Wo wurde The Great Staffel 2 gedreht?

Wo wurde The Great Staffel 2 gedreht q8mXvg5Oe 1 1

Das satirisch angehauchte Komödien-Drama Die Große spielt im 18. Jahrhundert und dreht sich um den Aufstieg von Katharina der Großen, der Kaiserin von ganz Russland. Der Film folgt ihrem Weg, als sie beginnt, den Mord an ihrem unfähigen Ehemann, Kaiser Peter III., zu planen, um ihr Land und sich selbst zu retten. Die von Tony McNamara für Hulu entwickelte Serie ist mit Elle Fanning, Nicholas Hoult, Phoebe Fox, Sacha Dhawan und Gillian Anderson in den Hauptrollen besetzt. Das historische Drama ist bekannt für seine brillanten Kostüme und fantastischen Schauplätze, die versuchen, das Milieu der russischen Royals einzufangen.

Der Humor, den die Serie aus ihrer verdrehten Herangehensweise an die Geschichte bezieht, wird durch die beeindruckenden Schlösser, üppigen Gärten und ruhigen Wälder, die von den skurrilen, luxusliebenden Charakteren erkundet werden, noch verstärkt. In Staffel 2 wird die Spannung zwischen Catherine und Peter noch verstärkt. Die üppigen, vergoldeten Kulissen erinnern an ihren Reichtum, ihre Geschichte und ihre Macht und machen deutlich, was auf dem Spiel steht. Wenn Sie sich gefragt haben, wo die zweite Staffel dieser Serie gedreht wurde, sind Sie hier genau richtig! Tauchen Sie ein und werfen Sie einen Blick auf die Drehorte von The Great Staffel 2.

Die Großen – Staffel 2 – Drehorte

Die zweite Staffel von The Great spielt in Sankt Petersburg, Russland. Gedreht wurde aber wahrscheinlich in Städten und Dörfern in ganz England, z. B. in London, Belvoir, York, Richmond, Kemsing und Hever. Außerdem wurden auch Szenen in Caserta, Italien, gedreht. Die meisten dieser Schauplätze wurden auch für die Dreharbeiten zu Staffel 1 verwendet.

Berichten zufolge begannen die Dreharbeiten im November 2020 und wurden im Juli 2021 abgeschlossen. Durch die Auswahl historischer Schauplätze und alter Schlösser erhält die Serie einen Anschein von Realismus. Werfen wir einen genaueren Blick auf die einzelnen Drehorte.

London, England

Die zweite Staffel von The Great wurde in London, England, gedreht. Mit seiner reichen Geschichte und Kultur, seinen ikonischen Denkmälern und seinen erstklassigen Produktionseinrichtungen ist London ein beliebter Schauplatz für historische und historische Dramen. Insbesondere die 3 Mills Studios, die sich genau im Osten Londons in der Three Mill Lane, Three Mills Island, befinden, dienen als wichtiger Drehort für die Serie.

READ:  The Club Staffel 2: Erneuert oder abgesagt?

Das Produktionsteam der Serie hat kunstvolle Kulissen gebaut, um den überlebensgroßen Figuren und ihren Schauplätzen einen Hauch von Königlichkeit und Authentizität zu verleihen. Tatsächlich wird ein Großteil der Szenen in diesem Studio gedreht. Die 3 Mills Studios gelten als Londons größtes Film- und Fernsehstudio und werden wegen ihrer fantastischen Bühnen und talentierten Fachleute regelmäßig von Produktionsteams besucht.

Auch Serien wie Killing Eve und Luther wurden in diesem renommierten Studio gedreht. Auch Szenen des historischen Dramas werden im Londoner Stadtteil Bow gefilmt.

