Die 10 besten Harem-Anime des Jahres 2019

Die 10 besten HaremAnime des Jahres 2019 Qj3qoKy3l 1 1

Wir sehen uns Anime aus allen möglichen Gründen an. Es gibt Sport-Anime, die uns motivieren, etwas Größeres zu sein als man selbst, und dann gibt es Anime mit ergreifenden Themen, die uns sogar zum Weinen bringen können. Aber unter der riesigen Auswahl an Anime-Genres ist Harem ein Genre, das oft keinen Sinn ergibt.

Mit ihrem einfachen, formelhaften Ansatz, der sich um einen glücklichen Kerl und eine Vielzahl von Frauen dreht, die ihn begehren, schaffen Harem-Anime-Shows eine seltsame Dichotomie im Zusammenhang mit dem realen Leben, und das macht sie so urkomisch. Obwohl sie fast alle ähnlich aufgebaut sind, sind einige Harem-Serien viel besser als andere. Hier ist die Liste der besten Harem-Anime-Serien des Jahres 2019, die deine Zeit sicherlich wert sind.

10. Nobunaga-sensei no Osanazuma

VjeQis2S6qqyJC Rk4DWrjIP 2 4

Wenn es um Frauen geht, glaubt Nobunaga, ein Mittelschullehrer, dass seine Seelenverwandte eines Tages auf magische Weise vor ihm erscheinen wird. Zu seiner Überraschung erscheint die 14-jährige Kichou vor ihm – genau wie er es sich erträumt hatte – und behauptet, seine Frau zu sein. Es stellt sich heraus, dass sie tatsächlich aus der Sengoku-Ära stammt und den Eindruck hat, Nobunaga sei Nobunaga Oda. Als sie ihn immer wieder drängt, ein Kind von ihr zu bekommen, entwickelt sich zwischen den beiden eine alberne Liebeskomödie.

‚Nobunaga-sensei no Osanazuma‘ ist im Zusammenhang mit seiner Handlung keineswegs originell, aber so ziemlich allen Animes des Harem-Genres fehlt es an Originalität. Und um des Lachens willen haben Anime im Allgemeinen keine Skrupel, mit den meisten Tabuthemen zu experimentieren. Überraschenderweise hebt sich Nobunaga-sensei no Osanazuma jedoch ein wenig ab und sorgt für reichlich Lacher, indem er krasse Unterschiede zwischen der Kühnheit der vergangenen Gesellschaften im Vergleich zur heutigen Welt schafft.

9. Val x Love

vWWAxlZT sYsPPmFq 3 5

Niemand wird ‚Val X Love‘ je als Meisterwerk bezeichnen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Anime-Zuschauer ihn sich trotzdem ansehen würden, wenn niemand dabei ist. Es ist kein Hentai, aber es sprengt sehr wohl die Grenzen von Ecchi. Er folgt einer typischen Handlung, in der ein Highschool-Schüler namens Akutsu Takuma seine Tage in völliger Einsamkeit verbringt. Doch eines Tages ändert sich das alles, als Odin ihn mit der Aufgabe segnet, die Welt an der Seite von wunderschönen Walküren zu retten, deren Kräfte nur durch Intimität beflügelt werden.

8. Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka?

93cdzqpAxHORy40wh6YM5 1i3EvG 4 6

Keiki Kiryuu, die Hauptfigur von ‚Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka?‘, träumt davon, eine Freundin zu haben. Leider ist er ein bisschen zu schüchtern, um eines der Mädchen seiner Schule anzusprechen. Doch durch eine Fügung des Schicksals erhält er eines Tages einen Liebesbrief von einem geheimnisvollen Mädchen. Damit begibt er sich auf ein Abenteuer, um sein Aschenputtel zu finden, und auf dem Weg dorthin entdeckt er, dass fast alle Mädchen seiner Schule nicht so unschuldig sind, wie sie zunächst schienen.

