Kingdom Kapitel 721 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Die Nachwehen von Moutens Tod

Kingdom Kapitel 721 Veroffentlichungsdatum Spoiler Die 1

Nach dem Tod von Mouten freuen sich die Fans nun auf Kingdom Kapitel 721. Niemand hat es kommen sehen und selbst die Wende der Kriegsereignisse hat die Qin-Armee überrascht.

Das wird dazu führen, dass die Zhao-Männer wütend werden und aufgrund dieser Niederlage mehr Mut haben, den Kampf fortzusetzen. Was wird Shin also in Königreich Kapitel 721 tun?

Epic Dope hat festgestellt, dass Shin bei all dem einen kühlen Kopf bewahren muss. Er muss sicherstellen, dass er die Formation des fliegenden Keils durchziehen kann.

Im nächsten Kapitel werden alle Qin-Anführer von Moutens Tod erfahren. Kanki kann seine Geduld nicht länger aufrechterhalten und ist kurz davor, durchzudrehen.

Er ist dabei, einen Plan zu entwerfen und einen Angriff abseits des Ausbruchs der fliegenden Keile zu starten.

Andernorts war das Opfer von Mouten ein großer Verlust für alle. Sein Tod wird jedem Heldenherz neuen Mut geben.

Die beiden Überlebenden werden sich sicherlich an Zhao rächen, nachdem was geschehen ist. Wird es also in Kingdom Kapitel 721 passieren?

Außerdem werden die Fans bald das Ergebnis der fliegenden Keilformation sehen. Trotz des Risikos wird Shins Plan unmittelbare und direkte Konsequenzen haben und entweder nützlich oder gefährlich sein.

Es ist auch gut zu wissen, dass Riboku seinen Angriff auf die Kanki-Truppen noch nicht ausgeführt hat. So wie es aussieht, hat das nächste Kapitel mehrere Handlungsstränge zu erzählen.

In der Zwischenzeit ging der Krieg in Kapitel 720 von Kingdom weiter. Ein Soldat traf auf den Jungen Garo, der bei dem Zusammenstoß verletzt wurde und von General Duke gerettet wurde, wie The Anime Daily berichtet.

READ:  Hier sind die Patchnotizen für Call of Duty: Black Ops Cold War's Saison 5 Reloaded Update

Shin sah dann den General in seine Richtung gehen, also stürmte er schnell auf ihn zu. Der Mann stürzte vom Pferd, was den Rest der Soldaten wütend machte.

Sie alle schworen, ihren Anführer zu beschützen und alles zu tun, um ihn in Sicherheit zu bringen. Mit diesen Worten machten sie sich auf den Weg zu Shin, um ihn auszuschalten.

Die anderen Generäle am Rande hofften, dass Zyoukaryu den Kampf allein bewältigen konnte. Außerdem sah Riboku alles, was vor sich ging.

Dank seines unglaublichen Scharfsinns erklärte sich der Fürst von Seika bereit, ihr Verbündeter zu sein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich Kyoukai bereits in der Mitte der fliegenden Keilformation.

Von da an kam es zu einem Zweikampf zwischen Fuuon und Mouten, der mit dem Tod des letzteren endete.

Wie es weitergeht, kann man sehen, wenn Kingdom Kapitel 721 am Sonntag, 29. Mai, erscheint.