Flex X Cop Episode 8 Zusammenfassung und Rückblick: I-soo gewinnt die herzzerreißende Erinnerung an den Tod seiner Mutter zurück

Flex X Cop Episode 8 Recap und Review: Die neue Serie unter der Regie von Kim Jae-hong, der für seine Hits Revenant bekannt ist, und aus der Feder von Kim Ba-da, die für ihre erfolgreiche Serie My Name bekannt ist, wird in der Kdrama-Welt sehr begrüßt. In der außergewöhnlichen Zusammenarbeit zwischen der berühmten Regisseurin und der Autorin spielen die berühmten Schauspieler Ahn Bo-hyun, Park Ji-hyun, Kang Sang-jun und Kim Shin-bi die Hauptrollen. Der Film ist eine Mischung aus Action, Romantik, Komödie und Thriller, so dass es sich lohnt, ihn anzusehen.

Ahn Bo-hyuns letztes Projekt war See You In My 19th Life (2023), Park Ji-hyun war zuletzt in Reborn Rich (2022) zu sehen, Kang Sang-juns laufende Serie ist Marry My Husband(2024) und Kim Shin-bis letzte Arbeit war Revenant (2023).

Flex X Cop Plot

Jin I-soo, der in ein Großunternehmen der dritten Generation hineingeboren wurde, genießt ein Leben im Überfluss, ohne auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein. Seine Welt nimmt eine unerwartete Wendung, als er in einen komplexen Fall verwickelt wird. Von dem Wunsch nach einer neuen Herausforderung getrieben, trifft Jin I-soo eine überraschende Entscheidung.

Jin I-soo entscheidet sich dafür, in die düstere Welt der Verbrechensbekämpfung einzutauchen, und schließt sich dem auf die Ergreifung von Räubern spezialisierten Ermittlerteam des Polizeireviers Kangha an. Seine Motivation ist es, seinen Reichtum und seine persönlichen Beziehungen zu nutzen, um in diesem Bereich etwas zu bewirken. Bei diesem Unterfangen arbeitet er mit Detective Lee Gang-hyun zusammen, einem engagierten und geschickten Ermittler, der für seine geschmeidigen Reden bekannt ist.

Ein Standbild aus der Serie „Flex X Cop“.

Trotz I-soos wohlhabendem Hintergrund bleibt Gang-hyun ihm gegenüber gleichgültig, was den Grundstein für eine überzeugende Partnerschaft legt, die auf dem Streben beruht, Verbrechen aufzuklären und die Täter vor Gericht zu bringen. Während sie in die Feinheiten ihrer Arbeit eintauchen, verspricht die Erzählung eine Mischung aus Reichtum, Intrigen und den Herausforderungen, die die Welt der kriminalistischen Ermittlungen mit sich bringt.

– Flex X Cop Episode 8 Review Enthält keine Spoiler –

Flex X Cop Episode 8 Recap

I-soo entschuldigt sich bei Kang-hyun für sein überstürztes Handeln und verspricht, das nicht wieder zu tun. Dann beginnt das Verhör, bei dem Kang-hyun und Joon-young den Attentäter geschickt dazu bringen, bestimmte Dinge zu akzeptieren. I-soo stürmt in den Raum, als der Attentäter sich weigert, den VIP-Anruf entgegenzunehmen. I-soo gibt sich als der Attentäter aus und nimmt den Anruf entgegen, nur um von einem Treffen zu erfahren. Er verkleidet sich als der Attentäter, findet den VIP und bringt ihn zum Bahnhof.

READ:  6 ikonische Cop-Charaktere, von denen wir wünschten, sie wären echt: Singhams Bajirao Singham, Flower Of Evil's Cha Ji-won und mehr

Offenbar handelt es sich um einen Politiker, der sich gegen I-soos Vater stellt. Dank ihrer Fähigkeiten erfahren Kang-hyun und I-soo, dass der Politiker den Attentäter nur beauftragt hat, den USB-Stick mit ihren privaten Videos zu finden und nicht den Auftrag hatte, Sang-gu zu töten. In dieser Nacht unterhält sich Kang-hyun mit ihrem Vater über I-soos Mutter und er erzählt, dass sie aufgrund von Depressionen gestorben ist und sie I-soo helfen mussten. Kang-hyun versteht, dass I-soo sein Gedächtnis verloren hat und dies geschah, um das Kind vor einem Trauma zu schützen.

