Königin der Tränen Episode 10 Vorschau: Wann, wo und wie man sie sehen kann!

Queen of Tears Episode 10 Vorschau: Die neue romantische K-Drama-Komödie folgt dem Leben eines einflussreichen Paares, bekannt als das „Paar des Jahrhunderts“, das mit zahlreichen Eheproblemen zu kämpfen hat, für die es aber nur eine Lösung zu geben scheint – sich zu verlieben! Als sie sich einer Krise gegenübersehen, erkennen sie, wie gut sie zusammenarbeiten, was dazu führt, dass sie trotz aller Widrigkeiten zusammenbleiben.

Queen of Tears (눈물의 여왕) ist die neue romantische Komödie, die seit dem 9. März 2024 auf tvN und in ausgewählten Regionen auch auf Netflix ausgestrahlt wird. In der 16-teiligen Serie spielen die beliebten und talentierten Schauspieler Kim Soo-hyun als Baek Hyun-woo und Kim Ji-won als Hong Hae-in zusammen mit Na Young-hee, Jung Jin-young, Kwak Dong-yeon, Park Sung-hoon, Kim Jung-nan und anderen.

Das romantische Drama stammt aus der Feder von Park Ji-eun, dem Mastermind hinter beliebten Dramen wie Crash Landing On You, My Love From the Stars und The Producers. Regie führen Jang Young-woo und Kim Hee-won.

Queen of Tears Episode 10 Vorschau

In der Vorschau sieht Hae-in schockiert aus, als sie Eun-sung vor sich sieht. Sowohl ihre Familie als auch Hyun-woos Familie kommen heraus, um ihn zu sehen. Soo-cheol verliert die Fassung und schlägt ihn. Hae-in fragt sich, was Hyun-Woo sich angetan hat, woraufhin Hyun-Woo antwortet, dass er auf jeden Fall die gleiche Entscheidung getroffen hätte. Eun-sung scheint entschlossener denn je, als er jemanden warnt, dass er alles tun würde, um zu bekommen, was er will.

Die nächste Szene zeigt, wie Da-hye in ihrem Haus von einer maskierten Person angegriffen wird, die Soo-cheol gesehen haben könnte. Hae-in’s Mutter hingegen erlebt das Leben eines Bauern, als sie Hyun-woo’s Mutter auf die Pfirsichfarm folgt. Sie kommt nicht gut zurecht und wird wütend über die vielen Anweisungen, die man ihr gibt. Es sieht so aus, als ob wir noch eine weitere lustige Szene mit den beiden Müttern bekommen werden.

Hyun-Woo fühlt sich eifersüchtig, als er Hae-in fragt, ob Eun-Sung mit ihm zusammenleben will, während Hae-in ihn verwirrt ansieht. Sogar seine Schwester fragt ihn, aber er will es nicht zugeben. Hae-in macht wohl auch viel alleine durch, denn in einer anderen Szene macht sie sich schick, um jemanden zu treffen und bricht im Auto zusammen.

Wird sie sich für Eun-sung und nicht für Hyun-woo entscheiden? Hat sie einen anderen Plan? Wird Hyun-Woo in der Lage sein, Eun-Sung auszuschalten?

Queen of Tears Episode 9 Recap

Die Folge beginnt damit, dass die Familie Hong auf dem Weg zu ihrem Haus ist, als sie mehrere protestierende Menschen entdeckt. Da sie Angst haben, ihr Haus zu betreten, gehen sie durch den Hintereingang, wie Grace Goh vorgeschlagen hat. Grace Goh stellt ihnen mit den versteckten Fotografen eine Falle, lockt sie an und nimmt ihnen ihre Autos und ihr Haus weg. Sie verhält sich ihnen gegenüber unhöflich, und bevor die Fotografen Fotos machen können, eilt Hyun-woo mit einem Lieferwagen herbei, um sie zu retten.

READ:  Destined With You Episode 8 Recap und Review: Hong-jo gerät in Schwierigkeiten mit einem unbekannten Stalker

Die Familie macht sich unter leichtem Protest auf den Weg in Hyun-Woos Heimatstadt, aber Hyun-Woo hat weiterhin die Priorität, Hae-in und ihre Familie zu beschützen. Wir gehen zurück zu der Szene, in der sich beide Familien treffen. Die Väter begrüßen sich unbeholfen, während Hae-ins Mutter protestiert, um zurück zu gehen, dabei aber in Kuhmist tritt. Überrascht von der Situation stürzt sie fast, aber Hyun-woos Mutter rettet sie. Peinlich berührt von der Situation bedanken sie sich bei Hyun-Woos Familie dafür, dass sie ihnen die Tür geöffnet haben.

Hyun-Woo und Hae-In sprechen über ihre Situation und Hae-In fühlt sich unwohl, weil sie bei ihrem Ex-Mann verschuldet ist. Hyun-Woo fühlt sich durch ihre Aussage verletzt, schüttelt sie ab und sagt ihr, dass er egoistisch sein wird, bis es ihr besser geht und sie die Dinge selbst in die Hand nehmen kann. Ihr Gespräch fühlt sich kalt an, aber man kann die große Liebe sehen, die sie füreinander empfinden.

