7 Filme wie Sex Appeal, die Sie sehen müssen

7 Filme wie Sex Appeal die Sie sehen mussen Wg3UyV 1 1

Talia Osteens Sex Appeal ist eine Sexkomödie, die sich um die sexuellen Missgeschicke von Avery Hansen-White (Mika Abdalla) dreht. Die akademisch brillante und äußerst selbstbewusste Avery beschließt, ihre sexuelle Naivität zu bekämpfen, indem sie eine wissenschaftliche Sexhilfe-App entwickelt und mit ihrem besten Freund Larson (Jake Short) das Vorspiel übt, um sich auf ihr erstes Mal mit ihrem Freund Casper (Mason Versaw) vorzubereiten.

Der Teenie-Film versucht, das Thema Sex zu entstigmatisieren und regt Eltern, Teenager und Lehrer zu aufschlussreichen Gesprächen über sexuelle Lust und Gesundheit an. Außerdem stellt er altbekannte Tropen in Frage, um eine neuartige und dennoch realistische Darstellung der Highschool zu bieten. Knallig, lehrreich und übertrieben komisch – der Film ist ein unbeschwertes und unterhaltsames Vergnügen. Wenn Ihnen die witzige Handlung, die sympathischen Charaktere und die frechen Dialoge von Sex Appeal gefallen haben, haben wir einige fantastische Empfehlungen für Sie. Die meisten dieser Filme können Sie ähnlich wie Sex Appeal auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

7. Booksmart (2019)

xhAfxF1060KJooylGeEv33cF LzK8Gs0E 2 4

Unter der Regie von Olivia Wilde dreht sich Booksmart um zwei beste Freundinnen, Amy und Molly. Amy und Molly stellen fest, dass sie in der Highschool mehr Spaß hätten haben sollen, und machen sich auf den Weg, um mit Gleichaltrigen zu interagieren und sich zu amüsieren. Drogen, Küssen, Kotzen, lesbische Romanzen und Serienkiller – diese höchst unterhaltsame Buddy-Komödie mit Beanie Feldstein und Kaitlyn Dever in den Hauptrollen hat es in sich.

Ähnlich wie Avery in Sex Appeal sind Amy und Molly akademisch begabte und intelligente Studentinnen, die sich für etwas Besseres halten als ihre Mitschülerinnen. Sie erkennen jedoch schnell den Irrtum, den sie begangen haben, und bemühen sich, an ihrem letzten Schultag neue Beziehungen aufzubauen und alte zu pflegen. Sowohl Osteens als auch Wildes Filme zeigen auf humorvolle Weise die Gefahren auf, die entstehen, wenn man zu sehr an Stereotypen festhält.

6. Blockers (2018)

nyPBLXuAmXR0 V3dqAz0 3 5

Mit Kathryn Newton, Gideon Adlon, Geraldine Viswanathan und John Cena in den Hauptrollen ist Blockers eine Sexkomödie unter der Regie von Kay Cannon, die sich mit der urkomischen Dynamik zwischen Eltern und Teenagern beschäftigt, wenn es um Sex geht. Julie, Kayla und Sam planen, ihre Jungfräulichkeit in der Nacht des Abschlussballs zu verlieren, und ihre entsetzten Eltern sind bereit, alles zu tun, um sie davon abzuhalten.

In Sex Appeal sehen wir, dass es Avery unangenehm ist, mit ihren Müttern über Sex zu sprechen, obwohl sie sie extrem unterstützen und komischerweise sex-positiv sind. In Blockers sehen wir, wie die Mädchen nicht bereit sind, mit ihren liebevollen, aber überfürsorglichen Eltern über Sex zu sprechen. In beiden Filmen erkennen die Teenager auch, dass es wichtig ist, bei sexuellen Aktivitäten offen zu kommunizieren und den eigenen Vorlieben treu zu bleiben.

READ:  Wo wird Swagger gefilmt?

5. Der Frühstücksclub (1985)

0rO2KXBxwC ZWxMh1e 4 6

Der Kultklassiker The Breakfast Club von John Hughes ist ein Coming-of-Age-Film, in dem es um fünf Teenager geht, die gezwungen sind, gemeinsam nachzusitzen. Claire, Andrew, Brian, Allison und John stammen aus unterschiedlichen Highschool-Cliquen und kommen zunächst nicht miteinander aus.

In den Hauptrollen sind unter anderem Emilio Estevez, Ally Sheedy und Molly Ringwald zu sehen, und schließlich öffnen sich die fünf Teenager füreinander. Genau wie Avery in Sex Appeal erkennen die Highschool-Schüler, wie oberflächlich die Klischees sind, an die sie glauben, und beginnen, sich gegenseitig in einem neuen Licht zu sehen. Der von der Kritik gefeierte Film berührt Themen wie Identität, elterlicher Druck, Klassenunterschiede, Mobbing und psychische Gesundheit.

