90 Day Fiance Staffel 9: Wo sind sie jetzt? Wer ist noch zusammen?

90 Day Fiance Staffel 9 Wo sind sie jetzt Wer ist noch zusammen uh8nFr 1 1

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, ob grenzüberschreitende Beziehungen einfach und lebensfähig sind, dann ist 90 Day Fiance von TLC genau das Richtige für Sie. Die Serie dreht sich um das Leben von US-Bürgern, die mit ausländischen Staatsangehörigen verlobt sind, und gibt uns einen authentischen Einblick in ihr Leben und dokumentiert die Tage vor ihrer Hochzeit. Die ausländischen Partner kommen mit einem K-1-Visum in die USA und müssen innerhalb von 90 Tagen heiraten, sonst droht ihnen die Abschiebung. 90 Tage sind übrigens eine kurze Zeit für ein grenzüberschreitendes Paar, um seine Differenzen auszugleichen und sich niederzulassen. Da jedoch ihre Zukunft auf dem Spiel steht, ist es interessant zu beobachten, wie jedes Paar seine Probleme auf seine eigene Weise angeht.

Wie seine Vorgänger stellte 90 Day Fiance Staffel 9 sieben verschiedene Paare vor und bot mehrere Tage lang einen Einblick in ihr Leben. Jetzt, wo die Kameras abgeschaltet sind, sind die Fans neugierig darauf, wie es den einzelnen Paaren jetzt geht. Nun, finden wir es heraus, oder?

Wo sind Ariela und Biniyam jetzt?

Interessanterweise wurden die US-Amerikanerin Ariela Danielle und ihr äthiopischer Verlobter Biniyam Shibre in einer früheren Staffel von 90 Day Fiance vorgestellt, als sie damit beschäftigt waren, sich in Äthiopien ein Leben aufzubauen, zusammen mit ihrem Sohn Aviel. Sie mussten jedoch einen ziemlich schwierigen Weg zusammen gehen, da ihre Kämpfe auch nach der Landung auf US-Boden weitergingen. Dennoch legte das Paar seine Differenzen beiseite und heiratete am Ende von Staffel 9.

OrRnxcwRVkDt9F1 frArN1FEm 2 4

Derzeit haben sich Ariela und Biniyam ein wunderschönes Zuhause in den Vereinigten Staaten aufgebaut und genießen ein Leben umgeben von Familie und Freunden. So wie es aussieht, wohnen sie immer noch in ihrer Wohnung in New Jersey, obwohl das Paar gerne reist und oft bezaubernde Bilder mit ihrem Sohn in den sozialen Medien hochlädt. Es ist schön, ihre aufblühende Liebe mitzuerleben, und wir wünschen ihnen das Beste für die kommenden Jahre.

Wo sind Emily und Kobe jetzt?

Die US-Amerikanerin Emily Beiberly und ihr kamerunischer Verlobter Kobe Blaise lernten sich in einem Nachtclub in der chinesischen Stadt Xi’an kennen. Obwohl Emily nicht vorhatte, eine lange Beziehung einzugehen, gewann Kobe sie mit seinem Charme für sich und schwängerte sie auch. Als Kobe in die Vereinigten Staaten kam, hatten die beiden einen steinigen Weg zu bewältigen, da Emily ihrem Verlobten das Baby nicht anvertrauen konnte. Kobe wiederum hatte das Gefühl, aus dem Leben seines Babys verdrängt zu werden und mochte Emilys kontrollierende Art nicht.

Außerdem mussten sie sogar eine überraschende zweite Schwangerschaft verkraften, die ihre Beziehung zu zerstören drohte. Trotzdem hielt das Paar durch und heiratete gegen Ende von Staffel 9. Derzeit scheinen sie in Emilys Heimatstaat Kansas zu wohnen und sind stolze Eltern von zwei Kindern. Außerdem scheinen sie sehr glücklich miteinander zu sein und teilen oft bezaubernde Pärchenbilder in den sozialen Medien.

Wo sind Kara und Guillermo jetzt?