Belvoir, Leicestershire

‚The Great‘ Staffel 2 wurde wahrscheinlich auch in Belvoir, Leicestershire, gedreht. Das kleine Dorf ist bekannt für seine Geschichte des Eisenerzabbaus und für das Belvoir Castle. Das Belvoir Castle wurde ursprünglich im Jahr 1066 erbaut und im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgebaut. Es befindet sich in Grantham und dient als Kulisse für mehrere Szenen der Serie. Das Schloss ist auch als Drehort für The Crown und Downton Abbey bekannt.

York, North Yorkshire

Die zweite Staffel von The Great wurde anscheinend auch in York, North Yorkshire, gedreht. Vor allem Castle Howard wird in der Serie als Kulisse verwendet. Es ist bekannt für seinen üppigen Park und den gewaltigen Atlas-Brunnen. Serien wie Bridgerton und Der Tod kommt nach Pemberley wurden ebenfalls in und um dieses großartige Schloss gedreht.

Richmond, Surrey

Auch die zweite Staffel von The Great wurde wahrscheinlich in Richmond, Surrey, gedreht. Das bekannte Ham House in der Ham Street ist oft die Kulisse, vor der wir die Figuren der Serie sehen. Das im 17. Jahrhundert errichtete Herrenhaus aus rotem Backstein liegt am Ufer der Themse und ist für seine gepflegten Gärten bekannt.

Kemsing, Kent

‚The Great‘ Staffel 2 wurde möglicherweise auch in Kemsing, Kent, gedreht. Das in der Nähe von Sevenoaks gelegene St. Clere Estate ist häufig als Kulisse in der Serie zu sehen. Es ist ein beliebter Touristenort, der für seine reiche Geschichte und interessante Architektur bekannt ist. Auch Serien wie Gangs of London und The Third Day wurden an diesem Ort gedreht, der nur 30 Meilen vom Zentrum Londons entfernt ist.

READ:  Rückblick: Raging Fire ist ein actiongeladener Unterhalter

Hever, Kent

Hever in Kent dient ebenfalls als einer der Drehorte. Vor allem Hever Castle, das Elternhaus von Anne Boleyn, ist ein wichtiger Drehort für die Serie. Das an der Hever Road gelegene Schloss wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beherbergt wunderschöne Gemälde aus der Tudorzeit sowie eine exquisite Loggia/Außengalerie. Außerdem verfügt es über wunderschöne Gärten, die sich über 125 Hektar Land erstrecken, und einen herrlichen 38 Hektar großen See. Kein Wunder, dass die historische Dramödie an diesem Ort gedreht wurde.

Caserta, Italien

Die 2. Staffel von The Great wurde offenbar auch in Caserta, Italien, gedreht. Der Königspalast von Caserta, der in der Stadt liegt und auch als Reggia di Caserta bekannt ist, dient in der Serie als prächtiger Winterpalast. Er befindet sich an der Piazza Carlo di Borbone und ist die größte königliche Residenz der Welt, was das Volumen angeht. Der Palast aus dem 18. Jahrhundert gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist für seine barocke Architektur bekannt.

Wir haben uns für den Palast entschieden, weil er nicht viel Bewegung hat und eher russischer Barock, klassisch und dem ursprünglichen Winterpalast sehr ähnlich ist, sagt Francesca di Mottola, die Produktionsdesignerin, über die Gründe, warum das Produktionsteam den Königspalast von Caserta ausgewählt hat. The Great profitiert nicht nur von seinen fantastischen Kulissen, sondern auch von der Erkundung europäischer historischer Stätten, Schlösser und Anlagen.

Obwohl die Show hauptsächlich englische und italienische Paläste verwendet, um die physische Umgebung der russischen Royals darzustellen, fängt sie deren Vorliebe für Extravaganz deutlich ein. Auch in der zweiten Staffel setzt die Serie auf fantastische Schauplätze, brillante Requisiten, antike Gemälde und erstaunliche Kostüme, die allesamt mit Gold überzogen sind, um das Leben von Katharina, Peter und ihren Untertanen humorvoll zu beleuchten.