Die 10 besten Ecchi-Anime des Jahres 2018

Ecchi bedeutet auf Japanisch sexy. Anime bringen schon seit langem Ecchi-Sachen mit viel Fanservice heraus. Sogar einige der ernsthaften Anime haben Szenen, die nur für Fanservice gedacht sind. Aber die Anime auf dieser Liste wurden hauptsächlich zu einem unterhaltsamen Zweck gemacht. Die meisten dieser Anime haben keine anständige Handlung oder Charakterentwicklung, aber sie machen wegen des Ecchi-Inhalts sicher Spaß zu sehen. Wenn du etwas Zeit totschlagen und etwas Perverses sehen willst, dann haben wir die perfekte Liste für dich. Also, lasst uns sehen, welche einige der Top-Ecchi-Anime im Jahr 2018 veröffentlicht wurden.

10. Otona no Bouguya-san

Seit ich angefangen habe, Anime zu gucken, die nur für Ecchi-Zeug gedacht sind, habe ich entdeckt, dass viele von ihnen wirklich kleine Episoden haben. Wenn ich klein meine, dann meine ich nicht 20 Minuten oder 15 Minuten klein. Ich meine ‚5 Minuten pro Folge‘ klein! Ja! Jede Folge dieses Anime ist etwa 5 Minuten lang, so dass die Serie insgesamt etwa 60 Minuten umfasst. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es noch mehr solcher Anime auf dieser Liste geben wird. Wenn du ein paar sexy weibliche Charaktere sehen willst, die sexy weibliche Fantasiekleidung anprobieren, dann schau dir ‚Otona no Bouguya-san‘ an.

Das Beste an diesem Anime ist, dass man, auch wenn es nichts Großartiges an sich hat, einfach eine Stunde Ecchi-Zeit haben kann. Der Protagonist der Serie ist Kautz. Kautz ist gerade auf der Suche nach einem Job, als er in einem Rüstungsgeschäft landet, das ihn einstellt. Aber halt, es ist kein gewöhnlicher Rüstungsladen. Es ist ein Rüstungsgeschäft für Erwachsene und ist gefüllt mit sexy magischen Kleidungsstücken.

10. Nanatsu no Bitoku

Habt ihr ‚Sin: Nanatsu no Taizai‘ gesehen? Wenn ja, dann wird dir das Setting von ‚Nanatsu no Bitoku‘ bekannt vorkommen, da beide in der gleichen Zeitlinie spielen. Ich vermute, dass ‚Nanatsu no Bitoku‘ einfach nur ein sexy Spin-Off sein wollte. Das mit dem sexy Teil ist ihnen gelungen, denn wir werden eine Menge spärlich bekleideter sexy weiblicher Charaktere zu sehen bekommen. Die Geschichte ist nicht so toll und die Charaktere auch nicht. Der Film ist für Leute gedacht, die einfach nur ein bisschen Ecchi-Zeug genießen wollen. Und wenn du denkst, dass du mit einem solchen Anime viel Zeit vergeudest, dann liegst du falsch, wenn du fünfzig Minuten nicht als lang ansiehst.

Ja! Die ganze Serie ist nur 50 Minuten lang und nein, es ist keine OVA oder ein Special, sondern es sind 10 Episoden zu je 5 Minuten. Die Geschichte handelt von einer Gruppe gutaussehender Engel, die sich auf die Suche nach einem Retter machen, der sie gegen den mächtigen Feind Luzifer und seine Kräfte verteidigen kann.

9. Senran Kagura Shinovi Master: Tokyo Youma-hen

Wenn dir die erste Staffel von Senran Kagura gefallen hat, dann wird dir auch die zweite Staffel gefallen. Wenn sie dir nicht gefallen hat, dann wirst du auch an der zweiten Staffel nicht viel Freude haben. Ich habe beschlossen, diese Serie in die Liste aufzunehmen, weil sie Ecchi ist. Ich denke, sie hat sich entschieden, ecchi und lustig zu sein, da die Serie sonst nicht viel Sinn macht. Für diejenigen, die die erste Staffel der Serie nicht gesehen haben, dreht sich die Handlung um die Hanzo Academy.