READ:  Rent A Girlfriend Staffel 3: Erneuert oder abgesagt?

Im Grunde bietet Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka? alles, was man von einem typischen Harem erwarten würde. Was den Film jedoch leicht amüsant macht, ist die Tatsache, dass er nicht einmal den Versuch unternimmt, realistische Beziehungen zu schildern, und stattdessen eine knallharte, aber unterhaltsame Komödie bietet, die sich um die Perversion seiner Figuren dreht.

7. Arifureta: From Commonplace to World’s Strongest

0TdZLISw9C5mc2Jm59j9Uhp3fPF4ic K9BsPuoC 5 7

‚Arifureta: From Commonplace to World’s Strongest folgt der typischen Erzählung der meisten Isekai-Anime, in denen der Hauptprotagonist zusammen mit seinen Klassenkameraden auf magische Weise in eine völlig neue Welt gerufen wird. Der Clou dabei ist, dass er, obwohl er die Hauptfigur ist, nur eine einzige unterdurchschnittliche Transmutationsfähigkeit erhält, im Gegensatz zu seinen Klassenkameraden, die eine Vielzahl von neuen Fähigkeiten erlangen.

Was folgt, ist seine Geschichte, wie er immer wieder verspottet wird und wie er versucht, in einer unbarmherzigen Welt zu überleben. Und obwohl der Harem nicht gerade ein Kernthema dieses Anime ist, erweist er sich später als ein ziemlich wichtiger Teil davon. Letzten Endes sollte man Arifureta, wie alle anderen Anime auf dieser Liste, nicht mit einem kritischen Blick sehen, sondern als Zuschauer einfach nur über die banale Komik lachen, die er bietet.

6. Bokutachi wa Benkyou ga Dekinai

HVz3JuAiz7YeEZvF oa4OU 6 8

Studieren kann manchmal wirklich der Fluch des Lebens sein, aber Nariyuki Yuiga, die Hauptfigur von We Never Learn, ist da anderer Meinung.  Er ist der beste Schüler seiner Schule und er ist sehr stolz auf seine harte Arbeit und sein Engagement für seine Ziele. Doch das Leben wirft ihm einen Strich durch die Rechnung. Seine Schule kündigt an, dass er, um ein VIP-Stipendium für das College zu erhalten, drei anderen Mädchen aus seiner Schule Nachhilfe geben muss, die in einigen ihrer Fächer Schwierigkeiten haben. Während er versucht, seine neuen Schülerinnen zu unterrichten, entwickelt sich ein Harem, und sein einfaches Leben gerät in einen Tumult, den er sich nie gewünscht hat.

‚We Never Learn‘ betritt nicht wirklich Neuland im Harem-Genre und auch der Plot ist recht elementar, aber der Sitcom-artige Blödsinn und die frische Komik halten einen über die gesamte Laufzeit bei der Stange.

5. Wu Dong Qian Kun

oZjZgrC2pOAjQPzhfmrPymjH tPBfp 7 9

‚Wu Dong Qian Kun‘ ist anders als alle anderen Serien auf dieser Liste. Erstens, weil es ein chinesischer Anime ist. Und zweitens, weil er, wie fast alle anderen bekannteren chinesischen Anime wie Douluo Dalu und The Outcast, das reiche historische Erbe der chinesischen Kultur reflektiert, indem er sich stark auf alte Folklore und Kampfkunst konzentriert. Aber neben all der Action und den fantastischen Elementen gibt es auch hier und da einen kleinen Harem.

Wenn du als Anime-Zuschauer auf der Suche nach typischen Harem-Serien mit Highschool-Settings und lächerlicher Comedy bist, solltest du diesen Film vielleicht auslassen. Aber wenn du nach etwas suchst, das den Harem ausklammert und viel mehr auf den Tisch bringt, dann solltest du dieser Serie eine Chance geben.