4. Die DUFF (2015)

nimZCKB9JCJmuKG5Aq8YRKrX9y H6ll0Uwa 5 7

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Kody Keplinger aus dem Jahr 2010 erzählt The DUFF die Geschichte von Bianca Piper, die herausfindet, dass ihre Mitschüler sie als Designated Ugly Fat Friend sehen. Obwohl sie zwei großartige beste Freundinnen hat, distanziert sich Bianca und versucht mit Hilfe eines freundlichen Sportlers namens Wesley, nicht länger eine DUFF zu sein.

Unter der Regie von Ari Sandel und mit Mae Whitman in der Hauptrolle erforscht die Teenager-Komödie, die in Atlanta spielt, die Identitätskrise von Teenagern in der High School. In Sex Appeal geht Avery mit Casper aus, weil er den gleichen akademischen Scharfsinn hat wie sie, und in The DUFF ist Bianca in Toby verknallt, weil er Gitarre spielt und als cool gilt. Sobald beide Teenager ihre Wahrnehmung von sich selbst und anderen ändern, erkennen sie, dass das, was ihr Herz wirklich begehrt, sich von dem unterscheidet, was sie glauben, dass sie es begehren sollten.

3. Plan B (2021)

WEZ64dSLwMuCXryuQMIDn7t4xJ e0k84abC 6 8

Plan B ist ein Road-Trip-Film von Hulu unter der Regie von Natalie Morales, der Sunny und Lupe dabei begleitet, wie sie versuchen, eine Pille für den Notfall zu besorgen. Auf der Fahrt zum nächsten Frauenhaus erleben die Teenager eine Reihe von chaotischen Ereignissen, die mit Drogen, Alkohol, gefälschten Ausweisen und Highschool-Schwärmereien zu tun haben.

READ:  90 Day Fiance: The Other Way Saison 3 Episode 2: Was ist zu erwarten?

Wie Sex Appeal thematisiert auch der komödiantische Plan B die Tabuisierung des Themas Sex – anstatt ihre Mutter um Hilfe zu bitten, beschließt Sunny, in eine andere Stadt zu fahren, um die Pille danach zu kaufen. Beide Filme betonen die Entstigmatisierung des Themas Sex und ermutigen zu gesunden Gesprächen zwischen Eltern und Teenagern darüber. Beide Filme berühren auf humorvolle Weise Themen wie Freundschaft, Schwulsein, Identität und die Hingabe von Teenagern.

2. Ladybird (2017)

jsWf5cZSJtFRaS1sI1MhSt8ndTpxQ34V8 NFZ5b 7 9

Greta Gerwigs Ladybird ist ein ergreifender Coming-of-Age-Film, der sich um Christine Lady Bird McPherson dreht, einen rebellischen Teenager, der ständig im Streit mit seiner überforderten Mutter liegt. Mit Saoirse Ronan, Laurie Metcalf und Timothée Chalamet in den Hauptrollen erkundet der Teenagerfilm Ladybirds Identitätskrise und ihren Wunsch, aus ihrer erdrückend vertrauten Stadt zu fliehen.

Ronans Ladybird ist eine Highschool-Schülerin, die unbedingt an einem College an der Ostküste angenommen werden möchte, während Abdallas Avery aus Sex Appeal ihre frühe Aufnahme am MIT als ihren größten Erfolg betrachtet. Wir sehen also, wie akademische Ziele die Entscheidungen und Persönlichkeiten von Teenagern beeinflussen. Avery strebt die akademische Laufbahn an, weil sie darin gut ist, während Ladybird das College als Mittel zur Flucht sieht. Außerdem haben sowohl Ladybird als auch Avery am Ende sexuelle Kontakte, weil sie glauben, dass sie ein notwendiger Teil des Erwachsenwerdens sind.

1. Easy A (2010)

4cLRUqIUUjMuJesoadR dwKd8ab9 8 10

‘Easy A’ taucht tief in die Missgeschicke von Olive Penderghast ein. Unter der Regie von Will Gluck und mit Emma Stone in der Hauptrolle geht es in dem klassischen Komödien-Drama darum, wie Olive ihrem schwulen besten Freund zuliebe lügt, Sex mit ihm zu haben, und sich so den Ruf einer leichten Highschool-Schülerin erwirbt. Doch Olive nutzt ihr zu Unrecht sexualisiertes Image zu ihrem eigenen Vorteil.

Sowohl Sex Appeal als auch Easy A thematisieren die ungesunde Wahrnehmung von Sex bei Teenagern in der Highschool. Darüber hinaus nutzen die Protagonisten beider Filme Technologie auf sehr spezifische Weise – Avery entwickelt eine Sex-App, während Olive ihre Webcam nutzt, um ihre Erfahrungen (oder deren Fehlen) mit der Idee von Sex und ihre Interaktionen mit Gleichaltrigen zu dokumentieren. Beide Filme zelebrieren die Tatsache, dass Sex lustvoll sein kann, betonen aber auch, dass er nicht für jeden eine Voraussetzung ist oder ein Mittel, um den Charakter von Menschen zu beurteilen.