Für das gemeine Volk ist die Hanzo-Akademie nur eine Vorbereitungsschule. Doch wer das wahre Geheimnis der Akademie kennt, weiß, dass es einen Kurs für Shinobis gibt, der auf dem Gelände der Einrichtung stattfindet. Derzeit trainieren fünf Mädchen, um gute Ninjas zu werden. Ikaruga ist das reifste Mädchen und ist die Klassensprecherin. Katsuragi hat eine perverse Mentalität. Yagyuu hält ihre Gefühle unter Verschluss und ist sehr beschützend. Asuka ist das sorglose Mädchen und Hibari ist die Unschuldigste von allen. Die Mädchen trainieren hart, aber als eine neue Gruppe von Shinobi auftaucht, müssen die Mädchen ihr Spiel verstärken, um sich zu beweisen.

8. Back Street Girls: Gokudolls

Dieser nächste Anime ist irgendwie seltsam. Japan hat einen seltsamen Sinn für Humor, und wir sehen das oft in verschiedenen japanischen Medien. Meistens sickert diese schräge Komik auch in Anime ein. Die seltsame Stimmung, die dadurch manchmal entsteht, macht die Dinge noch unterhaltsamer. Wann immer man eine solche Szene sieht, lacht man und denkt, dass nur Japan so etwas zustande bringt. ‚Back Street Girls: Gokudolls‘ ist ein Comedy-Anime. Im Allgemeinen ist das Konzept des Anime ziemlich einfach. Du hast die Wahl zwischen Leben und Tod. Natürlich wird man das Leben dem Tod vorziehen.

READ:  Foundation Episode 8 Erscheinungsdatum und Spoiler

Das Leben, das du infolgedessen führst, ist das, worum es in diesem Anime geht. Wenn wir auf die Einzelheiten eingehen, ist es eine ganz andere Geschichte. 3 Yakuza-Mitglieder haben ihre Bosse enttäuscht und einen Auftrag vermasselt. Sie werden vor die Wahl gestellt, entweder Selbstmord zu begehen oder sich einer geschlechtsangleichenden Operation zu unterziehen und als weibliche Idole zu leben. Die Männer entscheiden sich für letztere Option und lassen sich zu weiblichen Idolen ausbilden. Dies ist ihre Geschichte.

7. Highschool DxD Held

Als nächstes steht die vierte Folge der beliebten Ecchi-Harem-Anime-Serie High School DxD auf der Liste. Die Serie ist bekannt für ihre Ecchi-Sachen und jede Menge Fanservice. Die Handlung des Anime ist ebenfalls gut und man bekommt eine Reihe von netten Charakteren zu sehen. Die ersten beiden Staffeln der Serie waren vom Standpunkt des Anime aus gesehen gut genug. In der dritten Staffel nahm die Qualität ab. Die vierte Staffel ‚High School DxD Hero‘ ist gut, aber nicht so gut wie ihre Vorgänger. Es gibt immer noch viel Ecchi und Fanservice, was die Serie am Laufen hält und den Dampf nicht abfließen lässt.

Für Leute, die mit der Serie nicht vertraut sind (was sehr unwahrscheinlich ist, da ihr auf dieser Liste gelandet seid), die Handlung der Serie spielt in einer Welt, in der Engel und Dämonen existieren. Issei Hyoudou ist ein ganz normaler Perverser, der immer auf der Suche nach einer Freundin ist. Als ein Mädchen ihn schließlich um eine Verabredung bittet, stimmt er bereitwillig zu, aber das Mädchen entpuppt sich als gefallener Engel und tötet ihn. Issei wird von Rias Gremory, einer schönen Teufelin und Schülerin seiner Schule, wieder zum Leben erweckt. Issei ist jetzt selbst ein Teufel und muss seinem Meister Rias dienen. Diesmal könnt ihr euch auf ein paar sexy Fuchs-Youkai gefasst machen.

6. Citrus

Citrus ist vor allem dafür bekannt, ein Yuri-Anime zu sein. Falls du nicht weißt, was das ist: Yuri ist ein Genre von Anime, Manga oder japanischer Literatur, das sich mit weiblichen Beziehungen beschäftigt. Die Beziehungen können sowohl sexuell als auch nicht-sexuell sein. Wenn du also ein Yuri-Fan bist, dann kannst du dir ‚Citrus‘ ansehen. Obwohl es in dieser Serie einige Ekchi-Sachen gibt, ist sie viel dezenter als andere Anime, die auf dieser Liste erscheinen. Die Romanze ist ziemlich intensiv, wenn auch nicht so eng wie bei anderen Animes, die ich in diesem Genre gesehen habe. Yuzu Aihara ist ein modernes, modebewusstes Mädchen. Sie ist auch eine Gesellschaftsdame. Als ihre Mutter wieder heiratet und Yuzu auf eine andere Highschool wechseln muss, ist das für sie nur eine Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen.