READ:  8 Shows wie The Sandman müssen Sie sehen

4. Date A Live III

r8W0gIeeQEeHYpGCDeae7XS1MWOR 1G5yI 8 10

Der einzige Grund, warum es Staffel 3 von Date A Live auf diese Liste geschafft hat, ist die Tatsache, dass sie an ihre brillant strukturierten Vorgänger anknüpft; aber abgesehen davon gibt es nur wenig an Staffel 3, das lobenswert wäre. Basierend auf einer japanischen Light-Novel-Serie, die von Tachibana Koushi geschrieben und von Tsunako illustriert wurde, ist Date A Live der Versuch der Anime-Industrie, etwas Neues in die Welt der Harems zu bringen.

Und überraschenderweise funktioniert das auch ganz gut, zumindest in den ersten beiden Staffeln. Aber abgesehen von der offensichtlichen Darstellung eines Harems gibt es auch parodistische Anspielungen auf beliebte Mecha- und Sci-Fi-Serien und einige erfrischende Komödien. Auch wenn Staffel 3 der Lethargie zum Opfer fällt und die Macher im Vergleich zu den vorherigen Staffeln nichts Neues mehr bieten, funktioniert er immer noch besser als andere Harem-Anime.

3. Ore wo Suki nano wa Omae dake ka yo

lupoHcekdEDqX0h1ZlUFsEpFa0RNm WSiViv 9 11

Das Leben von Amatsuyu Jouro Kisaragi ist voller Teenager-Streiche und Dilemmas. Doch als er endlich glaubt, dass sich alles zum Besseren wendet, entdeckt er, dass zwei der Mädchen, in die er verknallt ist, in Wirklichkeit in seinen besten Freund verliebt sind. Zu allem Überfluss gesteht ihm auch noch das eine Mädchen, das er eigentlich verachtet, ihre Gefühle für ihn. Die Highschool wird für ihn wahrscheinlich nie wieder dieselbe sein.

Oresuki setzt zunächst voraus, dass man mit den typischen Archetypen des Romantik-Genres vertraut ist, und dekonstruiert diese dann langsam, um komische Situationen zu schaffen, die andere romantische Dramen auf die Schippe nehmen. Letztendlich ist der Film das, was man erwartet, aber was ihn seiner Zeit würdig macht, ist seine wirklich urkomische Komik.

2. Saenai Heroine no Sodatekata Fine

rTFVUiSclN0ya3s76Gk6UBvB mOtLWKYr 10 12

‚Saenai Heroine no Sodatekata Fine‘, auch bekannt als ‚Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend‘, ist eine alternative Filmversion der gleichnamigen Anime-Serie. Ähnlich wie bei den anderen Serien auf dieser Liste geht es in Saekano um die komplizierten Beziehungen eines jungen Mannes zu den Mädchen seiner Schule, die ihn umgeben. Aber die Charaktere dieser Serie haben mehr Tiefe und entwickeln sich im Laufe der Serie als Individuen weiter. Das macht sie nicht nur sympathisch, sondern hebt sie auch von all den anderen eindimensionalen Charakteren ab, die in anderen ähnlichen Serien dargestellt werden.

1. 5-toubun no Hanayome

DtsDucqUmjJGAc2 5frhlYQUu 11 13

Da Harem-Anime meist nur eine bestimmte Zuschauernische ansprechen, geben sich die Macher dieser Anime kaum Mühe mit der Handlung. Aber während die meisten dieser Anime nur von den Gimmicks ihrer Charaktere angetrieben werden, sticht The Quintessential Quintuplets durch seine Ausgewogenheit hervor.

Er stellt sicher, dass jeder seiner Charaktere im Rampenlicht steht, und gleichzeitig bringt er auch einige kleine Wendungen in die Handlung ein, um den Zuschauer zu fesseln. Um es einfach auszudrücken, wie jeder andere Harem auf dieser Liste, qualifiziert sich auch The Quintessential Quintuplets als schuldiges Vergnügen; allerdings ist es schuldiges Vergnügen in seiner besten Form.