Ein Standbild aus der Serie „Flex X Cop“

Am nächsten Tag geht I-soo zum Beerdigungsinstitut seiner Mutter, da es ihr Todestag ist. Dort fällt ihm etwas ein und er ruft Kang-hyun an, um sie zu fragen, ob jemand aus Sang-gu’s Familie gestorben ist. Dann besuchen sie gemeinsam die Grabstätte von Sang-gu’s Vater und finden den dort versteckten USB. Zuvor haben sie ein Gespräch zwischen Sang-gu und einem Kunden gefunden, in dem er sagt, dass der USB an einem Ort aufbewahrt wird, zu dem außer ihm niemand Zugang hat. Da Beerdigungsinstitute nur die engsten Familienangehörigen zulassen, dachte sich I-soo, dass dies der richtige Ort sein könnte.

Sie entdecken Videos von Klienten, die verschiedene geistige Aktivitäten ausführen, und verstehen, dass diese Videos ihrem Ruf schaden könnten. I-soo bestätigt, dass Dr. Seo der Täter ist, aber die drei anderen Polizisten sind anderer Meinung. I-soo sagt, dass er von Euna erfahren hat, dass sie eine Hypnosetherapie gemacht hat. Dadurch wird I-soo klar, dass Dr. Seo sie alle hypnotisiert und den Mord begangen hat. Um die Polizisten von seiner Theorie zu überzeugen, bittet er Joon-Young, sich als reicher Kunde auszugeben und die gleiche Therapie zu machen.

Ein Standbild aus der Serie „Flex X Cop“

READ:  EXchange Staffel 3 Episode 9 Erscheinungsdatum und Vorschau: Bindungen werden stärker, Herzen schwanken, und die Eifersucht bleibt konstant

Im Krankenhaus bittet Joon-Young den Arzt, ihn so zu behandeln, dass er eine Person mag, die er hasst (das ist I-soo). Nach der Behandlung kommt er zurück aufs Revier und sagt, die Behandlung sei schlecht gewesen. Aber als I-soo hereinkommt, ändert sich Joon-Youngs Verhalten und er behandelt I-soo liebevoll. Das gibt ihnen zu verstehen, dass Dr. Seo ihre Kunden hypnotisiert haben könnte. I-soo besucht Dr. Seos Mentor und erfährt von ihrem Fachwissen. Mit seiner Hilfe hypnotisieren sie Dr. Seo und sie selbst kommt auf die Polizeiwache und gesteht alles.

Offenbar hat sie Sang-gu mit dem Skalpell, das sie als Preis erhalten hat, umgebracht und Seonu hypnotisiert, damit er glaubt, er würde sterben, so dass er an Dehydrierung starb. Der Fall wird erfolgreich abgeschlossen, aber Dr. Seo plant einen weiteren Moment, um die Dinge für I-soo noch schlimmer zu machen. Im Gefängnis bietet sie ihm die Möglichkeit zu erfahren, was mit seiner Mutter passiert ist und hypnotisiert ihn, um das kleine Kind in ihm zu zeigen, wie seine Mutter in der Badewanne ertrinkt.

Ein Standbild aus der Serie „Flex X Cop“.

Flex X Cop Episode 8 Review

Jetzt, wo I-soo eine tödliche Erinnerung wiedererlangt hat, wird es sehr schwer für ihn sein, weiterzumachen, denn es wird sich anfühlen, als sei der Tod seiner Mutter erst vor kurzem geschehen. Hätten sie ihm erlaubt, sich daran zu erinnern, wäre er erwachsen geworden und hätte sich selbst geheilt, aber leider haben sie seine Erinnerung unterdrückt, und jetzt wird es für ihn extrem traumatisch sein. Er wird versuchen, Antworten auf den Tod seiner Mutter zu finden, was ihn in den Wahnsinn treiben wird, aber zum Glück wird Kang-hyun ihm zur Seite stehen.

Ein Standbild aus der Serie „Flex X Cop“

Dennoch warnen alle Kang-hyun vor I-soo, weil er ein Kind mit PTSD ist und sie davon betroffen sein könnte. In den kommenden Episoden werden wir also mit Sicherheit sehen, wie I-soos Vergangenheit nicht nur ihn, sondern auch Kang-hyun verfolgt, aber es ist offensichtlich, dass sie stark genug ist, um mit dem Schlamassel umzugehen.

Flex X Cop wird auf Disney+ Hotstar gestreamt.

Lies auch: