Die 19 besten Horrorfilme auf Amazon Prime im Moment

Die 19 besten Horrorfilme auf Amazon Prime im Moment 0eIIoSz 1 1

Horrorfilme sind ein toller Zeitvertreib, besonders wenn es kalt und ungemütlich ist. Warum lieben wir es, uns zu gruseln? Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Was ich aber weiß, ist, dass sich der Horrorfilm im Laufe der Jahre als das kommerziell erfolgreichste Genre von allen erwiesen hat. Deshalb vergeht kein Monat, in dem nicht ein neuer Horrorfilm erscheint. Sind alle von ihnen gut? Sicherlich nicht! Deshalb sind wir ja hier. Um Ihnen dabei zu helfen, aus den Hunderten von Möglichkeiten, die Sie haben, die besten auszuwählen.

Mit dem Aufkommen der Online-Streaming-Dienste ziehen es die Menschen heutzutage vor, Filme bequem von zu Hause aus zu sehen. Netflix hat natürlich den Löwenanteil an Zuschauern, aber Amazon Instant ist nicht weit dahinter. Heute werden wir die besten Horrorfilme auf Amazon Prime auflisten. Diese Liste umfasst alle Arten von Horrorfilmen: von Geistergeschichten bis zu paranormalen Ereignissen, von Hexen bis zu Wahnsinnigen. Versuchen Sie, sich nicht zu erschrecken, wenn Sie diese wirklich guten Gruselfilme auf Amazon Prime sehen. Natürlich sind dies auch Ihre Optionen, wenn Sie sich Halloween-Filme auf Amazon Prime ansehen möchten.

19. The Innkeepers (2011)

xzhWWw6nBvTng mYtwDj4d 2 4

Das Yankee Pedlar Inn hat schon lange keine Kunden mehr und steht kurz vor der Schließung. An seinem letzten Wochenende vor dem endgültigen Aus sind Claire und Luke die einzigen, die dort arbeiten. Die Frage: Warum sollte jemand in einem Lokal arbeiten wollen, das kurz vor der Schließung steht? Weil dieser Ort eine berüchtigte Spukgeschichte hat und die Angestellten paranormale Enthusiasten sind, die das Geheimnis lüften wollen, solange sie noch die Chance dazu haben. Doch an Dingen herumzubasteln, die in Ruhe gelassen werden sollten, war selten eine gute Idee. Es dauert nicht lange, bis Claire und Luke das herausfinden.

18. Behind the Mask (2006)

HRfoXkMoYSVu9mDj6NlGss7GOAdABUCLku 4Ye2IP7hl 3 5

Mittlerweile haben wir eine Menge Filme und Fernsehsendungen gesehen, die uns durch das Leben und die Verbrechen aller möglichen Serienmörder geführt haben, seien sie nun real oder eingebildet. Dieser Film spielt in einer Welt, in der all die imaginären Killer, die man in den Slasher-Filmen gesehen hat, sehr real sind. Und was noch wichtiger ist, wir sehen diese Welt in einem dokumentarischen Stil. Eine Journalistin bereitet sich zusammen mit ihren Kameraleuten darauf vor, das Leben von Leslie Vernon, einem angehenden Serienmörder, zu dokumentieren. Sie will verstehen, was ihn zu dem macht, was ihn motiviert und welche Methoden er bei seiner Arbeit anwendet. Doch schon bald stellt sie fest, dass es keine gute Idee ist, einem psychopathischen Killer nachzugeben.

17. The Canal (2014)

WOkYqZF4FNYwRum0aygaNHtH 2Xugrk8k 4 6

Paranoia ist selten eine gute Sache. Das Problem dabei ist, dass sie sich, wenn sie sich einmal festgesetzt hat, immer weiter aufbaut und man sie nicht mehr abschütteln kann, weil es zu schwer ist, den Bann zu brechen. David hat das gleiche Problem. Für ihn passieren zu viele schlimme Dinge auf einmal, die ihn auf einen Weg führen, der verheerende Folgen für alle um ihn herum hat. Zunächst einmal liegt seine Ehe in Trümmern. Er hat den Verdacht, dass seine Frau ihn betrügt. Als nächstes kommt eine neue Information über sein Haus ans Licht. Es stellt sich heraus, dass es 1902 Schauplatz eines Mordes war. Nachdem er Zeuge einer Erscheinung wird und seine Frau tot auftaucht, beschließt David, die Wahrheit über den Mord herauszufinden.

