Das Ende der Herbststraße erklärt – Hat Charlie Laura gerettet?

Das Ende der Herbststrase erklart Hat Charlie Laura gerettet aE1JBH8aV 1 1

Autumn Road (Regie: Riley Cusick) ist ein Drama, Horror- und Mystery-Film aus dem Jahr 2021, der die Geschichte von zwei Zwillingsbrüdern in einem Spukhaus erzählt. In den Hauptrollen spielen Lorelei Linklater, Riley Cusick (die beide Zwillinge spielt) und in den Nebenrollen Justin Meeks und Lar Park-Lincoln.

Autumn Road baut mit dem ersten Teil des Films eine dynamische Handlung auf, die in Verbindung mit der gespenstischen Atmosphäre ein gruseliges Szenario schafft. Die Charaktere scheinen der Geschichte eine faszinierende Note zu verleihen. Lassen Sie uns über das Ende von Autumn Road sprechen und es mit einer Aufschlüsselung der letzten Momente erklären.

Das Ende der Herbststrase erklart Hat Charlie Laura gerettet sLU1XPlia 2 4

Autumn Road Handlung

Vincent und Charlie sind zwei Zwillingsbrüder. Aufgrund ihres ähnlichen Aussehens könnte man meinen, dass die beiden ähnliche Eigenschaften besitzen, doch das ist nicht der Fall. Vincent gehört zu den Zwillingen und ist ein herausragender und frecher Mensch, der Charlie oft herumkommandiert.

Charlie hingegen ist eher gehorsam und tut nur ungern, was sein Bruder ihm sagt. Obwohl es kein böses Blut zwischen den Zwillingen gibt, ist es einfach die Art und Weise, wie die Dinge zwischen ihnen laufen, wobei Vincent normalerweise die Leine hat und Charlie ihm folgt.

Das Ende der Herbststrase erklart Hat Charlie Laura gerettet zhrWsC 3 5

Eines Abends kam ein Mädchen namens Winnie in die Nachbarschaft. Vincent wollte sie kennenlernen, aber sein Bruder befahl ihm, im Auto zu sitzen. Aus irgendeinem Grund wollte er nicht, dass er Winnie kennenlernt, also folgte er natürlich dem Befehl seines Bruders.

Trotzdem stieg Winnie in das Auto ein, drückte Charlie ihre Gefühle aus und beide erlebten einen intimen Moment. Winnie fing an zu husten und Charlie ging zu Vincent, um ihn um Hilfe zu bitten, woraufhin er antwortete, er müsse sich keine Sorgen machen. Später verschwand Winnie und wurde nie wieder in der Nachbarschaft gesehen.

Überfall auf das Spukhaus

Nachdem ihr Vater verstorben war, übernahmen Vincent und Charlie das Geschäft von Haunted House. Vincent hatte jedoch das Gefühl, dass dem Spukhaus etwas fehlte und es nicht erfüllend war. Er wollte, dass sich in dem Haus eine echte Tragödie ereignet, um es unterhaltsamer zu machen.

READ:  Khloe Kardashian hat gerade angedeutet, dass sie mit Tristan Thompson wieder zusammenkommen will.

Charlie war natürlich gegen diese Idee, aber was konnte er tun? Schließlich war er seinem Bruder die ganze Zeit über gefolgt. Vincent erzählt von all den beliebten Horror-Häusern und wie verschiedene Tragödien mit ihnen verbunden sind.

Der Zwiespalt

Laura, die Schwester von Winnie, besuchte ihre Mutter, wo sie sowohl Charlie als auch Vincent kennenlernte. Sie kam Charlie näher, und auch dieser öffnete sich ihr gegenüber. Sie sprachen auch über Winnie und ihr Verschwinden.

Vincent mochte es nicht, dass jemand anderes seinem Bruder nahe kam. Obwohl die Zwillinge sich nicht gut verstanden, hasste Vincent die Vorstellung, dass eine dritte Person in ihr Leben trat.

Das Ende der Herbststrase erklart Hat Charlie Laura gerettet 0F4W4lr2t 4 6

Das Ende der Herbststraße erklärt – Hat Charlie Laura gerettet?

Um die Beziehung zwischen Laura und Charlie zu beenden, begann Vincent, Laura anzugreifen und schlug sie schwer. Dann legte er sie in den Sarg mit den Überresten von Winnie. Ja, in dieser Nacht, im Auto, hat er Winnie ermordet.

Es wird nicht verraten, ob er es getan hat, weil sie seinem Bruder zu nahe gekommen ist oder nicht, aber das scheint der wahrscheinlichste Grund zu sein. Beim letzten Mal ist es ihm gelungen, aber dieses Mal hat Charlie seine Pläne durchkreuzt und Laura im letzten Moment gerettet.

Das Ende der Herbststrase erklart Hat Charlie Laura gerettet 06tWIM 5 7

Nach diesem Vorfall beschloss Vincent, sich von Charlie und seinem Leben zu lösen. Später heiratete Charlie Laura und sie begannen ein glückliches Leben. Allerdings hatte Charlie immer das unheimliche Gefühl, dass sein Bruder ihn ständig beobachtete.

Es war eine andere Art von Gefühl, er konnte nicht herausfinden, ob es ein beschützendes Gefühl oder etwas Bedrohliches war. Im letzten Teil sitzt Charlie in demselben Auto, in dem Winnie ermordet wurde, und der Film endet damit, dass Charlie sich umdreht und etwas sieht.

READ:  Wir müssen etwas tun Ende erklärt

Was sind eure Gedanken zu Autumn Road? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit. Für weitere Film-Updates sollten Sie uns auf den sozialen Medien folgen.