Die 20 besten Anime aller Zeiten

Die 20 besten Anime aller Zeiten pEkLx 1 1

Der Begriff Anime umfasst technisch gesehen alle Arten von Animationsfilmen aus der ganzen Welt, aber im Allgemeinen wird das Wort meist für Animationsfilme verwendet, die ausschließlich in Japan produziert werden. Der Beitrag Japans zu diesem Genre ist unbestreitbar, und das Land hat einige der besten Anime-Filme aller Zeiten hervorgebracht. Moderne Größen wie Shinichiro Watanbe und der verstorbene Satoshi Kon haben die Landschaft des japanischen Filmschaffens mit ihren unverwechselbar originellen, verblüffend ehrgeizigen Werken, die die Grenzen des Mediums erweitern, verändert.

Aber derjenige, der vielleicht am meisten unter ihnen allen hervorstach, war Hayao Miyazaki, dessen bahnbrechende, revolutionäre Werke die kulturellen Grenzen des Mediums auf eine Weise sprengten, wie es die Welt noch nie gesehen hatte. Dieser Artikel feiert die besten Anime-Filme und versucht in bescheidener Weise, ihren Einfluss auf das Weltkino zu würdigen. Hier ist also eine Liste der besten Anime, die je gedreht wurden:

20. Ponyo (2008)

2d4HuhmYXy9BjmMShIFcck9GB tcJ5LTW0X 2 4

Ponyo ist in erster Linie ein Film über die Kindheit. Die Fantasie, die Kreativität, die Unschuld und die aufkeimende Intelligenz, die mit dieser Zeit einhergehen, auf die so viele zurückblicken, wenn sie vorbei ist, werden in diesem Film untersucht, und für einen Kinderfilm ist er sehr unterhaltsam. Besonders gefallen hat mir die Art und Weise, wie dieser Film Magie in seine Geschichte über einen Jungen und seine Beziehung zu einer Goldfischprinzessin eingebaut hat. Der Film lebt von seiner Einfachheit, und es ist nicht sehr schwierig, ihm zu folgen. Das liegt vor allem daran, dass es ihm an dem Gefühl mangelt, ein Publikum aller Altersgruppen anzusprechen, das in so ziemlich jedem anderen Studio Ghibli-Film vorhanden ist. Der dritte Akt war auch ziemlich schwach im Vergleich zum Rest des Films.

19. Metropolis (2001)

r7NOW3jYsqRFUFu7XC46Ns RULwZ8pw 3 5

Inspiriert vom gleichnamigen Fritz-Lang-Klassiker aus dem Jahr 1927, geht Metropolis einen anderen Weg als das Original, baut aber auf bekannten Handlungselementen auf. Das Ergebnis ist jedoch ein auffallend unverwechselbares visuelles Erlebnis, das sich mehr auf die intellektuellen Facetten der Geschichte konzentriert und die emotionale Seite zwar etwas kalt lässt, aber das Gesamterlebnis ist zweifellos anspruchsvoll und unendlich fesselnd. Auf technischer Ebene ist es eine erstaunliche Leistung, und wie es sich auf ästhetischer Ebene von seinem Original unterscheidet, ist wirklich bemerkenswert.

18. Tokyo Godfathers (2003)

1B6cv2F6y xtUy8sp 4 6

Tokyo Godfathers erzählt die charmante und witzige Geschichte dreier Obdachloser, die auf den Straßen Tokios leben und ein neugeborenes Baby finden, das sich auf die Suche nach seinen Eltern begibt. Der Film hat einen viel leichteren, komödiantischeren Ton als einige der anderen Filme auf der Liste und spinnt seine Geschichte auf konventionelle Weise, die dennoch berührend ist. Er behandelt verschiedene Themen wie Familie, Liebe, Menschlichkeit, Mitgefühl und Vergebung.

17. Nausicaa of the Valley of the Wind (1984)

b7ABNOiZVLXkJQ9I5a8Ykx1TAbHp2 lut4OR 5 7

Die Adaption der beliebten japanischen Comics aus Miyazakis eigener Feder halte ich für sein erstes Meisterwerk: Nausicaa aus dem Tal des Windes. Der Film handelt von einer Prinzessin und ihrer Reise durch landschaftlich reizvolle Gegenden, um sich den Räubern zu stellen, die ihre Heimat angegriffen haben, und von den Verbündeten, die sie auf ihrem Weg findet und mit denen sie in einen drohenden Krieg zieht. Dieser Film ist atemberaubend in seiner Ausführung, und ich bin vor allem von der spannenden Erzählstruktur des Werks begeistert. Viele der Hintergründe und Charakterdesigns wirken etwas veraltet, und die Animation ist nicht immer die beste, vor allem, wenn man sie mit dem vergleicht, was Studio Ghibli in den Jahren nach der Veröffentlichung dieses Films geschaffen hat (es ist interessant festzustellen, dass Nausicaa kein Ghibli-Film ist, da Miyazaki das Unternehmen zu dieser Zeit noch nicht leitete). Davon abgesehen ist der Film so kreativ und schöpft aus allen kreativen Quellen, auf die er während der Produktion gestoßen sein könnte, dass das Endergebnis immer noch ein ziemliches Spektakel ist.

16. Kiki’s Delivery Service (1989)

cGdeOHEm485U5Sva Xq5Leuy 6 8

Es gibt normale Wohlfühlfilme, und dann gibt es ‘Kiki’s Delivery Service’. Wenn dieser Film zu Ende ist, fühle ich mich immer sehr glücklich und zufrieden. Es geht um eine sehr süße Geschichte, die sich um die Probleme einer jungen Hexe dreht, die versuchen muss, ganz allein in der realen Welt zu überleben. Die Probleme, mit denen sie konfrontiert wird, sind unschuldig, und die Art und Weise, wie sie sie löst, ist charmant und ziemlich niedlich. So würde ich auch die Atmosphäre des gesamten Films beschreiben – niedlich und liebenswert. Sicher, einige der Figuren bekommen etwas zu viel Leinwandzeit, was sie – zumindest für mich – etwas nervig macht, aber wenn man darüber hinwegschaut, sieht man einen wunderschön inszenierten Kinderfilm, der sicherlich viele Herzen höher schlagen lässt. Es ist ein sehr einfacher Film, und die Erfahrung, ihn zu sehen, ist so befriedigend, dass man über jeden Fehler hinwegsehen möchte, den man vermutet hat.

READ:  Fruits Basket Staffel 3 Episode 8: Tohrus Geständnis! Erscheinungsdatum & alle aktuellen Details!

15. Porco Rosso (1992)

dWZB1RSJFiVfZziJHYX BuhUxnyos 7 9

Es ist traurig zu wissen, dass immer dann, wenn von den zeitlosen Klassikern des Studio Ghibli die Rede ist, meistens nicht von Porco Rosso die Rede ist. Ich halte diesen Film für ein unterschätztes Juwel. Zunächst einmal sieht er absolut atemberaubend aus, mit üppigen Hintergründen und einer unglaublichen Liebe zum Detail. Die Geschichte handelt von einem Mann namens Porco, der inmitten des Zweiten Weltkriegs zufällig Pilot ist und leider den Fluch hat, wie ein anthropomorphes Schwein auszusehen. Sie handelt von seinen Abenteuern und Nöten in dieser schwierigen Zeit. Ich finde es toll, wie der Film gleichzeitig Elemente des Humors und des Dramas in seine Laufzeit einfließen lässt. Ich denke, die Themen dieses Films sind erwachsener Natur, obwohl er auch Kindern gefallen könnte.

Best More: Der heißeste Anime aller Zeiten

14. Your Name (2016)

tMJWhOM1HK aDOOO8973 8 10

Manche Leute mögen argumentieren, dass ‘Your Name’ wahrscheinlich zu jung ist, um als Klassiker bezeichnet zu werden, aber mir ist das ehrlich gesagt völlig egal. Es ist ein Film, der mich sehr beeindruckt hat und noch lange nachhallt. Der Film erzählt die Geschichte von zwei Highschool-Schülern in Tokio, die ihre Körper tauschen. Es ist eine großartige Mischung aus Fantasie, Drama und einer subtilen Mischung aus magischem Realismus, die für eine unglaublich anspruchsvolle, aber emotional befriedigende Erfahrung sorgt. Der Film wurde von Kritikern auf der ganzen Welt fast einhellig gelobt, viele halten ihn für einen der besten Filme des Jahres.

13. Arrietty (2010)

KFpYdipMVX89v5QSFkcNazUqB 4ogn7i 9 11

In The Secret World of Arrietty, wie es in Nordamerika heißt, geht es um eine Familie von winzigen Menschen, die in einem abgelegenen Raum leben und sich Gegenstände von Menschen leihen, um zu überleben. Ihre Tochter geht eine Bindung mit einem Menschenjungen ein und muss sich den Blicken der anderen Menschen entziehen. Es ist eine wunderschön gewobene Geschichte, die aufgrund ihres liebenswerten Charmes und ihrer arglosen Wärme eher Kinder als Erwachsene ansprechen dürfte. Arrietty ist vielleicht nicht das tiefgründigste Stück Anime aller Zeiten, aber es ist dennoch ein ungemein faszinierendes, visuell bezauberndes Erlebnis, das einem sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

12. Wolf Children (2012)

SJWknXzR3yPe6 jlFkoVXk 10 12

Ein weiterer liebenswerter Anime-Film, der sich als einfaches, zartes Märchen tarnt, sich aber in ein tiefgründiges, intensiv emotionales Kinoerlebnis verwandelt. Wolf Children erzählt die tragische Geschichte einer jungen Frau, die nach dem Tod ihres Werwolf-Ehemanns die Verantwortung für ihre beiden halb menschlichen, halb wölfischen Kinder übernehmen muss. Es ist eine einfache Geschichte, die auf sehr schöne und berührende Weise erzählt wird, aber Mamoru Hosodas präzise strukturierte Erzählung bietet einen enormen emotionalen Spielraum, um sich in sie zu vertiefen.

11. Paprika (2006)

f9z7uoOOM XWmDFO 11 13

Christopher Nolan-Fans sind sich vielleicht nicht bewusst, dass Inception stark von diesem Anime-Klassiker inspiriert wurde. Die Idee von überlagerten Träumen und der Möglichkeit, in die Träume einer Person einzudringen und sie zu manipulieren, war also nicht so originell, wie die meisten Nolan-Fans glauben. Inception hat nur dazu beigetragen, das Konzept populär zu machen. Davon abgesehen ist Paprika ein äußerst faszinierendes, erstaunlich vielschichtiges Stück Kino, das die Grenzen des Mediums auf eine Weise ausreizt, wie es noch nie zuvor geschehen ist. Es fesselt und fordert seine Zuschauer und schafft eine immens tiefe visuelle Erfahrung, die auf emotionaler und intellektueller Ebene anspricht.

10. Castle in the Sky (1986)

SgsK4RKL1jpAYIJu 2RJ7klP 12 14

Der japanische Autor Hayao Miyazaki gilt weithin als der größte Animationsregisseur aller Zeiten. Seinen Filmen wird nachgesagt, dass sie dem Genre einen Sinn für menschliche Berührung und emotionale Tiefe verleihen und die dem Medium innewohnenden kulturellen Barrieren überwinden. Castle in the Sky kann zwar nicht mit einigen seiner größten Werke mithalten, ist aber dennoch ein sehr wichtiges Werk und ein Meilenstein des Animationsfilms. Es gibt einen Einblick in Miyazakis Stil und seine Herangehensweise an das Filmemachen, die sich später zu Meisterwerken von größerer Gelassenheit und Autorität weiterentwickeln sollte.

