Ninja Kamui Episode 3 Rückblick: Allianzen werden geschmiedet

Ninja Kamui Episode 3 Review: Diese Folge war wieder ein Leckerbissen vom Regisseur von . Es ist ein actiongeladener Thriller-Anime, also lasst uns sehen, wie die 3. Episode im Detail verlief.

Ninja Kamui Episode 3 Überblick

Ninja Kamui ist eine fesselnde japanische Anime-Serie, die von E&H Production und Sola Entertainment zum Leben erweckt wird, mit einem Hauch von Regie-Flair von Williams Street. Die Serie, die im Februar 2024 ihr Debüt im Toonami-Programm von Adult Swim feiert, wurde seit ihrer Ankündigung im Mai 2022 mit Spannung erwartet. Die Serie wird von Regisseur Sunghoo Park geleitet, während die ikonischen Charakterdesigns von Takashi Okazaki stammen.

Ninja Kamui sorgte erstmals für Aufsehen, als Adult Swim im Juli 2023 auf der San Diego Comic-Con einen Teaser-Trailer veröffentlichte. Außerdem wurde die Videospielversion von Ninja Kamui, genannt Ninja Kamui: Shinobi Origins, soll im zweiten Quartal 2024 herauskommen.

Der Titelsong „Vengeance“ von Coldrain bildet den Auftakt der Show.

Ich habe mein Bestes getan, um die Rezension so spoilerfrei wie möglich zu halten, aber es gibt bestimmte Elemente, die ich erwähnen musste, um ein angemessenes Feedback zu geben.

– Ninja Kamui Episode 3 Review Enthält kleine Spoiler –

Ninja Kamui Episode 3 Rückblick und Zusammenfassung: Neue Feinde

Dieser Anime ist mit einer weiteren knallharten Episode zurück, die viel darüber verrät, worum es in der Geschichte gehen wird. Bis jetzt wurde nur festgestellt, wie brutal und mächtig die Ninja-Vereinigung ist.

Sie haben sogar die Fähigkeit, Regierungen zu stürzen und einflussreiche Persönlichkeiten auszulöschen, da sie einige sehr wichtige Freunde haben. Wir sehen auch einen neuen Gegner, der wahrscheinlich der nächste Attentäter sein wird, gegen den Higan kämpfen muss, bevor er zu den anderen übergeht. Dieser neue Attentäter ist wirklich erbarmungslos und hat eine sadistische Ader, so dass wir beim nächsten Kampf eine intensive Auseinandersetzung erwarten können.

READ:  Koffee With Karan Season 8 Episode 5 Review: Diesmal geht es nur um die Ehe!

Wir lernen auch eine weitere wichtige Figur kennen, die der mächtigste Kämpfer der Organisation sein könnte. Sein Name ist Zai, und wegen seiner Rücksichtslosigkeit wird er auch als Todesschnitter bezeichnet. Offenbar hat er die Angewohnheit, seine alten Teamkollegen zu töten, nicht nur, weil sie von der Organisation abtrünnig geworden sind, sondern weil es ihm einfach Spaß macht. Das ist auch der Grund, warum viele in der aktuellen Ninja-Organisation ihn hassen und mit seiner rohen Art nicht einverstanden sind.

Aber auch wenn der Feind außergewöhnlich stark ist, heißt das nicht, dass Higan allein ist. Er hat jetzt einen sehr zuverlässigen Partner, der bereit ist, Higan zu helfen, an diese bösen Wesen heranzukommen, weil er Frieden für die Menschen will, und das ist kein anderer als der FBI-Beamte Mike. Aber inwieweit er Higan helfen kann, müssen wir noch sehen.

Die gesamte Folge war sehr informationslastig, da wir die Dynamik zwischen der Ninja-Organisation verstehen. Wir sehen auch, wie sie so stark geworden sind und wie sie sich in einer Position befinden, in der ihnen niemand, nicht einmal das FBI, etwas anhaben kann. Die Animation ist wie immer großartig, mit einigen wirklich interessanten Sounddesigns.

Aber das Beste an diesem Anime ist sein Tempo. Man hat nicht das Gefühl, dass auch nur ein einziges Bild mit unnötigen Details vergeudet wird. Auch wenn die Handlung im Grunde eine einfache Rachegeschichte ist, trägt die Umsetzung dazu bei, dass der Anime etwas Neues ist. Ich hoffe nur, dass die Qualität dieses Anime bis zum Ende gleich bleibt.

Urteil

READ:  My Happy Marriage Episode 9 Reaktionen: Miyos und Kiyokas turbulente Beziehung sorgt für emotionale Ausbrüche bei den Fans

Diese Folge hat mir gut gefallen und ich erwarte definitiv noch einiges von dieser Serie. Die nächste Folge wird sicherlich einige interessante Entwicklungen und rasantere Kämpfe zeigen.

Also, wartet nicht länger und schaut euch diesen Anime so schnell wie möglich an.

Must Read: Mashle Season 2 Episode 7 Review: Eine Schlacht wie keine andere