Higurashi When They Cry Episode 4: Was ist zu erwarten?

Higurashi When They Cry Episode 4 Was ist zu erwarten BThJOk 1 1

Higurashi no Naku Koro ni ist eine Adaption der gleichnamigen dōjin-Soft-Visual-Novel-Serie von 07th Expansion und ist ein langsam brennender Anime, der gekonnt rustikale Schönheit und Horror kombiniert, um eine Welt zu erschaffen, die ein wahrer Alptraum ist. Higurashi: When They Cry – SOTSU oder Higurashi no Naku Koro ni Sotsu ist die Fortsetzung von Higurashi: When They Cry – Gou, die zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 19. März 2021 in 24 Episoden ausgestrahlt wurde. Die Premiere von Sotsu fand am 1. Juli 2021 statt. Hier ist alles, was Sie über die kommende Episode der Serie wissen müssen.

Higurashi When They Cry Episode 4 Release Date

‚Higurashi: When They Cry – SOTSU‘ Episode 4, mit dem Titel ‚Cotton-Revealing Chapter, Part 1‘, wird am 15. Juli 2021 auf Tokyo MX, BS11 und SUN veröffentlicht. Studio Passione hat den Anime in Zusammenarbeit mit Funimation entwickelt. Die Serie behält den größten Teil der Besetzung und der Crew von Higurashi: When They Cry – Gou, mit Keiichiro Kawaguchi als Regisseur, Naoki Hayashi als Autor, Akio Watanabe für das Charakterdesign und Kenji Kawai als Komponist der Musik. Die Eröffnungsmusik ist Analogy von Ayane, während die Endmusik Missing Promise von Konomi Suzuki ist.

Wo kann man Higurashi When They Cry – SOTSU online sehen?

Der Anime kann mit japanischem Originalton und englischen Untertiteln auf AnimeLab (Australien und Neuseeland), Funimation (Vereinigte Staaten, Kanada, Vereinigtes Königreich und Irland) und Wakanim (Skandinavien und die Niederlande) angesehen werden. Ani-One Asia wird die Episoden am selben Tag, an dem sie in Japan ausgestrahlt werden, in Bangladesch, Bhutan, Brunei, Kambodscha, Hongkong, Indien, Indonesien, Kasachstan, Kirgisistan, Laos, Macau, Malaysia, den Malediven, Mikronesien, der Mongolei, Myanmar, Nepal, Pakistan, die Philippinen, Singapur, Sri Lanka, Taiwan, Timor-Leste, Thailand, Vietnam, Fidschi, Guam, die Marshallinseln, Mauritius, Neukaledonien, Nauru, die Nördlichen Marianen, Palau, Papua-Neuguinea, Samoa, die Seychellen, die Salomonen, Tahiti, Tonga, Tuvalu und Vanuatu.

READ:  Sind Ibukun und Jada von Sexy Beasts noch zusammen?

Episoden mit spanischen und portugiesischen Untertiteln sind auf Funimation verfügbar. Zuschauer können Episoden mit deutschen, französischen und russischen Untertiteln auf Wakanim bekommen.

Higurashi Wenn sie weinen Episode 4 Spoiler

In Episode 3 verliert Rena, seit sie von Satoko mit H-173 injiziert wurde, rapide ihren Verstand. Sie denkt, dass Keiichi sie dabei gesehen hat, wie sie Rinas zerstückelte Körperteile vergraben hat und stalkt ihn weiterhin und verhält sich in seiner Nähe unberechenbar. Ihr Verhalten alarmiert Keiichi, der mit Rika darüber spricht. Diese deutet jedoch an, dass er paranoid ist und versichert, dass mit ihrem Freund alles in Ordnung ist. Als Rena dann auf Wunsch seiner Mutter kommt, um für Keiichi zu kochen, wenn er allein im Haus ist, lässt er sie herein und umarmt sie sogar. Rika, die die beiden aus der Ferne beobachtet, glaubt, dass jetzt alles in Ordnung sein wird. Unbemerkt von ihr beginnt Rena, Keiichi zu stechen, sobald sie im Haus ist, und Keiichi verteidigt sich, indem er sie wiederholt mit einer Kiste schlägt.

Am nächsten Morgen erfährt Rika in der Schule die Wahrheit. Obwohl Keiichi überlebt hat und nun in einem Krankenhaus liegt, ist Rena tot. Sie erkennt, dass es für sie in diesem Fragment kein Entkommen aus dem Dorf gibt. Rika tötet sich selbst mit einem Messer, nicht ahnend, dass Satoko hinter all dem steckt. Satoko tötet sich ebenfalls mit demselben Messer und folgt Rika in das nächste Fragment. In Folge 4 wird wahrscheinlich ein neues Kapitel der Geschichte beginnen. Satoko und Rika könnten in einem neuen Fragment ankommen und die neuen Versionen ihrer alten Freunde treffen.

READ:  6 Filme wie Netflix's Kate, die Sie unbedingt sehen müssen