16. Barracuda (2017)

CZVy1tdJadoZWyJ9Re7TlyzSR2duF9 050ny 5 7

Der Film Barracuda ist eher ein Thriller als ein Horrorfilm und erzählt die Geschichte zweier Schwestern oder Halbschwestern. Als ihr Vater, ein Country-Musiker, stirbt, beschließt Sinaloa, ihre Halbschwester Merle zu suchen, die in Texas lebt. Zunächst ist Merle von ihrer Anwesenheit eingeschüchtert und misstraut Sinaloa und ihren Absichten. Doch ihre Halbschwester hat etwas an sich, das in ihr einen Sinn für Musik weckt. Doch schon bald beginnen die Dinge eine chaotische Wendung zu nehmen, und Merle findet sich mittendrin im Geschehen wieder.

15. The Last Man on Earth (1964)

AazMyLnqDIsfbr7WwAZMJ9a2N LurQSR 6 8

Es ist drei Jahre her, dass die ganze Welt von einer Seuche heimgesucht wurde, die Menschen in Vampire verwandelt. Robert Morgans Familie wurde von der Seuche heimgesucht, während er aufgrund eines anderen Vorfalls in seinem Leben am Leben blieb, da er immun gegen die Seuche war. Da alle tot oder in Vampire verwandelt sind, verbringt Morgan seine Tage damit, Nahrung und Waffen zu sammeln und Vampire zu töten, wenn er welche findet. Nachts jedoch verbarrikadiert er sich am besten in seinem Haus, damit er den nächsten Tag überlebt.

14. The Woman in Black (2012)

2fMunzr1 SXt6t2hH 7 9

Basierend auf dem gleichnamigen Buch, erzählt dieser Film die Geschichte eines Mannes namens Arthur Kipps. Seine Frau stirbt bei der Geburt, was ihn zu einem verstörten Mann macht. Ein paar Jahre später wird er in ein abgelegenes Dorf geschickt, um einige Dokumente zu besorgen und den Verkauf eines seit langem verlassenen Anwesens in die Wege zu leiten. Als er in dem Dorf ankommt, fühlt er sich nicht willkommen und entdeckt, dass sich um das Anwesen, das er verkaufen soll, Geschichten ranken. Außerdem muss er in dem Haus wohnen, was sich als keine so gute Idee herausstellt.

READ:  Heels Staffel 2: Verlängert oder gecancelt?

13. Night of the Living Dead (1968)

ehBnS7mha MKqfD 8 10

Es gibt eine Handvoll Filme mit diesem Namen, aber derjenige, den man wirklich sehen sollte, ist dieser Klassiker von 1968. Nachdem eine Raumsonde explodiert ist, verseucht sie die Erdatmosphäre durch Strahlung. Dies führt zu einem Massenrausch, bei dem sich die Menschen gegenseitig umbringen. Barbara hatte von diesem Ereignis nichts mitbekommen, als sie mit ihrem Bruder das Grab ihres Vaters besuchte. Dort werden sie von einem Mann angegriffen, der ihren Bruder tötet und Barbara unerbittlich verfolgt. Sie findet Zuflucht in einem Haus und muss feststellen, dass sich dort nur Leichen aufhalten und man den Menschen, die draußen herumlaufen, nicht trauen kann. Bald findet sie einen Mann, der ihr hilft, am Leben zu bleiben, während die Infizierten ihnen auf den Fersen sind.