Eines der vielversprechendsten Paare der Show, die US-Amerikanerin Kara Bass und ihr venezolanischer Verlobter Guillermo Rojer, lernten sich kennen, als ersterer eine Reise in die Dominikanische Republik unternahm. Obwohl es eine rasante Affäre war, zeigten sich erste Risse, als Guillermo in den Vereinigten Staaten landete und mit seiner Verlobten zusammenlebte. Das Paar geriet wegen der kleinsten Dinge in Streit, und Guillermo war sehr enttäuscht von Karas kontrollierendem und herrischem Verhalten.

READ:  Gold Rush Staffel 12 Episode 3 Erscheinungsdatum und Spoiler

Die beiden blieben jedoch standhaft in ihrer Hingabe zueinander und schlossen schließlich am 23. Juli 2021 in Albemarle County, Virginia, den Bund der Ehe. Inzwischen haben sich die beiden ein wunderbares Leben in den Vereinigten Staaten aufgebaut und verstehen sich gut mit einigen ihrer 90 Tage-Kollegen. Und da Kara ihren Mann als ihren besten Freund bezeichnet, können wir davon ausgehen, dass die beiden auf lange Sicht zusammen sind.

Wo sind Bilal und Shaeeda jetzt?

Interessanterweise lernte der US-Bürger Bilal Hazziez seine trinidadische Verlobte Shaeeda Sween über gemeinsame Freunde im Internet kennen. Als er jedoch in das fremde Land reiste, um Shaeeda persönlich kennenzulernen, verliebte sich der US-Amerikaner und erkannte, dass er die perfekte Partnerin gefunden hatte. Leider war ihr gemeinsamer Weg relativ steinig, da die beiden in vielen Dingen nicht einer Meinung waren. Shaeeda mochte Bilals herrische Art nicht, während Bilal fest entschlossen war, keine weiteren Kinder zu bekommen, ganz gleich, was seine Verlobte sich wünschte. Das größte Hindernis in ihrer Beziehung war jedoch ein Ehevertrag, den Bilal unbedingt unterschreiben wollte, ganz gegen Shaeedas Willen.

Doch die Fans werden sich freuen zu hören, dass Bilal und Shaeeda ihre Probleme inzwischen ausgebügelt haben und am 18. Dezember 2021 in Lees Summit, Missouri, den Bund der Ehe geschlossen haben. Außerdem erwähnte Shaeeda, dass sie den Ehevertrag zwar unterschrieben hat, aber darauf geachtet hat, dass einige ihrer eigenen Klauseln darin enthalten sind. Derzeit genießen die beiden also ein glückliches Eheleben in Kansas City, und Shaeeda scheint Bilals Kindern aus seiner früheren Ehe recht nahe zu stehen.

Wo sind Jibri und Miona jetzt?

Jibri Bell und seine serbische Verlobte Miona lernten sich kennen, als Jibri mit seiner Band in einem serbischen Club auftrat. Es dauerte nicht lange, bis sich die beiden ineinander verguckt hatten, und das Paar unternahm zahlreiche Urlaube, in denen Jibri auf die Knie ging und um ihre Hand anhielt. Leider schien Miona Jibri von Anfang an von einigen seiner Freunde zu entfremden, insbesondere von seinem Bandkollegen Daveed Dacho. In den Vereinigten Staaten angekommen, konnte sich die serbische Staatsbürgerin nicht mit Jibris Eltern einigen und schien South Dakota absolut zu verabscheuen. Interessanterweise verlangte Miona von Jibri eine Hochzeit am Strand, wovon ihm seine Familie natürlich abriet, sie zu heiraten.

Doch Jibri stellte sich schließlich vor allen anderen auf Mionas Seite und beschloss, sie mit seiner Großmutter als Trauzeugin zu heiraten. Leider weigerten sich Mionas Eltern und auch Daveed, an der Zeremonie teilzunehmen, und erschienen nicht persönlich. Interessanterweise sprach Jibri in einem Interview mit dem Telegraf im Juni 2020 von Miona als seiner Frau, als er darüber sprach, wie er nach dem Mord an George Floyd nach Serbien geflohen war. Obwohl wir nicht sicher wissen, ob Miona ihn nach Serbien begleitet hat, genießen die beiden derzeit ein glückliches Leben in den Vereinigten Staaten und teilen oft ihre gemeinsamen Erinnerungen in den sozialen Medien.