Die Interaktion der Familien ist humorvoll, denn Hae-Ins Familie fühlt sich in Hyun-woos ruhigem, rustikalem Haus fehl am Platz. Während eines Essens kommt es zu Spannungen, die dazu führen, dass Hae-in Soo-cheol schlägt, weil sie sich wie eine Göre aufführt. Soo-cheol äußert gegenüber Hyun-woo seine Frustration über den Verrat von Da-hye und Eun-sung. Währenddessen streiten Sol-hee und Eun-sung über ihre Zukunft im Hause Hong, wobei Eun-sung eine ähnliche Entscheidung wie Sol-hee in der Vergangenheit ankündigt.

Hae-in hört sich die Lieder auf dem rosafarbenen MP3-Player an, als sie merkt, dass es ihre Lieblingslieder sind. In diesem Moment schreibt Hyun-Woo ihr eine SMS und sie führen ein kurzes, aber nettes Gespräch. Sie fragt nach dem MP3-Player und er erzählt ihr, wie er ihn gefunden hat. Bald versteht sie, dass der MP3-Player ihr gehört, und ihr wird schwindelig bei dem Gedanken, dass die beiden sich lieben werden.

Sie fragt nach dem Besitzer des MP3-Players, was Hyun-Woo als eifersüchtige Frage auffasst und so tut er so, als könne er sich weder an die Person noch an den Vorfall gut erinnern. Sie ist traurig, dass er sich nicht an sie erinnert und geht schlafen, ohne ihm zu antworten. Am Morgen betritt er das Zimmer, um die Vorhänge zu schließen, als er bemerkt, dass sie schläft. Sie verbringen einen schönen Moment miteinander, bevor er zur Arbeit geht.

Hae-in wacht auf und fragt Hyun-woos Mutter, ob sie Hilfe braucht. Seine Mutter sagt ihr, sie solle die Karotte schneiden, aber sie kann es nicht, also zeigt sie es ihr. Beeindruckt von ihren Fähigkeiten macht sie ihrer Ex-Schwiegermutter ein Kompliment, was Gelächter hervorruft. Da kommt Hae-ins Mutter herein und sieht, wie sich die Szene abspielt. Sie ist eifersüchtig und kann es nicht akzeptieren und geht hinaus.

READ:  Apartment 404 Episode 1 - Zusammenfassung und Rückblick: Fesselnd und urkomisch

Hyun-Woo trifft Eun-Sung im Gebäude der Queens Group und versucht, nett zu sein, aber Eun-Sung durchschaut ihn. Hyun-woo braucht einen Monat, bevor er geht, und Eun-sung erlaubt es. Grace Goh versucht, Sol-hee ihre Zukunftspläne mitzuteilen, aber Sol-hee weist sie ab. Eun-sung rät Grace, das Land zu verlassen, und zerstört ihre Träume.

Hyun-Woo findet die Person mit dem Video des Jagdvorfalls und erhält eine Kopie davon. Es stellt sich heraus, dass Da-hye den Vorfall verursacht hat. Soo-cheol liest Da-hyes Brief und erfährt von ihren Lügen und der Tatsache, dass Geon-u nicht sein Sohn ist. Mit gebrochenem Herzen weint Soo-cheol, und Hae-in versucht, ihn zu trösten, beschließt aber, es nicht zu tun.

Die Väter treffen sich zum Trinken und Hae-ins Vater betrinkt sich. Hyun-Woos Vater nimmt ihn zurück, als dieser über seine Sorgen spricht und darüber, dass er das Gefühl hat, seiner Familie Unrecht getan zu haben. In einer anderen Szene unterhält sich Hae-in mit Hyun-woos Neffen, und als dieser geht, findet sie sich in einer weiteren Illusion wieder. Sie wacht in Hyun-woos Haus auf und ist von allen umgeben.

Beom-ja zeigt sich besorgt und fragt nach Medikamenten, als sich die Familie nach ihrem Gesundheitszustand erkundigt. Sie rät Hae-ins Mutter, sich um sich selbst zu kümmern, aber sie bleibt stur. Hyun-woo teilt Hae-in seine Erkenntnisse mit und unterstützt sie in ihrer Entscheidung, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Eun-sung erfährt von Hae-in’s Gesundheitszustand und konfrontiert ihren Arzt, bevor sie Sol-hee in der medizinischen Abteilung des Vorsitzenden trifft.

Sie bittet ihn, das Kaufhaus zu übergeben, aber er lehnt ab und sagt ihr, dass Hae-in zu ihr zurückkommen wird. Sol-hee erzählt ihm von ihrer Macht mit den Aktien des Vorsitzenden und Eun-sung geht wütend davon. In der nächsten Szene bemerkt Hyun-Woo, dass er auf dem Weg nach Hause von einem Auto verfolgt wird, und Hyun-Woo beschließt, ihnen direkt entgegen zu fahren.

Sol-hee geht zum Krankenzimmer des Vorsitzenden und findet ihn nicht in seinem Bett vor. Sie ruft sofort Eun-sung an und er sagt ihr, dass er alles tun würde, um seinen Standpunkt durchzusetzen, was sie frustriert. Hyun-Woo trifft sich mit dem Makler, der ihn bedroht, aber Hyun-Woo wehrt sich mit Händen und Füßen. Die Folge endet damit, dass Hae-in Hyun-Woo vor seinem Haus anruft und sie sein Telefon klingeln sieht. Sie denkt, er sei da, aber stattdessen steht Eun-sung vor ihr.

Queen of Tears wird auf Netflix gestreamt.