5 Gründe, warum das starke Mädchen Nam-soon den Zuschauern nicht gefallen hat

Das berühmte südkoreanische Erfolgsdrama Strong Woman Do Bong-soon(힘쎈여자 도봉순) wird als Spin-off-Serie Strong Girl Nam-soon (힘쎈여자 강남순) von Kim Jung-Sik inszeniert und von Baek Mi-Kyeong geschrieben. In den Hauptrollen spielen Lee Yoo-mi, Kim Jung-eun, Kim Hae-sook, Ong Seong-wu und Byeon Woo-seok. Die Serie handelt von einem jungen Mädchen namens Nam-soon und ihrer immensen Stärke, die sie für das Gute einsetzt. Die Serie wird von JTBC produziert und von Netflix vertrieben.

Die Serie erzählt die Geschichte von Bong-soons sechster Cousine, Kang Nam-soon (Lee Yoo-mi), die ähnliche Kräfte wie ihre Cousine hat. Nachdem sie in Magnolia verloren gegangen ist, kehrt Nam-soon nach Südkorea zurück, um ihre Familie zu finden. Es gelingt ihr, ihre Mutter (Kim Jung-eun) und ihre Großmutter (Kim Hae-sook) zu finden, aber sie ahnt nicht, dass das Trio ein großes Vergnügen vor sich hat.

Lee Yoo-mi wurde durch ihre Schlüsselrolle in Squid Game (2021) bekannt. Zuletzt war sie in All of Us Are Dead(2022) zu sehen. Kim Jung-euns letzte Projekte sind Missing: The Other Side (2020-2023) und DNA Mate (seit 2022). Kim Hae-sooks letztes Werk war Revenant(2023). Apropos Ong Seong-wu, er war zuletzt in dem Film Starlight Falls (2023) zu sehen, während Byeon Woo-seoks letztes Projekt Soulmate (2023) war.

5 Gründe, warum das starke Mädchen Nam-soon die Zuschauer enttäuschte

Die Handlung der Serie war zwar extrem frisch und folgte nicht dem Konzept wie Strong Woman Do Bong-soon, aber es fehlten so viele Aspekte in dieser Serie, dass sie nur ein einmaliges Anschauen war. Abgesehen davon, dass man sie mit dem Original vergleicht, waren auch die Konzepte, die Kdramas normalerweise haben, in Strong Girl Nam-soon nicht vorhanden. Obwohl es kein schreckliches Drama ist, das man streamen sollte, ist es dennoch nicht das beste, das man sich ansehen sollte. Hier sind einige Gründe, warum diese Serie viele Zuschauer enttäuscht hat.

Zu viel Fokus auf Geum-ju

Ein Standbild aus der Serie „Strong Girl Nam-soon“

Obwohl Geum-ju eine der Hauptfiguren ist, deutet schon der Titel der Serie darauf hin, dass Nam-soon die Hauptrolle in diesem Kdrama spielt. Lee Yoo-mi hatte jedoch im Vergleich zu Kim Jung-eun zu wenig Sendezeit. Es wurde mehr von Geum-jus Suche nach Pavel, Nozh und ihrer Arbeit an dem Drogenfall gezeigt, während Nam-soon nur hier und da die nötige Screentime bekam, wenn sie entweder mit Shi-o oder Hee-sik zusammen war. So viele Dinge aus Nam-soons Leben hätten gezeigt werden können, aber stattdessen war das Mädchen wie ein Nebendarsteller und Geum-ju fühlte sich wie die Hauptdarstellerin. Selbst in der Post-Credit-Szene ist sie es, die ihren Cousin für die nächste Mission rekrutiert. Wozu ist Nam-soon überhaupt da?

READ:  Mashle Staffel 2 Episode 4 Vorschau: Wann, wo und wie man sie sieht!

