Mr. und Mrs. Smith Rezension: Donald Glover, Maya Erskine Serie ist unterhaltsam… Manchmal

Schöpfer Francesca Sloane, Donald Glover
Besetzung Donald Glover, Maya Erskine, Parker Posey, Wagner Moura
Episoden 8
Basierend auf Mr. & Mrs. Smith von Simon Kinberg
Genre Action, Komödie, Drama, Spionagethriller

Es hat etwas seltsam Tröstliches, zwei gefährlichen Agenten dabei zuzusehen, wie sie das langweilige Auf und Ab des Alltags durchleben, während sie in ihrem Job gefährlich leben. Natürlich möchte nicht jeder ein Auftragskiller sein, aber es gibt einige da draußen, wie John und Jane Smith in der Amazon Prime Video-Revival-Serie 2024, die auf dem Film von 2005 mit Brad Pitt und Angelina Jolie in den Hauptrollen basiert. Das neueste Projekt ist ein witziger und actiongeladener Film, der Sie ein wenig verwirrt und sehr unterhaltsam zurücklassen wird.

Mr. und Mrs. Smith beginnt mit der Rekrutierung unserer Außendienstmitarbeiter, die im Verborgenen arbeiten und Anweisungen von jemandem erhalten, der sich mit „hihi“ meldet. Es ist ein bizarres und lustiges Konzept, das im Laufe der Episoden immer bizarrer wird. Die Serie hat den richtigen Humor und es gibt Momente, die einen völlig überraschen. Donald Glover und Maya Erskine spielen das perfekte Agentenpaar und harmonieren gut miteinander. Ihr trockener und ernster Ton passt gut zum Humor und sie sehen auch toll zusammen aus. Die Kameraführung ist hervorragend, alles sieht wunderschön aus und verleiht dem Geschehen auf dem Bildschirm so viel Flair.

Die Actionsequenzen sind ebenfalls gut gemacht und flüssig, und es gibt keine Sekunde, in der man sich langweilt oder unbeteiligt ist. Die beiden Schauspieler machen auch in diesen Sequenzen einen fantastischen Job und machen Lust, weiterzuschauen! Abgesehen davon finde ich auch die kleinen Geschichten, die wir in jeder Folge bekommen, interessant; obwohl es einen roten Faden gibt, der alles zusammenhält, nämlich ihre Beziehung, bringen die Jobs, die sie bekommen, Flair und Abwechslung in die Handlung. Obwohl ich mir wünschte, dass die Jobs, die sie machen, ein wenig komplizierter oder interessanter wären, denke ich, dass sie alles erreichen, was sie sollen.

READ:  Behind Your Touch Episode 14 Vorschau: Wann, wo und wie man sie sehen kann!

Was ich in Mr. und Mrs. Smith ein wenig seltsam fand, ist die Beziehung zwischen John und Jane. Ich fand es ein wenig unglaublich, dass diese beiden qualifizierten Menschen, die sich scheinbar fremd sind, keine Skrupel haben, eine romantische Beziehung einzugehen, die manchmal einen Keil in ihre Arbeit treibt. Ich vermute, dass es ein Versuch ist, sie zu vermenschlichen und sie nicht zu Tötungsmaschinen zu machen, aber ich denke, es wird mit der Zeit etwas langweilig, ihnen ständig beim Jammern über das eine oder andere zuzuhören.

Es gibt eine Folge, in der sie wegen Beziehungsproblemen zu ihrem Therapeuten gehen, und obwohl es in der Folge lustige Momente gibt, wirkt es manchmal doch sehr gezwungen und fast schon nervig. Allerdings stiehlt Sarah Paulson in jeder Folge die Show, also kann ich mich nicht allzu sehr beschweren – sie ist urkomisch. Ich habe auch nicht wirklich verstanden, warum jemand wie John sich auf einen so anspruchsvollen Job wie diesen einlässt, wenn man bedenkt, welche Verpflichtungen er hat, die ihn daran hindern, sein Bestes zu geben.

Abgesehen davon finde ich, dass die Beziehung der beiden einige wichtige Probleme aufzeigt, mit denen sich Ehepaare konfrontiert sehen, vor allem, wenn ihre Jobs sehr anspruchsvoll sind, und sie gibt einen guten Einblick, den man vielleicht nachempfinden kann.

Donald Glover, Maya Erskine

Ich fand außerdem, dass sich die Episoden ein wenig zusammenhanglos anfühlten. Obwohl das intelligente und temporeiche Action-Drama die Emotionen seiner skrupellosen Attentäter gut auf den Tisch bringt, kommt es zu kurz, wenn es darum geht, uns das Warum und Wie bestimmter Situationen zu erklären, was das Zuschauen ein wenig… seltsam macht. Am Ende von 8 langen Episoden (!!) bekommen wir leider keine Schlussfolgerung, kein wirkliches Ende. Nur einen großen Cliffhanger, der uns auf weitere Episoden in der Zukunft warten lässt. Ich meine, man würde erwarten, dass man nach 8 Episoden eine Art von Abschluss bekommt. Aber es lässt einen emotional unerfüllt zurück und endet eigentlich nur mit einem lauten Knall, im wahrsten Sinne des Wortes.

READ:  Bewegende Reaktionen auf die Episoden 12 und 13: Ju-wons und Doo-siks tragische Familiengeschichten haben die Zuschauer emotional berührt

Herr und Frau Smith Rückblick: Fazit

Obwohl die Serie unterhaltsam ist, erfüllt sie am Ende nicht alle Erwartungen, die man an einen Comedy-Action-Spionagethriller stellen würde. Ohne Vergleiche mit dem Originalfilm anstellen zu wollen, fühlt sich die Serie ein wenig durcheinander und unfertig an. In Anbetracht der langen Laufzeit würde man erwarten, dass jede noch so kleine Frage, die man zur Serie hat, diskutiert und seziert wird. Leider ist das nicht der Fall. So oder so, es ist auf jeden Fall unterhaltsam und hat wirklich Momente, in denen man sich vor Lachen nicht mehr einkriegen kann, das ist großartig.

Mr. und Mrs. Smith wird ab dem 02. Februar 2024 auf Amazon Prime Video zu sehen sein.