9. The Wind Rises (2013)

kSWC3siRA29erVt0TvIKjBneq oFpDVj124 13 15

Während die meisten Filme von Hayao Miyazaki das Außergewöhnliche und Magische zeigen, ist The Wind Rises ein Film, der völlig in der Realität verankert ist, und sorgt deshalb für einen einzigartigen Titel in seinen Regieanmerkungen. Der Film ist in den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg angesiedelt und erzählt eine biografische Geschichte über Jiro Horikoshi, den Mann, der für Japan Kampfflugzeuge entworfen hat. Der Film wurde als Miyazakis reifstes Werk bezeichnet, und ich finde seinen Stil sehr zugänglich und leicht zu verfolgen. Zwar fehlt ihm die Großartigkeit vieler seiner anderen Filme, aber der Zuschauer muss sich vor Augen halten, dass die Geschichte nicht nach einer solchen Ausführung verlangt. Es ist eine einfache Geschichte mit einer kraftvollen Botschaft über Träume und die Notwendigkeit, sie zu verwirklichen, und sie wird sich sicher tief in die Herzen der Zuschauer einprägen. Die Animation wirkt im Vergleich zu anderen Filmen in Miyazakis Filmografie eher minimalistisch.

8. Howl’s Moving Castle (2004)

XuLInUzRn kyTFabfs 14 16

‘Howl’s Moving Castle’, das Lieblingswerk des Meisters, ist eines der beliebtesten Werke Miyazakis und gehört zu den besten Anime-Filmen aller Zeiten. Es ist vielleicht Miyazakis thematisch ehrgeizigstes Unterfangen, und es gelingt ihm, die richtige Mischung aus Fantasie, Drama und subtilem Humor zu finden. Er wirft einen erschütternden Blick auf den Krieg und die Grausamkeiten, die er im Namen eines langen, vergeblichen Kampfes um Macht und Kontrolle mit sich bringt. Miyazaki zollt seinem Ausgangsmaterial größten Respekt, verleiht ihm aber eine neue intellektuelle und emotionale Tiefe und entwirft eine bemerkenswert maßgebliche eigene Vision.

READ:  10 Anime, die man gesehen haben muss, wenn man 'Re Zero' liebt

7. Princess Mononoke (1997)

sQ03zb8XxbNKFdo99wN7V Bq8R8uBvc 15 17

In Prinzessin Mononoke geht es um einen jungen Prinzen, der in einen Konflikt zwischen den Göttern des Waldes und den Menschen, die seine Ressourcen ausbeuten, verwickelt wird. Wie alle Miyazaki-Filme wird die Geschichte von einem ausgesprochen simplen Tonfall bestimmt, und er nutzt die Freiräume, die sich aus der Einfachheit ergeben, für eine tiefgründigere Erkundung der Themen. Für einen Anime-Film ist er sehr ehrgeizig, neigt aber nie dazu, sich selbst zu überfordern. Der Film wurde für seinen Ehrgeiz und seine technischen Errungenschaften weithin gelobt und gilt heute als eines der größten Werke Miyazakis.

6. Only Yesterday (1991)

ES8AtJwqQPxDrlcSWyVtgomYg f9LJSjQ8 16 18

Isao Takahatas Meisterwerk handelt von einer siebenundzwanzigjährigen berufstätigen Frau, die sich auf eine Reise aufs Land begibt, während sie sich an ihre Kindheit in Tokio erinnert. Der Film zeichnet sich durch seinen unverwechselbaren Ton und eine reifere, emotionalere Herangehensweise aus, die ihn zu einem Anime-Film für Erwachsene macht. Er hat auch starke feministische Untertöne und seine Erkundung von Themen ist viel nuancierter und komplexer als die meisten anderen Anime-Filme. Only Yesterday wird heute als Anime-Klassiker angesehen.

Best More: Der heißeste Anime aller Zeiten

5. Akira (1988)

MAdlril781hdp XIdKBwwku 17 19

Katsuhiro Otomos bahnbrechender Sci-Fi-Anime-Film erzählt die Geschichte eines lokalen Biker-Gang-Anführers, der gezwungen ist, gegen die dystopischen Kräfte der Gesellschaft zu kämpfen, während er versucht, seinem Jugendfreund zu helfen, der nach einem Unfall übernatürliche Kräfte erlangt hat. Der Film ist auf vielen Ebenen revolutionär und bahnbrechend. Das Handwerk ist tadellos, und Otomos unnachgiebige Beherrschung des Mediums ist in jedem Bild sichtbar. Der Film hat unter Anime-Freaks eine riesige Fangemeinde und gilt als eine bedeutende Errungenschaft des japanischen Animationsfilms.