READ:  7 Shows wie The Last Bus, die Sie unbedingt sehen müssen

Wo sind Yvette und Mohamed jetzt?

Yvette Arellano, das wohl unpassendste Paar der 9. Staffel von 90 Day Fiance, lernte Mohamed Abdelhamed online kennen, und die beiden machten sich über ihre gemeinsame Liebe zum Fitness bekannt. Obwohl sich die beiden verlobten, als Yvette nach Ägypten reiste, um Mohamed zu treffen, traten die Probleme erst auf, als dieser in die Vereinigten Staaten reiste. In den USA erlebte Mohamed einen Kulturschock und konnte die Art und Weise, wie Yvette ihr Leben führte, nicht akzeptieren. Er erwartete ständig von ihr, dass sie die muslimischen Lehren befolgte, und war ziemlich verärgert, als sie auf ihre amerikanische Lebensweise zurückfiel. Obwohl Mohamed sich mit Yvettes Sohn Thara anfreundete, ärgerte er sich darüber, nicht bei seiner Mutter leben zu können, und dachte sogar einmal daran, sich einen neuen Sponsor zu suchen, um seine Green Card zu bekommen und die Vereinigten Staaten zu verlassen.

Mit der Zeit lernte Mohamed jedoch, Yvettes Lebensweise zu respektieren, während sie begann, Mohameds Ansichten zu respektieren. Als das Leben endlich in geordneten Bahnen verlief, heiratete das Paar am Ende von Staffel 9 und hat sich mit Tharan in den Vereinigten Staaten ein wunderbares Leben aufgebaut. Obwohl es so aussieht, als hätte Yvette ihre Religion noch nicht gewechselt, ist das Paar immer noch sehr verliebt und scheut sich nicht, dies in den sozialen Medien zu bekunden.

Wo sind Patrick und Thais jetzt?

Patrick Mendes lernte seine brasilianische Verlobte, Thais Ramone, während einer Reise nach Brasilien über eine Dating-App kennen. Es dauerte übrigens nicht lange, bis die beiden zusammenkamen, und während einer seiner vielen Reisen nach Brasilien machte Patrick schließlich einen Kniefall, den Thais nur zu gerne akzeptierte. Allerdings geriet ihre Beziehung in unruhiges Fahrwasser, als Thais auf amerikanischem Boden landete, denn sie konnte sich mit Patricks Bruder John nicht anfreunden. John wiederum war ziemlich besorgt über die brasilianische Staatsangehörige, da er wusste, dass Thais es gewohnt war, Patrick auszuspionieren und sogar eine GPS-App auf seinem Telefon installiert hatte. Außerdem glaubte John, dass sein Bruder es besser machen könnte, was zu einer weiteren Feindseligkeit zwischen den beiden führte. Die Dinge nahmen jedoch eine drastische Wendung, als Patrick erfuhr, dass Thais ihren Vater nicht über ihre bevorstehende Hochzeit informiert hatte. Obwohl Thais erwähnte, dass ihr Vater Amerikaner verachtete und die Verbindung missbilligen würde, weigerte sich Patrick, sie zu heiraten, bevor sie ihren Vater nicht informiert hatte.

Es überrascht nicht, dass Thais‘ Vater gegen die Hochzeit war und ihr zunächst verbot, Patrick zu heiraten. Doch nach langem Hin und Her bekam Thais schließlich den Segen ihres Vaters, und die beiden konnten in einer wunderschönen Zeremonie den Bund fürs Leben schließen. Inzwischen haben sich die beiden in den Vereinigten Staaten niedergelassen und genießen ein glückliches Eheleben im Kreise ihrer Familie und Freunde. Sie laden auch oft bezaubernde Pärchenbilder hoch und bekennen sich in den sozialen Medien zu ihrer Liebe, wie in einem Post vom Mai 2022, in dem Thais schrieb: Patrick war so unglaublich auf dieser Reise, ich bin ihm dankbar, dass er mich nicht hat aufgeben lassen, immer wenn ich dachte, ich würde es nicht mehr schaffen, sagte er: Ich werde immer für dich zurückkommen.