‚Kaguya-Sama: Love Is War‘ Saison 3 Episode 7 Release Date, Spoiler: Wie geht es für Kaguya und Miyuki nach der Beichte weiter?

KaguyaSama Love Is War Season 3 Episode 7 Release Date SpoilerRO0iKB5E 1

Die Fans freuen sich nun auf Kaguya-Sama: Liebe ist Krieg Staffel 3 Episode 7, nachdem Miyuki Kaguya seine Gefühle gestanden hat. Hat nur Miyuki verloren oder ist es eine Win-Win-Situation in diesem Spiel der Liebe?

Miyuki hatte das Bedürfnis, Kaguya zu sagen, dass er sie liebt, als er die Universität verlassen wollte. Wie geht es nach diesem mit Spannung erwarteten Ereignis für die beiden in Kaguya-Sama: Liebe ist Krieg Staffel 3?

Es sieht so aus, als würde sich die Serie nun auf einen großen Abschluss zubewegen. Die kommenden Episoden tragen die Titel Miko Iino kann nicht lieben, Teil 1, Studenten wollen über das Kulturfestival diskutieren und Miyuki Shirogane will es in die Luft jagen, so SportsKeeda.

Der erste Titel scheint eine Anspielung auf die Einführung von Iinos Liebesinteresse in der nächsten Folge zu sein. Der zweite Titel bezieht sich auf die Schüler und das laufende Festival, was bedeutet, dass die Mitglieder des Schülerrats bei diesem Ereignis wieder in Aktion treten werden.

Der dritte Titel ist allerdings ein wenig verwirrend. Wird Miyuki etwas durcheinander bringen? Es sieht so aus, als müssten die Fans abwarten und sehen, wie Kaguya-Sama: Love is War Staffel 3 Episode 7 abwarten, um zu erfahren, was es ist.

Die letzten beiden Staffeln zeigten Kaguya und Miyuki im Kampf gegeneinander. Die beiden haben Gefühle füreinander, aber wer zuerst gesteht, wird dieses Spiel der Liebe verlieren.

Doch mit jeder Folge wird ihre Liebe füreinander stärker. Tatsächlich teilen sie nun mehr intime Momente.

OtakuKart News bemerkte, dass die dritte Staffel auch die Charakterentwicklung von Kaguya zeigt und wie sehr sie sich wünscht, mit Miyuki zusammen zu sein. Das bedeutet, dass die Geschichte bereits weit fortgeschritten ist und es bald zu einer Romanze zwischen den beiden kommen könnte.

READ:  Der Hearthstone Tavern Brawl dieser Woche ist Half & Half

In der Zwischenzeit hat das jährliche Elterntreffen in Kaguya-Sama: Liebe ist Krieg, Staffel 3, Folge 6. Jeder kannte Kaguyas Eltern, die reiche Industriemagnaten sind.

Hayasakas Mutter wurde ebenfalls vorgestellt, während Miyukis Vater an der Veranstaltung teilnahm. Einige Schüler wollten die Universität wechseln, wie Miyuki, die an die Stanford University gehen wollte.

Der Umzug bedeutete jedoch, dass er Kaguya nicht mehr oft sehen und mit ihr zusammen sein würde. Deshalb beschloss er, Kaguya am letzten Tag des Kulturprogramms von Shuichin endlich seine Gefühle zu gestehen.

Später fand Miyuki Chika im Schülerratssaal, wo sie auf ihrer Gitarre spielte, und sagte ihr, wie man sie spielen sollte. Das machte Chika wütend, weil sie sich an Miyukis Rap erinnerte. Sie sagte ihm, er solle sich objektiver nehmen.

Das brachte Miyuki dazu, sich zu fragen, ob das einer der Gründe war, warum Kaguya ihm ihre Gefühle nicht gestehen wollte. Also fragte Miyuki Miko, was sie für ihn empfand, was diese glauben ließ, er würde ihr einen Antrag machen.

Die gleiche Frage stellte er auch Chika, so dass Miko nicht umhin kam, ihn für einen Frauenhelden zu halten. Chika begann, Miyuki zu beleidigen, aber Kaguya kam ihm zu Hilfe und verteidigte ihn.

Wie es weitergeht, kann man sehen, wenn Kaguya-Sama: Love is War Staffel 3 Episode 7 am Freitag, den 20. Mai ausgestrahlt wird.