Hige wo Soru Episode 10: Was wir wissen?

Hige wo Soru Episode 10 Was wir wissen nV1QPqU1 1 1

Basierend auf der gleichnamigen japanischen Light-Novel-Serie, geschrieben von Shimesaba und illustriert von booota, ist Hige wo Soru. Soshite Joshikousei wo Hirou oder Higehiro: After Being Rejected, I Shaved and Took in a High School Runaway oder einfach Higehiro ist eine romantische TV-Komödie. Er dreht sich um den 26-jährigen Gehaltsempfänger Yoshida, der eine Ausreißerin namens Sayu bei sich aufnimmt. Als die Zeit voranschreitet und Yoshida von den Schrecken erfährt, die Sayu durchgemacht hat, beschließt er, das junge Mädchen nach besten Kräften zu beschützen. Der Anime feierte seine Premiere am 5. April 2021. Hier ist alles, was Sie über die kommende Episode der Serie wissen müssen.

Hige wo Soru Episode 10 Release Date

‚Hige wo Soru‘ Episode 10, mit dem Titel ‚Proof‘, wird am 7. Juni 2021 auf AT-X, Tokyo MX und BS11 veröffentlicht. Project No.9 (‚Bottom-tier Character Tomozaki‘) entwickelte die Serie, wobei Dream Shift als Produzent fungierte. Manabu Kamikita leitete das Regieteam, während Hitomi Mieno das Autorenteam anführte. Takayuki Noguchi entwarf die Charaktere, und Tomoki Kikuya komponierte die Musik. DIALOGUE+ sang das Eröffnungsthema, Omoide Shiritori, und Kaori Ishihara sang das Endthema, Plastic Smile.

Wo kann man Hige wo Soru Staffel 1 online sehen?

Zuschauer außerhalb Südostasiens können die Episoden von Hige wo Soru mit japanischem Originalton und englischen Untertiteln auf Crunchyroll und VRV am selben Tag sehen, an dem sie in Japan ausgestrahlt werden. Für die südostasiatischen und südasiatischen Zuschauer werden der YouTube-Kanal von Muse Asia und mehrere seiner Tochtergesellschaften die Episoden simultan ausstrahlen.

READ:  Kota Factory Staffel 3 Erscheinungsdatum: Erneuert oder abgesagt?

Hige wo Soru Episode 10 Spoiler

In Episode 9 bittet Kazuto Sayu, mit ihm nach Hause zu kommen. Als er ihre Mutter erwähnt, wird sie regelrecht feindselig und behauptet, die Frau habe sich nie um sie gekümmert. Später spricht Kazuto allein mit Sayu und gibt ihr eine Woche Zeit, um über die Dinge nachzudenken. Sayu bittet Asami, zu ihr und Yoshida in die Wohnung zu kommen. Als sie ankommt, beginnt Sayu ihrer Freundin und Yoshida von ihrem Leben zu erzählen, bevor sie eine Ausreißerin wurde. In der Schule war sie eine Einzelgängerin und hat sich nicht viel mit anderen Schülern unterhalten. Das änderte sich, als ein Mädchen namens Yuuko sie ansprach. Die beiden merkten schnell, wie ähnlich sie sich waren und wurden schnell Freunde.

Eines Tages beichtete ein männlicher Schüler Sayu seine Liebe. Obwohl Sayu ihn zurückwies, begannen ein anderes Mädchen, das ihn mochte, und ihre Freunde, Yuuko zu quälen. Sie wussten, dass sie Sayu nichts antun konnten, also hatten sie es auf ihre beste Freundin abgesehen. Das Mobbing überwältigte Yuuko bald, und sie beging Selbstmord direkt vor Sayus Augen. Vorhersehbar zog der Vorfall die Aufmerksamkeit der Medien auf sich, besonders wegen Sayus wohlhabender Familie.

Sayu verließ das Haus, nachdem ihre Mutter sie gefragt hatte, ob sie Yuuko getötet habe. Zunächst zahlte ihr Bruder für ihre Ausgaben, aber eines Tages ließ Sayu ihr Telefon in den Müll fallen und ging. Seitdem reiste sie umher, um bei Männern für sexuelle Gefälligkeiten unterzukommen. Das ging so weiter, bis sie Yoshida traf. Zurück in der Gegenwart fragt Asami Yoshida, was er mit Sayu und ihrer Familie machen wird. In Folge 10 könnte Yoshida zu drastischen Maßnahmen greifen müssen, um sicherzustellen, dass Sayus Wünsche respektiert werden. Er könnte Airi bitten, ihm in dieser Hinsicht zu helfen.

READ:  7 Filme wie The Good Nurse, die Sie sehen müssen