Xbox-Erstattungsrichtlinien für Cyberpunk 2077 ändern sich im Juli

XboxErstattungsrichtlinien fur Cyberpunk 2077 andern sich im Juli O8qVeEsag 1 1

Microsoft wird im Juli eine Änderung seiner Xbox-Erstattungspolitik vornehmen. Infolgedessen wird die erweiterte Richtlinie für Cyberpunk 2077 enden.

Erst kürzlich hat Microsoft seine Seite mit den Erstattungsbedingungen für den Kauf von digitalen Spielen aktualisiert. Von nun an werden Rückerstattungen für Cyberpunk 2077 auf eine neue Art und Weise gehandhabt.

‚Cyberpunk 2077‘: Neue Xbox-Rückerstattungsbedingungen im Detail

Die bisherige erweiterte Rückerstattungsregelung für den CD Projekt RED-Titel endet laut Microsofts aktualisierten Bedingungen im Juli.

Letztes Jahr, im Dezember, erweiterte Xbox seine Politik, um jedem, der das Spiel gekauft hat, die Möglichkeit zu geben, den Titel komplett zurückzuerstatten.

In der Mitteilung auf Microsofts Seite für die Rückerstattung digitaler Spiele wird Folgendes erwähnt:

Das Team von CD Projekt Red arbeitet weiterhin hart daran, die Erfahrung von Cyberpunk 2077 für Xbox-Spieler zu verbessern und hat einige Updates vorgenommen.

Das bedeutet, dass Microsoft am 6. Juli zu seiner Standard-Rückerstattungspolitik für digitale Spiele für Cyberpunk 2077 zurückkehren wird, die sowohl für neue als auch für bestehende Käufe gelten wird.

Im Dezember 2020 wurde die Xbox-Politik aufgrund der zunehmenden Gameplay-Probleme in Cyberpunk 2077 erweitert.

Da die Änderungen nun bald stattfinden, bedeutet das auch, dass Microsoft mit den jüngsten Korrekturen von CDPR am Spiel zufrieden ist. Deshalb hat das Unternehmen beschlossen, die erweiterte Richtlinie zurückzunehmen.

Es bedeutet auch, dass Spieler in den kommenden Tagen eine bessere Leistung in dem Sci-Fi, Open-World-Titel erwarten können, da es neue Verbesserungen erhält. Erst kürzlich gab es einen Hotfix 1.23, der weitere Bugs und Glitches beheben soll.

READ:  Dead Space Gerüchte sind hoch wie EA bestätigt ihre nicht-E3-Konferenz

ALSO READ: Cyberpunk 2077 ist zurück im PlayStation Store

Wie geht es mit dem CDPR-Titel weiter?

Während das Spiel derzeit noch weit von der Perfektion entfernt ist, geht es in kleinen Schritten auf das Ziel zu.

Nach der Veröffentlichung eines neuen Patches kehrte es nach sechs Monaten auch in Sonys PlayStation Store zurück. Allerdings hat es immer noch mit bestimmten Problemen zu kämpfen.

Fans von Cyberpunk 2077 hoffen derweil, dass es in Zukunft großartig wird. Und die Veränderungen scheinen positiv zu sein, denn das Entwicklerteam arbeitet an neuen Einschlüssen.

Wenn es um Zusatzinhalte geht, dann wird CP77 diese bald erhalten. Allerdings ist noch kein Termin für die DLCs bestätigt. Aber einer davon wird den Berichten zufolge den Charakter von Panam enthalten.

Auf der anderen Seite hoffen die Fans der Story des Spiels auch auf einen eigenen DLC für Judy und Jackie.

Cyberpunk 2077 ist für PC, PS4, Xbox One und Google Stadia erhältlich. Die Portierungen für PlayStation 5 und Xbox Series X|S befinden sich noch in der Entwicklung.

Was denken Sie über den ambitionierten Titel von CDPR? Haben Sie ihn seit der Veröffentlichung bereits gespielt?

Sie können Ihre Reaktionen oder andere wichtige Anregungen auf unserem Social-Media-Handle auf Twitter loswerden.