The Girl in The Woods Staffel 2: Erneuert oder abgesagt?

The Girl in The Woods Staffel 2 Erneuert oder abgesagt e8Haaz 1 1

Jane Casey Modderno legt mit Peacock TVs originellem übernatürlichem Drama für junge Erwachsene The Girl in the Woods ein schauriges Drehbuch vor. In Anlehnung an die früheren Crypt TV-Kurzfilme The Door in the Woods (Die Tür im Wald) und dessen Fortsetzung The Girl in the Woods (Das Mädchen im Wald) dreht sich die Geschichte um Carrie Eckard, die im Auftrag der Jünger der Morgenröte die prestigeträchtige Aufgabe hat, die Tore zu Gehenna (einer grässlichen, von Dämonen verseuchten Unterwelt) zu bewachen. Sie flieht vor dem kultähnlichen Leben in der Kolonie, um in der Kleinstadt West Pine herauszukommen, während ihr gottlose Kreaturen in diese Welt folgen.

Nun muss sie sich mit den Teenagern Tasha und Nolan zusammentun und die Monster besiegen. Nach der Premiere im Jahr 2021 hat die Serie eine einzige Staffel gedreht und wurde für ihre Pro-LGBTQ-Geschichte und ihre Abweichung von Genre-Konventionen gelobt. Nach dem Cliffhanger-Finale, mit dem die erste Staffel zu Ende geht, fragen Sie sich vielleicht, wie es mit einer zweiten Staffel weitergeht. In diesem Fall werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

The Girl in The Woods Staffel 2 Erscheinungsdatum

Die erste Staffel von The Girl in The Woods wurde am 21. Oktober 2021 auf Peacock TV in voller Länge ausgestrahlt. Die erste Staffel umfasst acht Episoden mit einer durchschnittlichen Laufzeit von 26 Minuten pro Folge. Kommen wir nun zur Entwicklung der spekulierten zweiten Staffel.

Obwohl es noch keine offizielle Ankündigung für die zweite Staffel gibt, klang Regisseurin Krysten Ritter, die bei den ersten vier Episoden der ersten Staffel Regie führte, in einem Interview mit Distractify recht hoffnungsvoll. Die berühmte Regisseurin von Jessica Jones und Breaking Bad deutete an, dass die Serie noch ausbaufähig sei. Da die erste Staffel den Zuschauern Lust auf mehr macht, spekulieren wir, dass die zweite Staffel eine gute Möglichkeit ist.

READ:  Brooklyn Nine-Nine Staffel 8 Episode 5: Was ist zu erwarten?

Die Angabe eines Veröffentlichungsdatums ist in Ermangelung konkreter Nachrichten über eine Verlängerung schwierig, aber wenn das Netzwerk bis Ende 2021 grünes Licht für die zweite Staffel gibt, hoffen wir, dass wir The Girl in The Woods Staffel 2 irgendwann im Herbst 2022 oder später sehen können.

The Girl in The Woods Staffel 2 Besetzung: Wer könnte dabei sein?

Auch wenn die zweite Staffel noch ungewiss ist, könnten alle Hauptdarsteller in ihren gewohnten Rollen wieder auftauchen, falls sie zustande kommt. Zum Ensemble der Hauptdarsteller gehören Stefanie Scott (Carrie), Kylie Liya Page (Sara), Reed Diamond (Hosea), Misha Osherovich (Nolan), Meg McLynn (Victoria, Nolans Mutter) und Sofia Bryant (Tasha). Das Schicksal von Tashas Vater Alex ist am Ende der ersten Staffel ungewiss, aber Leonard Roberts könnte in der zweiten Staffel in dieser Rolle zurückkehren. Will Yun Lee wird jedoch seine Rolle als Arthur Deane nicht wieder aufnehmen, da der Charakter im Anschluss an die erste Staffel stirbt.

The Girl in the Woods Staffel 2 Plot: Worum kann es gehen?

Im spannenden Finale der ersten Staffel tun sich Tasha und Carrie zusammen, um das neue Tor zur Gehenna zu schließen, das sich in den Minen geöffnet hat. Nachdem sie Tashas Vater an einen Stuhl gefesselt haben, eilen sie zum Unglücksort, wo der Dämon Nolan bereits alle Bergleute getötet hat. Tasha und Carrie gelingt es, das Monster mit einem Trick zur Unterwerfung zu bewegen, und Carrie holt das dämonische Insekt aus Nolans Körper. Nolan ist in Sicherheit, und Carrie schließt das Tor, während sie sich bereitwillig infiziert. Hosea nimmt Carrie wieder in die Sekte auf, aber sie muss einen hohen Preis zahlen. Da sie nicht in der Lage ist, ihre Freunde Tasha und Nolan anzugreifen, schlägt sie vor, dass die Sekte sie in die Unterwelt von Gehenna verbannen sollte. Die Jünger zwingen Tasha und Nolan durch die Tür, während Carrie und Sara durch ihre Augen kommunizieren.

READ:  Ist Archie Andrews in Riverdale gestorben?

Die zweite Staffel wird vielleicht die Geschichte nach der ersten Staffel wieder aufnehmen und den Zuschauern nach dem Cliffhanger einen Abschluss bieten. Carrie wird sich höchstwahrscheinlich in einen Dämon verwandeln und die gesamte Kolonie bedrohen. Andererseits sind wir nicht sicher, ob Tasha und Nolan in Saras Obhut sicher sind. Wenn Carrie korrumpiert wird, müssen die Freunde alle ihre Ressourcen einsetzen, um Carrie zu retten. Aller Voraussicht nach wird die zweite Staffel auch etwas Licht in das Schicksal von Alex bringen, der vermutlich immer noch an einen Stuhl gefesselt oder vielleicht tot ist. Außerdem werden wir vielleicht mehr Einblicke in die Praktiken der Sekte bekommen. Vielleicht wird die nächste Staffel ähnlich wie die erste in die Vergangenheit zurückgehen, und wir werden die Geschichte von Carrie in größerem Detail sehen. Die zweite Staffel hat es in sich, denn die Schrecken haben scheinbar erst begonnen.

Mehr lesen: Die besten LGBTQ-Serien auf Netflix