte, teilte Betty ihrer Tochter mit, dass sie den Plan in die Tat umgesetzt und Barker erschossen habe. Sie nutzte sogar Shirleys Angst aus und zwang sie, bei der Beseitigung der Leiche zu helfen. So half Shirley zusammen mit ihrer Mutter, Barkers Leiche unter der Veranda zu vergraben, wo später ein Garagenschuppen errichtet wurde. In den Jahren nach dem Mord schien alles relativ ruhig zu sein, und Betty heiratete 1982 sogar ihren fünften Mann, Jimmy Don Beets.

READ:  Rick and Morty Saison 6 Episode 5 Post Credits, Explained

Doch im folgenden Jahr verwickelte Betty ihren Sohn Robert Branson und Shirley in ihren Plan, Jimmy zu ermorden. Daraufhin ermordete Betty Jimmy und entsorgte die Leiche 1983 zusammen mit Robert in einem Wunschbrunnen. Als Shirley sich später nach Jimmy erkundigte, gestand ihre Mutter, ihn getötet und seine Leiche versteckt zu haben. Überraschenderweise meldete Betty am 6. August 1983 ihren fünften Ehemann Jimmy als vermisst, was eine polizeiliche Untersuchung auslöste. Daraufhin stießen die Beamten auf Jimmys Überreste, die sich noch immer im Wunschbrunnen befanden, und bei einer weiteren Inspektion des Anwesens wurden auch die Überreste von Barker unter der Garage gefunden. Nachdem die Wahrheit ans Licht gekommen war, wurden Betty und Shirley wegen des Todes von Jimmy Don Beets und Doyle Barker wegen Mordes angeklagt.

Wo ist Shirley Furgala jetzt?

Obwohl Shirley selbst des Kapitalmordes angeklagt war, entschied sie sich, in den Zeugenstand zu treten und gegen Betty auszusagen. Bettys Verteidigung machte Shirley und Robbie für den Mord verantwortlich, aber Shirley behauptete, ihre Mutter habe sie gezwungen, die Leiche zu verstecken. Shirleys Aussage trug wesentlich dazu bei, dass die Geschworenen ihre Mutter verurteilten, und in der Sendung wird erwähnt, dass sie im Gegenzug aus dem Gefängnis entlassen wurde.

rsnzpmG5DATW6a5iio nu45vQmN 3 5

Nach ihrer Entlassung zog Shirley es vor, ein zurückgezogenes Leben zu führen, und selbst nachdem sie den Kontakt zu ihrer Familie aufrechterhalten hatte, fiel es Shirley äußerst schwer, mit den Narben ihrer Vergangenheit fertig zu werden. In den Jahren nach der Hinrichtung ihrer Mutter fasste Shirley allmählich den Mut, gegen die Dämonen ihrer Vergangenheit anzukämpfen. Aus den Gefängnisunterlagen geht jedoch hervor, dass sie mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist und mehrfach verhaftet wurde, unter anderem 2007 wegen Trunkenheit am Steuer, 2015 wegen eines Drogenvergehens und 2016 wegen Widerstands gegen die Festnahme.

READ:  Wird es ein No Escape Room-Sequel geben?

Dennoch hat sich Shirley scheinbar zum Besseren gewendet, und die Investigation Discovery-Folge war das erste Mal, dass sie sich mit ihrer Seite der Geschichte zu Wort meldete. Da sie nach wie vor absolute Privatsphäre in ihrem Leben bevorzugt, möchten wir das respektieren und ihr gleichzeitig das Beste für die kommenden Tage wünschen.