Mother of the Goddess‘ Dormitory Episode 8: Was ist zu erwarten?

Mother of the Goddess Dormitory Episode 8 Was ist zu erwarten 6wN3naaOp 1 1

Basierend auf der gleichnamigen japanischen Manga-Serie von Ikumi Hino ist Mother of the Goddess‘ Dormitory oder Megami-ryou no Ryoubo-kun. ein Harem-Ecchi-TV-Anime. Die Serie folgt Nagumi Koushi, einem unschuldigen Mittelschüler, der von seinem Vater verstoßen wird, nachdem ein Feuer in seinem Haus ausbricht. Leider kann er nirgendwo anders hin, und so landet Koushi auf der Straße, wo er von einer mitfühlenden College-Studentin namens Mineru gerettet wird, die ihn in ihr Wohnheim mitnimmt.

Später nimmt der 12-Jährige dort den Job als Wohnheim-Mutter an, und das ist der Beginn einer komischen Beziehung, die er im Laufe der Zeit zu den anderen Mädchen aufbaut. Der Anime feierte seine Premiere am 14. Juli 2021. Hier ist alles, was du über die kommende Folge der Serie wissen musst.

Mother of the Goddess‘ Dormitory Episode 8 Release Date

Episode 8 von Mother of the Goddess‘ Dormitory mit dem Titel Kiriya Wishes Upon a Christmas wird voraussichtlich am 1. September 2021 in Japan veröffentlicht. Sie wird auf AT-X, Tokyo MX, KBS Kyoto, SUN und BS11 zu verschiedenen Zeiten ausgestrahlt. Asread hat die Harem-Ecchi-Serie unter der Leitung von Shunsuke Nakashige als Regisseur und Masashi Suzuki als Autor animiert. Tomoki Kikuya hat die Musik der Serie komponiert, und Maiko Okada hat die Charaktere entworfen. Sowohl der Eröffnungssong, Naughty Love, als auch der Abschlusssong, Zettai! Kimi Sengen, werden von den weiblichen Darstellern des Anime gesungen. Die Serie ist in durchsichtigen, modifizierten und unzensierten Versionen auf verschiedenen Plattformen verfügbar.

READ:  7 Filme wie Tall Girl, die Sie sehen müssen

Wo kann man Mother of the Goddess‘ Dormitory Staffel 1 online sehen?

Mother of the Goddess‘ Dormitory kann auf HIDIVE mit englischen, spanischen und portugiesischen Untertiteln und japanischem Originalton gestreamt werden. Die neuesten Episoden sind auch auf VRV zugänglich. Der YouTube-Kanal von Muse Asia und der d Anime Store haben den Harem-Anime ebenfalls in ihren Katalogen.

Mutter der Göttin‘ Dormitory Episode 8 Spoiler

In Episode 7 begibt sich Koushi zusammen mit Sutea zur Seikan-Frauenuniversität, wo das jährliche Fest stattfindet. Alle Mädchen aus dem Wohnheim sind bereits dort und mit verschiedenen Aufgaben beschäftigt. Als er Mineru trifft, offenbart sie ihm, dass sie illegal verschiedene Elixiere verkauft, die eine Vielzahl von Wirkungen auf Menschen haben. Später macht eines ihrer Elixiere eine Gruppe von Mädchen auf dem Fest unkontrollierbar geil, die schließlich Koushi und Sutea belästigen.

Glücklicherweise findet Serene die beiden rechtzeitig und rettet sie mit ihren geheimnisvollen überirdischen Kräften vor der Menge. Währenddessen ist Kiriya mit dem Cross-Dressing-Wettbewerb beschäftigt. Als Koushi in Begleitung von Atena in die Halle kommt, um sie zu unterstützen, erfahren sie, dass sie die Gewinnerin des letztjährigen Wettbewerbs ist und auch den Vorsitz des Schulfestausschusses innehat. Überwältigt von der Menge, trinkt Koushi versehentlich den Trank, der das wahre Gesicht der Menschen zeigt.

Daraufhin geht er mit Frey und Kiriya durch ein gruseliges Labyrinth und offenbart eine Menge Dinge über sich selbst. Als Mineru ihn jedoch trifft, offenbart sie ihm, dass der Trank nichts Besonderes enthält und dass es nur der Placebo-Effekt war, der die meisten Menschen, die ihn getrunken haben, beeinflusst hat. In Folge 8 werden die Mädchen im Wohnheim mit Koushi Weihnachten feiern. Kiriya darf sich etwas wünschen, das ihr sehr wichtig ist.

READ:  Vorschau: Zombieland Saga - Staffel 2 - Folge 12