12. Tumbbad (2018)

xmqtOqbBokNlitSruqPrrFEbKCGACn 2egN9Y5 9 11

Tumbbad ist ein indischer Film in Hindi-Sprache, der bei seiner Premiere auf dem Filmfestival von Venedig bei Horrorfilmfans in aller Welt für Aufsehen sorgte. Tumbbad ist ein abgelegenes indisches Dorf, in dem eine gierige Familie einen Schrein für einen bösartigen Gott errichtet hat und damit großes Unheil über das Land gebracht hat. Es wird geglaubt, dass dieser Gott, Hastar, nur Tod und Zerstörung verbreitet, aber manchmal auch große Reichtümer schenken kann. Diese Gier ist es, die überhaupt erst zum Bau des Schreins führt, und was dann folgt, bringt der betroffenen Familie ungeahntes Unheil. Der Film punktet mit einem recht hohen Gruselfaktor, denn er bietet einige schaurige Momente, die einem noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

11. Overlord (2018)

MPg1yuU03mx4iLKka P7DRd 10 12

‚Overlord‘ ist ein amerikanischer Horrorfilm, der während des Zweiten Weltkriegs im von den Nazis besetzten Frankreich spielt. Amerikanische Truppen werden nachts in feindlichem Gebiet abgesetzt, und ihre erste Aufgabe besteht darin, in eine Kirche zu stürmen und einen Radiosender zu zerstören, der die Nazis über die Pläne ihrer Feinde informiert hat. Die Soldaten dringen in die Kirche ein und begeben sich in das Geheimlabor im Keller. Dort stellen sie fest, dass dieser Stützpunkt als Geheimlabor diente, in dem unheimliche Experimente mit Untoten durchgeführt wurden. Die amerikanischen Soldaten haben es nun mit Feinden zu tun, auf die sie kaum vorbereitet waren.

10. Hush (2016)

DdRwAHCro5y7 ij4WNUVV 11 13

Home Invasion ist ein Horror-Subgenre, das im Laufe der Jahre an Popularität gewonnen hat. Die Hauptfigur des Films ist eine gehörlose Schriftstellerin namens Maddie, die in einem abgelegenen Haus lebt und ganz allein an ihren Romanen arbeitet. Eines Nachts, als eine von Maddies Freundinnen, Sarah, zu ihrem Haus kommt, sehen wir ein blutiges und zerschrammtes Mädchen, das an ihre Tür klopft. Maddie kann jedoch nichts hören und setzt ihre Arbeit fort. In der Zwischenzeit wird Sarah direkt vor Maddies Haus von einer Person ermordet. Nun beginnt der Mörder, nach Wegen zu suchen, um in Maddies Haus einzudringen, und der Film wird zu einem Überlebenskampf zwischen diesen beiden Figuren. Kate Siegel liefert eine solide Leistung als Maddie. Mike Flanagan ist ein kompetenter Horror-Regisseur, der uns mit vielen seiner Filme beeindruckt hat, und Hush gehört sicherlich zu seinen besten Werken.

9. Afflicted (2013)

b53jF6WAtheLKFBeFrvK5mkGn9SQF 8AJJI 12 14

Jeder möchte mit seinem besten Freund oder seiner besten Freundin die Welt bereisen und darüber tolle Videos auf seinen Social-Media-Konten posten. Das ist der Traum, richtig! Während die meisten Menschen diesen Traum für einen anderen Tag aufschieben können, liegt der Fall für Derek etwas anders und ziemlich dringend. Er leidet an einer Krankheit, die ihn früher oder später umbringen wird. Da er seine Tage nicht mit dem Warten auf den Tod verbringen will, macht er sich zusammen mit seinem Freund Clif auf, um die Welt zu bereisen. Bei einem Besuch in Paris trifft er eine Frau und verbringt die Nacht mit ihr. Als er am nächsten Morgen aufwacht, ist die Frau verschwunden und er selbst in einen Vampir verwandelt.

8. We Are Still Here (2015)

GkObggfaML3fYzl1FCxy1NfYLgAqB5 4swaNY 13 15

Als der Sohn von Anne und Paul bei einem Autounfall stirbt, verfällt Anne in Depressionen. In einem Versuch, ihr Umfeld zu verändern, um ihr bei der Heilung zu helfen, beschließt Paul, aufs Land zu ziehen. Er kauft ein altes Haus und hofft, dass die Natur um den Ort herum Anne helfen wird. Doch Paul hätte sich besser informieren sollen, bevor er ein Haus kauft, das früher ein Bestattungsinstitut war und dessen Besitzer eine dunkle Vergangenheit haben. Sobald sie in das Haus einziehen, glaubt Anne, dass ihr Sohn bei ihnen ist, und versucht, ihn zu kontaktieren. Bald wird klar, dass ihr Sohn dort sein mag oder auch nicht, aber es gibt buchstäblich Leichen im Keller des Hauses, und deren Geister sind hinter ihnen her.