Hee-siks und Nam-soons Romanze hatte nicht viel Zündstoff

Ein Standbild aus der Serie „Strong Girl Nam-soon“

Ihre Chemie war nicht schlecht, aber es gab buchstäblich keinen Funken. Sie hatten etwa zwei bis drei Kussszenen, die sehr gezwungen und unbeholfen wirkten. Es hätte so viele herzerwärmende Szenen geben können, aber die Autoren entschieden sich, den Zuschauern das Gefühl zu geben, dass Shi-o mehr mit Nam-soon kompatibel ist, wenn man bedenkt, wie er sie ansieht. Hee-sik und Nam-soon verliebten sich schnell ineinander und das passte nicht gut. Um ehrlich zu sein, gingen sie nicht einmal zu einem richtigen Date aus. Selbst wenn sie sich oft trafen, waren sie damit beschäftigt, über Shi-o zu diskutieren.

Lies auch:Strong Girl Nam-soon Episode 16 Recap and Review: One of the Worst Finale Ever!

Death of Shi-o Felt Rushed

Ein Standbild aus der Serie „Strong Girl Nam-soon“

Shi-o ist der zentrale Bösewicht, und die Autoren beschlossen, ihn wie einen Feigling sterben zu lassen. Von Anfang an enthielt sein Charakter so viele Geheimnisse und er hatte so viel Elan in sich. Aber die Art und Weise, wie sie seinen Tod überstürzt haben, hat all die Spannungsebenen zerstört, die um ihn herum aufgebaut wurden. Ehrlich gesagt hätte seine Figur Geschichte schreiben können, aber man entschied sich, ihn wie einen kleinen Jungen mit einer traumatischen Vergangenheit aussehen zu lassen, der sich vor dem Mädchen, das er liebte, umbringt. Noch schlimmer ist, dass seine Vergangenheit nicht deutlich gezeigt wurde, sondern nur flüchtige Einblicke gewährt wurden. Was soll das überhaupt?

Joong-gan und Jun-hee Romanze war unnötig

READ:  Das Ende von "As the Crow Flies" Staffel 2 wird erklärt: Asli gegen Lale - Wer gewinnt? Wer bekommt "die andere Seite"?

Ein Standbild aus der Serie „Strong Girl Nam-soon“

Es ist zwar schön zu zeigen, dass alte Menschen es verdienen, Liebe zu empfinden und Beziehungen zu genießen, aber bei zu vielen ihrer Szenen habe ich mich gefragt, warum nicht einmal Hee-sik und Nam-soon solche Szenen bekommen haben, während diese beiden gezeigt werden, wie sie umeinander kämpfen. Ihre Verabredungen und die Art und Weise, wie sie sich gegenseitig beschützen, waren süß, aber geht es in dieser Serie um sie? Außerdem ist Joong-gan eine starke Frau, ihre Rolle in dieser Serie hätte viel wichtiger sein können, aber man hat ihren Charakter verschwendet und sie zu feminin und liebestoll aussehen lassen.

Nam-soon handelte zu kindlich

Ein Standbild aus der Serie „Strong Girl Nam-soon“

Niedlich zu sein ist kein Verbrechen, aber Nam-soon, eine starke 21-jährige Frau, benimmt sich zu sehr wie ein Kind, das herumspringt und spielt. Es ist zwar nicht falsch, ihr Leben zu genießen, aber die Figur wurde zu unrealistisch gezeichnet. Wenn man bedenkt, dass sie in der Lage ist, den Drogenfall zu lösen, sich zu verlieben und die Menschen in ihrer Umgebung zu beschützen, hätten die Autoren ihr eine frechere Haltung geben können, denn sie passte einfach nicht zur Energie der Serie. Lee Yoo-mi ist eine großartige Schauspielerin, und ihr Potenzial sah aus, als wäre es vergeudet worden. Und bitte, was ist das überhaupt für ein Haarschnitt?

Schlussgedanken

Ungeachtet all dieser Fehler kann man sich die Serie trotzdem einmal wegen der Handlung und der Schauspieler ansehen, denn sie haben ihre Sache gut gemacht. Die Regie war toll und die Kameraführung war ordentlich. Die Autoren müssen auf jeden Fall dafür sorgen, dass die kommende Strong Girl Nam-soon Staffel 2 interessant ist, sonst wird es ein schweres Spiel.

Strong Girl Nam-soon wird auf Netflix ausgestrahlt. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Serie mit.

Lies auch:Koreanische Dramen, die im Dezember 2023 erscheinen: Willkommen in Samdal-ri, Soundtrack #2, Death’s Game und mehr!