An dieser neuen Highschool will sie sich verlieben und ihren ersten Kuss bekommen. Aber es stellt sich heraus, dass die Highschool ein bisschen anders ist, als sie erwartet hat. Die Schule ist eine reine Frauenschule, und die meisten Schüler sind hochbegabt. Mei Aihara ist die schöne Schülerratsvorsitzende, die Yuzus auffälliges Aussehen nicht mag. Sie haben eine kurze Begegnung in der Schule. Später, zu Hause, findet Yuzu heraus, dass Mei ihre Stiefschwester ist. Sie haben einen schlechten Start, und Mei drückt Yuzu auf den Boden und küsst sie, bevor sie das Zimmer verlässt. Ja, Yuzu hat ihren ersten Kuss bekommen, aber nicht so, wie sie es erwartet hatte.

5. Killing Bites

Wenn du schon immer von sexy weiblichen Charakteren geträumt hast, die Gene von Tieren haben, dann wird deine Fantasie von ‚Killing Bites‘ vollkommen erfüllt. Ich bin vor kurzem auf diesen Anime gestoßen und fand ihn ziemlich unterhaltsam. Damit will ich keineswegs sagen, dass dies ein großartiger, bahnbrechender Anime ist. Ich sage nur, dass, wenn ihr auf der Suche nach etwas Unterhaltung seid, ihr euch ‚Killing Bites‘ anschauen solltet. Ihr müsst nicht unnötig komplizierten Handlungen folgen (obwohl ihr das könnt) oder euch für die Charaktere interessieren. Genießen Sie einfach die Serie, ohne sie ernst zu nehmen, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass die Serie selbst das Gleiche tut.

Hast du jemals unwissentlich an einer Entführung teilgenommen und die Person, die du entführen solltest, hat am Ende alle umgebracht? Wahrscheinlich nicht, aber Yuuya Nomoto wird dich eines Besseren belehren. Hitomi Uzaki ist das Mädchen, das er unwissentlich entführt. Aber es stellt sich heraus, dass Hitomi kein normaler Mensch ist. Sie ist ein Therianthropes, ein Mensch-Tier-Hybrid mit Superkräften. Yuuya wird von Hitomi gezwungen, sie zu einem bestimmten Ort zu fahren, wo Yuuya als Preis für einen Kampf zwischen Therianthropen ausgerufen wird. Zum Glück gewinnt Hitomi, aber Yuuyas Probleme sind noch nicht vorbei. Es stellt sich heraus, dass er jetzt ein Investor von Hitomi geworden ist, und um am Leben zu bleiben, muss Hitomi in Untergrundkämpfen kämpfen, die als Killing Bites bekannt sind.

READ:  Wo wird The Big Leap gedreht?

4. Harukana Receive

Hast du dich jemals gefragt, ob es einen Anime gibt, in dem spärlich bekleidete Frauen Sport treiben? Wenn ja, dann hör bitte damit auf, denn es ist gruselig und außerdem habe ich den richtigen Anime für dich gefunden. Ja, mach dich bereit, Bikini tragende süße Mädchen beim Beach-Volleyball spielen in dem Sport-Anime ‚Harukana Receive‘ zu beobachten. Abgesehen von den hübschen Mädchen, die herumspringen und versuchen, einen Ball zu treffen, ist die Serie auch ziemlich lustig. Ich habe in jeder Folge ein oder zwei Lacher bekommen. Ich habe noch nicht alle Episoden des Animes gesehen (mir fehlen noch 5 Episoden), daher kann ich dir kein Gesamtverständnis des Animes geben. Aber bis jetzt hat mir alles, was ich gesehen habe, gefallen. Die Kämpfe können manchmal sehr intensiv sein.