7. Diabolique (1955)

x0HoRx0ncaX1lcAH6SjJrr4M3dd3nk s5cRibus1 14 16

Henri-Georges Clouzot drehte diesen brillanten psychologischen Horrorfilm nach dem Buch Sie, die nicht mehr war von Pierre Boileau und Thomas Narcejac. Die Geschichte des Films beginnt mit den Figuren Michel und seiner Frau Christina, die ein Internat leiten. Es wird jedoch bald klar, dass Michel alle wichtigen Entscheidungen trifft und Christina nur dazu da ist, seine Anweisungen zu befolgen. Schließlich wird sie frustriert und beginnt, ihren Frust mit Michels Geliebter Nicole zu teilen. Die beiden Frauen verbindet ihr Hass auf Michel, und schließlich geht es so weit, dass sie beschließen, ihn zu töten. Die beiden Frauen schmieden einen ziemlich ausgeklügelten Plan, richten ihn hin und versenken die Leiche im Schwimmbad der Schule, um es wie einen Selbstmord aussehen zu lassen. Doch als das Wasser aus dem Becken abgelassen wird, ist Michels Leiche verschwunden. Clouzot vermischt in diesem Film auf brillante Weise Horror- und Thrillerelemente und beschert uns ein unvergessliches Erlebnis. Diabolique ist einer der besten psychologischen Horrorfilme aller Zeiten, und ihn zu sehen, kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

READ:  Sekai Saikou no Ansatsusha, Isekai Kizoku ni Tensei suru Episode 3: Erscheinungsdatum und Spoiler

6. Carrie (1976)

u7HzIzlOE STYjXiEkC 15 17

Wenn von Horrorfilmen die Rede ist, kann Stephen King da nicht weit sein? Brian De Palmas Film Carrie aus dem Jahr 1976 gehört mit Sicherheit zu den besten Verfilmungen eines Stephen King-Romans. Die titelgebende Figur des Films, Carrie, ist ein eher zurückhaltendes Mädchen, das keinerlei Freunde hat. Ihre Mutter, Mrs. White, ist eine religiöse Fanatikerin, die natürliche Vorgänge wie Sex und Menstruation für Sünden hält und deshalb noch nie mit ihrer Tochter darüber gesprochen hat. Als eine Lehrerin versucht, Carrie in die richtige Richtung zu lenken, wird sie von Mrs. White gewarnt, sich in keiner Weise in ihre Tochter einzumischen. Carrie wird von einem ihrer Mitschüler zum Abschlussball eingeladen, und sie beschließt, mit ihm zu gehen. Als einige Schüler beginnen, sich über sie lustig zu machen, entdeckt Carrie, dass sie übernatürliche Kräfte besitzt, mit denen sie ihnen großen Schaden zufügen und sich dafür rächen kann, wie sie sie behandelt haben. Die Größe des Films liegt darin, dass er nicht nur ein brillanter Horrorfilm ist, sondern auch die Probleme von Teenagern beim Erwachsenwerden thematisiert, darunter Gruppenzwang, Druck von Seiten der Familie, Teenagerangst und so weiter.

5. A Quiet Place (2018)

HT1iBqtNnuTfbPxzpzgPFUs4QIPWX QfqJ1k6qM 16 18

Der von John Krasinski geschriebene und inszenierte Film A Quiet Place ist ein Film, in dem der Regisseur selbst und seine Frau Emily Blunt die Hauptrollen spielen. Die Geschichte des Films spielt in einer Zeit, in der mysteriöse Wesen die Erde angegriffen und den Großteil der menschlichen Bevölkerung getötet haben. Diese Wesen werden von Geräuschen angezogen, und die einzige Möglichkeit, ihren Angriff zu überleben, besteht darin, absolute Stille zu wahren. Wir verfolgen das Leben der Familie Abbott, die diese Tortur überlebt, indem sie alles stillschweigend tut und sich über Zeichensprache verständigt. Mit diesem Trick, verzweifelt zu versuchen, keine Geräusche zu machen, schafft Krasinski einige ziemlich intensive Momente im Film, die einem noch lange nach dem Ansehen des Films in Erinnerung bleiben werden. Auch Blunt liefert in A Quiet Place eine ihrer besten Leistungen ab.

