7 Filme wie The Fallout, die Sie sehen müssen

7 Filme wie The Fallout die Sie sehen mussen yiliytxTO 1 1

The Fallout, eine Regiearbeit von Megan Park, erzählt die Geschichte der Überlebenden einer Schießerei an einer Schule. Vor dem Vorfall war Vada Cavell (Jenna Ortega) ein glücklicher Teenager mit einer unterstützenden Familie. Doch nach dem Vorfall steht sie unter Schock, und ihre Familie findet keinen Weg, zu ihr durchzudringen. Vada baut eine einzigartige Beziehung zu Mia auf, in deren Gesellschaft sie diese Momente des puren Schreckens verbracht hat. Im Laufe des Films entwickelt sich die Beziehung der beiden zu etwas Tiefgründigem. Wenn Sie The Fallout gesehen haben und ihn lieben, finden Sie hier eine Liste mit Empfehlungen. Die meisten dieser Filme, die mit The Fallout vergleichbar sind, können Sie auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

7. Run Hide Fight (2020)

ZApSipCwlt2dHM8F8nTuWo pqVIgT 2 4

Im Gegensatz zu den anderen Einträgen in dieser Liste ist Run Hide Fight ein Action-Thriller. Er dreht sich um Zoe Hull (Isabel May), eine Teenagerin, die mit der immensen Trauer über den Verlust ihrer Mutter zu kämpfen hat. Sie lässt ihre Wut die meisten ihrer Handlungen leiten. Ihr Vater hat ihr beigebracht, wie sie mit sich selbst umzugehen hat. In der Schule wird sie Zeuge, wie vier Personen eindringen und wahllos Lehrer und Schüler töten. Nun ist es an Zoe, das Leben der anderen Schüler zu retten. Wie in The Fallout konzentriert sich die Erzählung in Run Hide Fight hauptsächlich auf die Opfer eines Verbrechens und nicht auf den Täter.

6. Zero Day (2003)

0FOKkYEkWOBAxdgtudjoPz 6YY7iSQ 3 5

Inspiriert von dem erschütternden Massaker an der Columbine High School im Jahr 1999, folgt Zero Day Andre Kriegman und Calvin Gabriel, zwei jungen Schülern, die beschließen, ihre Iroquois High School in die Luft zu jagen. Eric Harris und Dylan Klebold, die Mörder des Columbine-Massakers, dienen als lose Inspiration für Andre und Calvin. Sowohl The Fallout als auch Zero Day arbeiten ihre Hauptfiguren heraus und nutzen sie, um die von ihnen gewünschte Geschichte zu erzählen. Während sich The Fallout auf die Opfer und Überlebenden konzentriert, beleuchtet der andere Film den Täter.

READ:  Der ferne Paladin Episode 1: Erscheinungsdatum und Spoiler

5. if…. (1968)

pG0XjQ5cWXavjdH1XDn XyXA1uCi 4 6

Lange vor dem Columbine-Massaker haben Film- und Fernsehschaffende begonnen, mit der Idee von Gewalt an Bildungseinrichtungen zu spielen. Ein wichtiges Beispiel dafür ist ‚if…..‘. Unter der Regie von Lindsay Anderson erzählt er die Geschichte von Mick Travis (Malcolm McDowell), Wallace (Richard Warwick) und Knightly (David Wood), die Schüler einer angesehenen britischen öffentlichen Schule für Jungen sind. Wegen ihrer rebellischen Einstellung werden die drei Jungen ständig von einer Gruppe von Oberstufenschülern, den Whips, schikaniert. Das geht so lange, bis die drei Protagonisten eines Tages ausrasten. Wie The Fallout erforscht if…. die Mängel der modernen Gesellschaft, indem es eine Bildungseinrichtung als Metapher verwendet.

4. Polytechnique (2009)

jedA7JI2X6HtEPO5kuS3iUgSS PK5gt 5 7

Die Dramatisierung des Massakers an der École Polytechnique im Jahr 1989 schildert den Vorfall, indem sie zwei Studenten als Zuschauerersatz einsetzt. Ein bewaffneter Mann mit einem Gewehr betritt die Polytechnique Montreal und beginnt, gezielt Frauen zu töten, indem er behauptet, seine Opfer seien alle Feministinnen. Dies war einer der ersten Filme des französisch-kanadischen Filmemachers Denis Villeneuve. Wie in The Fallout liegt auch in Polytechnique der Schwerpunkt der Erzählung auf den Opfern und Überlebenden des Anschlags und ihrem unglaublichen Mut.

3. The Dirties (2013)

NGx3glmaE69ACXyIDavm2cx2M QG0NG 6 8

In The Dirties geht es um Matt und Owen, langjährige Freunde, die einen Film drehen wollen, in dem sie sich an ihren Peinigern rächen. Als sie ihrem Filmlehrer den Rohschnitt des Projekts zeigen, stellt dieser jedoch fest, dass die beiden Jungs ihre Peiniger töten. The Dirties gehört zum Found-Footage-Stil des Filmemachens und ist einer der wenigen Filme, die ihn gut umsetzen. Sowohl The Fallout als auch The Dirties zeigen das blanke Entsetzen und die tiefe Hilflosigkeit, die die Schüler während der Schießerei in der Schule empfinden. Beide Projekte verdeutlichen auch, wie wichtig die Familie ist, um eine Tragödie zu bewältigen oder sie ganz abzuwenden.

READ:  My Hero Academia Staffel 5 Episode 21: Was ist zu erwarten?

2. Wir müssen über Kevin reden (2011)

MdfH8qPo4muu3hZvAzUrBUoH ER4L3R 7 9

Die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Lionel Shriver aus dem Jahr 2003, Wir müssen über Kevin reden, erzählt die Geschichte von Kevin Khatchadourian (Ezra Miller), dessen Mutter Eva (Tilda Swinton) ihn schon früh als das erkennt, was er wirklich ist, aber niemand scheint ihr zu glauben. Das gilt auch für ihren Mann und Kevins Vater, Franklin. So ist es fast vorhersehbar, dass Kevin aufwächst und ein Mörder wird. Wie The Fallout konzentriert sich auch We Need to Talk about Kevin auf die Stärkung der Charaktere, die nicht der Mörder sind, und schafft so ein komplexes Umfeld.

1. Bowling for Columbine (2002)

beste Dokumentarfilme 3NdG6b6u 8 10

‚Bowling for Columbine‘ ist einer der einflussreichsten Dokumentarfilme aller Zeiten. Der von Michael Moore geschriebene, produzierte, inszenierte und erzählte Dokumentarfilm untersucht, warum das Massaker geschah, wie Gewalt in Amerika gesehen wird und wie die Waffenkultur des Landes aussieht. Bowling for Columbine ist ein maßgebliches Projekt über Schießereien in Schulen. Auch The Fallout kann dies aufgrund seiner ernsthaften Darstellung des Traumas der Überlebenden möglicherweise erreichen.