Wo wurde The Witcher Staffel 2 gedreht?

Wo wurde The Witcher Staffel 2 gedreht 6vA4ISNPS 1 1

The Witcher basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichten- und Romanreihe des polnischen Autors Andrzej Sapkowski und ist ein Action-Adventure mit dunkler Fantasy. Die Geschichte spielt in einer Welt, in der phantastische Rassen und Kreaturen neben der Menschheit existieren und in der es eine Elitegruppe mutierter Krieger gibt, die im Austausch gegen Geld Monster jagen. Der Protagonist, Geralt von Rivia (Henry Cavill), ist ein solcher Krieger oder Hexer. Gegen Ende der ersten Staffel trifft Geralt auf Cirilla Ciri, die Prinzessin von Cintra, deren Schicksal eng mit dem von Geralt verbunden ist. In der zweiten Staffel nimmt Geralt sie mit in seine Heimat, das Witcher-Hauptquartier in Kaer Morhen, um sie in Sicherheit zu bringen. Unterdessen tauchen neue Bedrohungen am Horizont auf.

The Witcher ist eine ehrgeizige Serie, und die Produktion sowohl der ersten als auch der zweiten Staffel der Serie kann es mit jedem Hollywood-Mainstream-Projekt aufnehmen. Fast jede Szene ist wunderschön, komplex und ausdrucksstark. Wenn Sie sich fragen, wo die Macher von The Witcher die zweite Staffel der Serie gedreht haben, damit sie auch weiterhin ihren unverwechselbaren Stil und ihr Aussehen beibehalten kann, haben wir die Antwort.

The Witcher Staffel 2 – Drehorte

Die Schöpferin der Serie, Lauren Schmidt Hissrich, und der Rest der Crew und des Casts haben die zweite Staffel von The Witcher an verschiedenen Orten im Vereinigten Königreich gedreht. Die erste Staffel wurde in mehreren europäischen Ländern gedreht, darunter Ungarn, Polen und Spanien, und die Produzenten hatten angeblich Pläne, Staffel 2 in der Slowakei, der Tschechischen Republik und Schottland zu drehen. Doch dann brach die COVID-19-Pandemie aus, und die zweite Staffel wurde aus Sicherheitsgründen ausschließlich im Vereinigten Königreich gedreht.

READ:  Big Brother Staffel 23 Episode 27: Was ist zu erwarten?

Die Dreharbeiten begannen im Februar 2020 und endeten Anfang April 2021. In der Zwischenzeit wurde die Produktion mindestens zweimal vorübergehend unterbrochen, nachdem mehrere Darsteller und Crew-Mitglieder, darunter der Schauspieler Kristofer Hivju, positiv auf COVID getestet wurden. Nach Angaben von Hissrich wurde 158 Tage lang an 15 verschiedenen Drehorten mit 89 Darstellern und 1 200 Crewmitgliedern gedreht, wobei die COVID-Richtlinien eingehalten wurden. Die Dreharbeiten fanden in und um Berkshire, West Sussex, Cumbria, Surrey, County Durham und North Yorkshire statt. Schauen wir uns nun die einzelnen Drehorte im Detail an.

Berkshire, England

Die weltberühmten Arborfield Studios in der Langley Common Road, Barkham, Wokingham RG40 4TS, Berkshire, dienten als Heimatbasis für die Produktionseinheit von The Witcher Staffel 2. Auf dem Gelände von Arborfield wurden die Außenkulissen von Kaer Morhen und mehreren Dörfern gebaut.

West Sussex, England

Die Dreharbeiten begannen zunächst im Coldharbour Wood in Chichester, West Sussex. Das Art Department richtete im Wald ein malerisches Elfendorf ein, das eine wichtige Rolle in der Geschichte spielt.

Cumbria, England

Mehrere Szenen der zweiten Staffel von The Witcher wurden im Lake District in Cumbria gedreht, unter anderem im Tal von Blea Tarn, in der Rydal Cave in Ambleside LA22 9SD und in den Höhlen des Hodge Close Quarry in Hodge Close Cottage, Coniston LA21 8DJ.

Surrey, England

Die Dreharbeiten fanden auch in Bourne Wood in Farnham, Surrey, statt. Projekte wie Captain America: The First Avenger, Wonder Woman (2017) und Robin Hood (2010) wurden ebenfalls an diesem bekannten Drehort gedreht. Die Produktionseinheit drehte mehrere Szenen, die mit Kaer Morhen zu tun haben, im MOD Deepcut Surrey, einer Ausbildungsbasis der britischen Armee. Außerdem wurden einige Szenen in Frensham Little Pond, Frensham Great Pond und Frensham Ponds gedreht.

READ:  Legends of Tomorrow Staffel 6 Episode 6: Was ist zu erwarten?

Land Durham, England

Der Low-Force-Wasserfall in Teesdale in der Grafschaft Durham wurde als Hintergrund für mehrere Szenen in The Witcher Staffel 2 verwendet.

North Yorkshire, England

Der Rest der Szenen der zweiten Staffel wurde in North Yorkshire gedreht. Das Produktionsteam besuchte Gordale Scar, eine Kalksteinschlucht in der Nähe von Malham, Skipton BD23 4DL; Plumpton Rocks, einen Park mit einem künstlichen See, Wald und Felsformationen, in Plumpton Rocks, Wetherby Road, Harrogate; und Fountains Abbey, die Ruinen eines Zisterzienserklosters, in Fountains, Ripon HG4 3DY.