Karmma Calling Rezension: Melodramatische Krimiserie ist voller Handlungslücken

Direktor Ruchi Narain
Besetzung Raveena Tandon, Varun Sood, Namrata Sheth, Viraf Patel, Rohit Roy, Gaurav Sharma, Amy Aela, Waluscha De Souza, Vikramjeet Virk, Piyush Khati
Episoden 7
Basierend auf Revenge (2011-2015)
Genre Drama, Thriller

In dieser Drama-Thriller-Serie gibt es viele hasserfüllte Blicke und Rachegelüste, denn Karma Talwar versucht alles, um die ungerechtfertigte Verurteilung (und den Tod) ihres Vaters vor Jahren zu rächen. Nun muss sie gegen die temperamentvolle Indrani Kothari antreten, die nicht davor zurückschreckt, jeden wissen zu lassen, dass sie jeden hasst. Wird es ihr gelingen, das zu bekommen, was sie will, ohne in Indranis gefährliches Visier zu geraten?

Karmma Calling ist überraschenderweise eine gute Geschichte… anfangs. Die Verwicklungen von Karmas Rache sind recht interessant zu beobachten, und sobald die Serie beginnt, wird man sofort mit einer bedrohlichen und spannenden Rivalität konfrontiert, die zwar nicht neu ist, aber köstlich unterhält. Die Frage, wer am Ende gewinnt und ob die Gerechtigkeit siegen wird oder nicht, ist eine köstliche Unterhaltung, die natürlich immer funktioniert, wenn sie richtig gemacht wird.

Raveena Tandons Auftritt auf dem kleinen Bildschirm steht ihr gut. Sie sieht als Indrani Kothari großartig aus und hat eine Ausstrahlung, der man sich nur schwer entziehen kann. Obwohl sie ein negativer Charakter ist, fällt es schwer, ihr nicht zuzusehen oder sie sogar manchmal anzufeuern, weil sie den Bösewicht so gut spielt. Die Hintergrundgeschichte der Rivalität zwischen ihr und Karma ist einfach genug, eine, die wir schon viele Male in der Vergangenheit gesehen haben, also gibt es nichts Neues oder Schockierendes darin. Der Grund, warum man sich diesen Drama-Thriller immer wieder ansieht, ist jedoch, dass man sehen will, wie weit Indrani geht oder wann sie von Karmas Wahrheit erfährt und ob letztere am Ende als Gewinnerin dasteht oder nicht.

READ:  My Happy Marriage Episode 11 Vorschau: Wann, wo und wie man sie sehen kann!

Davon abgesehen ist Namrata Sheth als Karma Tandon nicht in der Lage, die Überzeugung zu vermitteln, jemand zu sein, der bereit ist, für seine Rache zu sterben. Die meisten ihrer Dialoge werden so vorgetragen, dass sie steif wie Pappe klingt. Sie strahlt eher Verwirrung als Wut und Entschlossenheit aus. Ich verstehe, was sie damit bezwecken wollten, aber Sheth passt nicht in diese Rolle, obwohl sie jeden mit einem stillen Hass ansieht, der zu ihren Gunsten wirkt. Die Dialoge sind auch nicht so toll und bringen den Nervenkitzel und die Entschlossenheit einer Rache-Saga nicht so gut rüber.

Das eigentliche Problem beginnt nach den ersten paar Episoden von Karmma Calling und es werden unnötig komplizierte Wege beschritten, die sich nach einer Weile einfach dumm anfühlen. Es gibt Momente in den letzten drei Episoden, zum Beispiel die Notwendigkeit von Ahaans seltsamem Freund oder Sameers zwanghaftes Bedürfnis, Indrani zu gefallen, die einen am Kopf kratzen lassen. Sie fügten eine zusätzliche Ebene von Wendungen hinzu, die die Serie offen gesagt nicht gebraucht hätte. Ein bisschen weniger Albernheit hätte der Serie gut getan, aber leider können Hindi-Thriller kaum verstehen, wenn sie es mit den Gewürzen, die sie in ihre Suppe geben, übertreiben.

Außerdem wird Indrani zu einem dummen und verwirrten Kind und weit entfernt von der kämpferischen Frau, die wir von ihr erwartet haben. Sie lässt sich leicht umstimmen und ist nicht in der Lage, die Dinge selbst zu regeln. Das nimmt ihr den Charakter und ich frage mich, ob eine Rivalität zwischen Karma und Sameer den Zuschauern mehr genützt hätte.

READ:  Destined With You Episode 4 Reaktionen: Fans schwärmen von Rowoons Auftritt als verliebte Shin-yu

Das größte Problem bei dieser Serie ist jedoch, dass es keine Auflösung gibt. Sie endet buchstäblich auf einer zufälligen Note, ohne jegliche Verbindung zur ersten Szene, die anscheinend aus irgendeinem Grund nun in der zweiten Staffel diskutiert werden wird. Es ist ärgerlich, dass alle Serien dies heutzutage tun, ohne den Zuschauern etwas zu geben, an dem sie sich festhalten können. Es gibt keine Auflösung für irgendetwas, und alle großen Fragen bleiben unbeantwortet, so dass man nur rätseln kann!

Karmma Calling Rückblick: Schlussfolgerung

Voller Handlungslöcher und unnötiger Wendungen ist Karmma Calling ein alberner und dramatischer Film, den man genießen wird, wenn man weniger erwartet. Am Ende dieses recht kurzen, aber langen Films gibt es keine Auflösung und eine Serie, die nicht gut genug ist, um auf eine weitere Staffel zu warten, um die Antworten zu erfahren.

Karmma Calling wird auf Disney+ Hostar gestreamt.