4. Grave of the Fireflies (1988)

4vL5KkpaH2Pgr7p3 7BT7U 18 20

Isao Takahatas Das Grab der Glühwürmchen ist wohl einer der populärsten Anime-Filme aller Zeiten und ein zutiefst emotionales, zutiefst berührendes Erlebnis, das einen ein Leben lang verfolgt. Takahatas maßgebliche Kontrolle verstärkt die gefühlsbetonte Erzählung des Films und verleiht ihm eine einzigartige Stimmung mit wunderschönen, eindringlichen Bildern, die einem noch lange nach dem Abspann in Erinnerung bleiben. Während Kritiker und Wissenschaftler den Film als Antikriegsfilm bezeichnet haben, hat Takahata dies vehement zurückgewiesen. Dennoch wird er nach wie vor als einer der besten Anime-Filme aller Zeiten und als einer der größten Filme aller Zeiten bewertet.

3. My Neighbor Totoro (1988)

Ia3tlKYNFh9kLjHm7jqnbWD3C Kprnm 19 21

Hayao Miyazaki scheint unsere Liste zu dominieren, und es mag unfair erscheinen, aber es gibt nicht viel, was man tun kann, wenn der Mann einfach ein Meisterwerk nach dem anderen abliefert. My Neighbor Totoro erzählt die Geschichte von zwei jungen Mädchen, die in ein Haus in der Nähe des Krankenhauses ziehen, in das ihre Mutter eingeliefert wurde, und die sich bald mit einem riesigen Wesen anfreunden, das ein Geist ist. Es ist ein typischer Miyazaki-Film mit einer liebenswert vertrauten Darstellung von Wärme und Einfachheit, die sein Kino so herzzerreißend schön macht. Seit seiner Veröffentlichung hat der Film eine riesige Fangemeinde und wird heute weithin als einer der besten Anime-Filme aller Zeiten angesehen.

2. Whisper of the Heart (1995)

rbA0Ddm18m3swfaVakzrqIRolybMp1IE Qnsd724R 20 22

Studio Ghibli hat einige der großartigsten Anime-Filme aller Zeiten produziert, aber derjenige, der mir am meisten am Herzen liegt, ist Das Flüstern des Herzens von Yoshifumi Kondo. Der Film, der von keinem Geringeren als dem großen Hayao Miyazaki geschrieben wurde, erzählt die Geschichte eines Highschool-Mädchens, das davon träumt, Schriftstellerin zu werden, und zufällig einen Jungen trifft, der alle Bücher aus der Bibliothek, die sie sich aussucht, ausgeliehen hat. Die beiden kommen sich näher und es entwickelt sich eine seltsame, geheimnisvolle Romanze zwischen ihnen. Es ist eine wunderschöne Geschichte über die Liebe und die Art und Weise, wie es gelingt, die wahren Gefühle einzufangen, wie es sich anfühlt, sich zu verlieben und mit seinen Träumen und Wünschen aufzuwachsen, ist unglaublich erstaunlich.

1. Spirited Away (2001)

quIWXdQ9zNULPcnvPWo IGmkiI 21 23

Hayao Miyazakis unbestrittenes Meisterwerk führt unsere Liste verdientermaßen an. ‘Spirited Away’ ist ein atemberaubend schönes, zutiefst ergreifendes Stück Drama, das sich als Märchen tarnt, aber die dem Genre innewohnenden Beschränkungen nahtlos auf eine Weise überwindet, die einen staunen lässt. Es erzählt die Geschichte einer 10-Jährigen, die, nachdem ihre Eltern in Schweine verwandelt wurden, in die Geisterwelt gerät und nun nach einem Weg suchen muss, ihre Eltern zu befreien und in die Menschenwelt zurückzukehren. Miyazaki lässt eine Vielzahl von Themen einfließen und schuf ein vielschichtiges Drehbuch, das den Film zu einem unverwechselbaren Erlebnis macht, das bei wiederholter Betrachtung nur noch besser wird. Der Film wurde von den Kritikern durchweg gelobt und gilt heute weithin als einer der besten Animationsfilme aller Zeiten und als einer der besten Filme des Jahrhunderts.