Die Hauptfiguren des Anime sind Haruka Ozora und Kanata Higa. Die Mädchen sind Cousin-Schwestern. Während Haruka sich ihrer Körpergröße bewusst ist, schämt sich Kanata für ihre geringe Körpergröße. Es gibt noch eine weitere Sache, die ihr peinlich ist, aber ich überlasse es euch, das herauszufinden, wenn ihr die Serie seht. Katana denkt darüber nach, wegen ihrer Größe mit dem Beachvolleyball aufzuhören, aber Haruka überzeugt sie, dass sie es schaffen kann. Die beiden beschließen, am Juniorenturnier teilzunehmen. Die Show zeigt ihren Weg, berühmte Beachvolleyballerinnen zu werden.

3. Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Maju

Nun, Anime im MMORPG-Genre sind heutzutage weit verbreitet. Du bist ein MMORPG-Spieler, der ziemlich gut im Spiel ist und dann wachst du eines Tages auf und findest dich in einer anderen Welt gefangen, die dem Spiel ähnlich ist. Du sollst nun herausfinden, wie du aus diesem Ort wieder herauskommst, aber stattdessen triffst du einen Haufen sexy Mädchen und dein Verstand ist im Zweifel. Sakamoto Takuma ist einer der besten Spieler eines MMORPG-Spiels mit dem Namen Cross Reverie. Sein Charakter ist stark und wird deshalb von anderen Spielern als Dämonenkönig bezeichnet.

Eines Tages findet er sich in einer Fantasiewelt wieder. Sein Aussehen ähnelt dem seines Spielcharakters. Sakamoto trifft auf zwei süße Mädchen, die sagen, dass sie ihn hierher gerufen haben und versuchen, ihn mit einem Zauber zu ihrer Sklavin zu machen, aber ein magischer Reflexionsangriff, den Sakamoto einsetzt, kehrt den Zauber um und macht die Mädchen zu seiner Sklavin. Als er gefragt wird, erzählt er ihnen, dass er Diablo, der Dämonenkönig, ist. So beginnt sein Abenteuer in dieser Fantasiewelt als Diablo.

2. Yuragi-sou no Yuuna-san

Wenn du einen übernatürlichen Anime mit vielen schönen Mädchen sehen möchtest, dann solltest du dir Yuragi-sou no Yuuna-san ansehen. Es ist ein lustiger und sexy Anime, der von einem Jungen namens Fuyuzora Kogarashi handelt. Er kann seit seiner Kindheit Geister sehen. Er war auch schon viele Male von ihnen besessen, aber er ist stärker geworden und kann sich wehren. Derzeit ist Fuyuzora arm und sucht nach einer billigen Wohnung. Zum Glück für ihn ist das Yuragi Manor recht günstig, da es dort spukt. Fuyuzora, dem Geister nicht fremd sind, beginnt in dem Haus zu wohnen. Er findet heraus, dass ein Geistermädchen in diesem Zimmer wohnt. Sie bittet ihn um Hilfe, um ihre unerfüllte Aufgabe zu erfüllen, damit sie auf die andere Seite übergehen kann. Sobald er zustimmt, entpuppen sich auch die anderen sexy Bewohner des Herrenhauses als übernatürliche Wesen.

1. Shokugeki no Souma: San no Sara – Toutsuki Ressha-hen

Sind Sie ein Fan der Shokugeki no Soma-Serie? Wenn ja, dann ist dieses Jahr der dritte Teil der Serie erschienen. Für diejenigen, die mit der Serie nicht vertraut sind, dreht sich die Handlung um Essen und Kochkünste. Souma Yukihira hilft seinem Vater schon seit langem in dessen Restaurant. Er strebt danach, ein großer Koch zu werden und die Kontrolle über das Restaurant seines Vaters zu übernehmen. Aber sein Vater hat andere Träume und schließt das Restaurant, um die Welt zu bereisen und seine Kochkünste zu testen. Souma wird in die Totsuki Culinary Academy aufgenommen, die eine der besten Kochschulen ist, aber die Abschlussquote ist ziemlich niedrig. Die Schule ist auch dafür bekannt, dass sie ihre Schüler in Essenskriegen gegeneinander antreten lässt. Werden Soumas Kochkünste ihn durch diese Akademie bringen? Die Ekchi-Szenen des Anime zeigen, wie Menschen beim Genuss von gutem Essen orgasmische Gefühle erleben.