4. It Comes at Night (2017)

QGhOXdrnnCxVAGn8oo3V6hk2rGLTbC2Fz pOm3tSM0s 17 19

Die Welt, in der Paul und seine Familie leben, ist nicht dieselbe wie die unsere. Sie wurde von einer hochansteckenden Seuche heimgesucht, der bereits die gesamte menschliche Bevölkerung zum Opfer gefallen ist. Paul lebt zusammen mit seiner Frau Sarah und seinem Sohn Travis an einem abgelegenen Ort in einem Wald. Sie treffen große Vorkehrungen, um sich nicht anzustecken, und leben so normal wie möglich, indem sie eine Reihe von festen Regeln befolgen. Als eine andere Familie sie findet, haben sie das Gefühl, dass es besser wäre, zusammenzubleiben, da dies mehr Sicherheit bedeutet. Aber wem kann man in Zeiten wie diesen noch trauen?

3. Rosemary’s Baby (1968)

zFjNHmWllorr2c7FTuzmw226EWyMyrb 36cC3syN2 18 20
Roman Polanski ist einer der besten Filmemacher, die die Welt je gesehen hat, und mit seinem englischen Spielfilmdebüt Rosemary’s Baby hat er Hollywood sofort einen Stempel aufgedrückt. Mia Farrow spielt hier die Rolle der Rosemary, einer schwangeren Frau, die mit ihrem Mann in ein neues Apartmenthaus in New York gezogen ist. Schon bald nach ihrem Einzug bemerkt Rosemary, dass ihre Nachbarn viel zu freundlich sind, und sie beginnt zu glauben, dass sie irgendwelche Hintergedanken haben müssen, wenn sie sie so behandeln. Schon bald beginnt sie, an einer Reihe von Menschen zu zweifeln, denen sie begegnet, darunter auch an ihrem Mann. Dies ist ein Horrorfilm, der sich der Horrortropen bedient, ohne dabei die Grenzen zu überschreiten. Paranoia scheint das Hauptthema von Rosemary’s Baby zu sein. Die brillante Regie von Polanski fängt die Paranoia, die die Hauptfigur durchlebt, perfekt ein.

2. Demon (2015)

etRxAjIbKYmTY waKxAcgx 19 21

Piotr und Zaneta wollen auf einem Landgut heiraten, das Zanetas Familie gehört. Vor der Hochzeit stößt Piotr beim Graben auf dem Hof auf ein Skelett. Obwohl er über diese Entdeckung wie versteinert ist, beschließt er, darüber zu schweigen, da er die Hochzeitsstimmung nicht verderben will. Schon bald hat er Visionen von einem Mädchen in einem Hochzeitskleid und wird am Tag der Hochzeit von ihrem Geist besessen. Während Zanetas Familie versucht, ihn davon zu befreien, kommen dunkle Geheimnisse des Anwesens ans Licht.

1. Nosferatu (1922)

EfgAQ7imtE9oKvVGoDvZIim TPG4aro1A 20 22

Der expressionistische Horrorfilm Nosferatu, eine lose, wenn auch nicht echte Adaption von Bram Stokers Dracula, hat seinen eigenen Platz in der Filmgeschichte. Der Film wurde verklagt, weil er ohne Rücksicht auf die Urheberrechte auf dem gleichnamigen Roman basierte, und war zum Scheitern verurteilt, da alle Kopien vernichtet werden sollten. Zum Glück haben einige Kopien überlebt, und dass Amazon ihn Ihnen zeigt, bedeutet, dass Sie sich auf etwas gefasst machen können. Die Geschichte von Dracula ist so ziemlich jedem bekannt, also kann ich nicht sagen, dass es in diesem Teil etwas Außergewöhnliches geben wird. Für einige Leute ist dies vielleicht nicht der Film, der die Erwartungen erfüllt. Aber Cineasten, die die Kunst des Filmemachens verstehen und bedenken, dass er vor fast hundert Jahren gedreht wurde, werden das wahre Ausmaß dieses Films erkennen. Und egal, was man vom Rest des Films hält, Max Schrecks ikonische Darstellung des Grafen Orlock wird einen nicht mehr loslassen.