Zunesha ist Schattenfigur in One Piece Kapitel 1037!

Zunesha ist Schattenfigur in One Piece Kapitel 1037 xcAJZoen 1 1

Es gab viele Spekulationen über die Identität dieser schattenhaften Person, die vor den Kriegsschiffen der WG auftauchte. Im neuesten Spoiler haben wir gerade herausgefunden, dass diese schattenhafte Gestalt Zunesha ist. Ja, der gleiche Zunesha, der verflucht war und die gesamte Insel Zou auf seinem Rücken trug.

One Piece ist eine fortlaufende Manga-Serie, die von Eiichiro Oda geschrieben und illustriert wird und in Weekly Shonen Jump erscheint. Bei den meisten Wendungen der Serie ist die jüngste Enthüllung von Zunesha sicher eine der besten. Im Laufe der Jahre hat Oda mit seinen Enthüllungen und Vorahnungen schon einige verrückte Dinge angestellt.  Was könnte er mit dieser neuesten Handlung vorhaben? Lasst es uns herausfinden, während wir darüber sprechen, dass Zunesha eine schattenhafte Figur ist.

Zunesha ist Schattenfigur in One Piece Kapitel 1037 w4cjlJI 2 4

Wer ist Zunesha?

Wir haben Zunesha zum ersten Mal im Zou Island Arc getroffen. Zunesha ist ein riesiger Elefant und eine der ältesten Kreaturen in der Welt von One Piece. Es heißt, dass Zunesha schon seit vielen Jahrhunderten lebt und auch im leeren Jahrhundert könnte er noch da sein. In der heutigen Zeit ist Zunesha zu einer großen Insel geworden, die die Insel Zou trägt.

Im Zou-Bogen haben wir auch herausgefunden, dass jemand einen Fluch auf Zunesha gelegt hat für ein Verbrechen, das er in der Vergangenheit begangen hat. Deshalb muss er jetzt im Kreis laufen und kann nicht mehr aufhören. Er hat keine Kontrolle über seinen Körper und es scheint nur wenige Menschen zu geben, die ihn herumkommandieren können (dazu später mehr).

Auf jeden Fall ist das eine große Sache, denn für die Kriegsschiffe der Regierung wäre es ziemlich schwierig, mit einem solchen Monster fertig zu werden. Immerhin ist Zunesha eine der größten Kreaturen in der Welt von One Piece. Was ist seine Geschichte? Warum ist es hierher gekommen? Ist es aus eigenem Willen gekommen oder hat ihm jemand befohlen? Lass uns alle Möglichkeiten entdecken, die Zunesha in One Piece umgeben.

READ:  Canon installiert AI-Kameras in chinesischen Büros

Zunesha ist Schattenfigur in One Piece Kapitel 1037 YziS3y7 3 5

Zuneshas Zweck

Wir wissen nichts über Zunesha, außer seinem ungewissen Alter und seiner möglichen Verbindung mit dem leeren Jahrhundert. Es war sicher, dass er bei den kommenden Ereignissen eine wichtige Rolle spielen würde, aber niemand erwartete, dass er so früh ins Land Wano kommen würde.

Zuneshas Größe allein macht ihn zu einer der furchterregendsten Kreaturen in One Piece. Wenn du dich erinnerst, hat er im Alleingang die gesamte Flotte von Jack besiegt und beinahe Kaidos, einen der mächtigsten Männer Jacks, mit einem einzigen Schlag getötet. Hätte Jack nicht die Eigenschaft eines halben Fischmenschen, wäre er mit Sicherheit gestorben. Für die meisten Teufelsfruchtnutzer ist Wasser ihre Schwäche und Zunesha kann dafür sorgen, dass er seinen Feind ertränkt.

Dass Zunesha hierher kommt, steht noch in düsteren Wolken. Die Spoiler haben nicht viel verraten, aber wir können über einige erwartete Dinge spekulieren. Er ist sicherlich hierher gekommen, um der Allianz zu helfen und die WG davon abzuhalten, Wano unter ihre Gerichtsbarkeit zu stellen. Aber die größere Frage ist, ob er aus eigenem Willen gekommen ist oder ob es ihm jemand befohlen hat, dies zu tun.

Zunesha’s Controller

Nachdem er den Fluch erhalten hatte, war Zunesha nicht mehr in der Lage, sich selbst zu bewegen. Er muss von jemandem befehligt werden, der die Stimme aller Dinge hören kann. In der Serie gibt es nur 4 Personen, die diese Fähigkeit besitzen. Sie sind Roger, Oden, Luffy und Momonosuke. Die ersten beiden sind tot und die anderen beiden sind bereits im Wano. Wer könnte also Zunesha bestellen?

READ:  One Piece Episode 1005 Spoiler, Zusammenfassung, Veröffentlichungsdatum und Zeit

Obwohl es nicht bestätigt ist, können wir spekulieren, dass nur Leute mit Eroberer-Haki die Stimme aller Dinge besitzen. Doflamingo und Boa Hancock kommen nicht in Frage, Luffy, Yamato, Zoro und Kid sind mitten im Krieg. Katakuri erholt sich noch immer von seinem Kampf gegen Luffy. Big Mom und Kaido sind in einen Kampf verwickelt.

Wer ist also noch übrig? Es sind Sengoku, Shanks und Don Chinjao. Sengoku und Chinjao sind höchst unwahrscheinliche Kandidaten, also deutet alles auf Shanks hin und der könnte Zunesha bestellen. Außerdem hat Shanks Zou in der Vergangenheit besucht, aber wir haben nicht gesehen, dass er die Fähigkeit Stimme aller Dinge besitzt.

Das könnte bedeuten, dass es eine weitere Person gibt, die diese Fähigkeit besitzt. Ob er auf der Seite unserer Helden steht oder nicht, ist eine Diskussion für ein anderes Mal, aber eines ist sicher, er ist hier, um den Menschen von Wano zu helfen, ihre Befreiung zu bekommen. Sich vor die Regierung zu stellen, bedeutet nur, dass diese Person den Verbündeten hilft. Im weiteren Verlauf der Geschichte werden wir mehr über ihn erfahren.

Was glaubst du, wer Zunesha kontrolliert? Lass uns deine Gedanken in den Kommentaren wissen. Für weitere One Piece-Updates solltest du uns auf den sozialen Medien folgen. One Piece ist eine wöchentlich erscheinende Manga-Serie, die bei Viz Media und Mangaplus erhältlich ist.