Lucifer Staffel 6: Alles was wir wissen

Lucifer Staffel 6 Alles was wir wissen RapvT 1 1

Luzifer ist eine übernatürliche Dramaserie über Luzifer Morningstar, den Teufel und ehemaligen Herrn der Hölle, der nun auf der Erde wohnt und dem LAPD hilft, komplexe Fälle zu lösen. Tom Kapinos entwickelte die Serie für das Fernsehen auf der Grundlage der gleichnamigen DC-Comics-Figur. Die Serie ist eine reizvolle Mischung aus dem Superhelden- und dem Seriengenre und hat immer neue Popularitätshöchststände erreicht. Sie feierte ihre Premiere am 25. Januar 2016 auf Fox, wurde aber nach drei Staffeln abgesetzt.

Eine starke und leidenschaftliche Fankampagne veranlasste Netflix, die Serie ab Staffel 4 wieder aufzunehmen. Nach einer gefährlichen Reise findet sich Luzifer am Ende der fünften Staffel in einer ziemlich überwältigenden und beispiellosen Situation wieder. Wenn Sie ein glühender Fan der Serie sind, warten Sie sicher schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Luzifers spannender Geschichte. In diesem Fall finden Sie hier alles, was Sie im Vorfeld von Lucifer Staffel 6 wissen müssen.

Lucifer Staffel 6 Erscheinungsdatum

Ursprünglich sollte die fünfte Staffel von Lucifer die letzte der Serie sein. Dank der Popularität der Serie wurde sie jedoch am 23. Juni 2020 von Netflix für eine sechste Staffel verlängert. Leider gab der Streamingdienst auch bekannt, dass die Serie die Zuschauer auf einen letzten Ritt durch die Hölle mitnehmen und mit Staffel 6 abschließen wird. Das Erscheinungsdatum der letzten Staffel wurde zu einem regelmäßig diskutierten Thema unter den Fans. Wie das berühmte Sprichwort sagt… Wenn man vom Teufel spricht, wird er sicher erscheinen, hat das Netzwerk nicht lange gebraucht, um das Veröffentlichungsdatum der letzten Staffel bekannt zu geben. ‚Lucifer‘ Staffel 6 wird am 10. September 2021 um 3 pm ET auf Netflix veröffentlicht.

READ:  So sprach Kishibe Rohan Staffel 2: Alles was wir wissen

Die sechste und letzte Staffel besteht aus 10 Episoden, die am selben Tag auf dem Streaming-Riesen erscheinen werden. Die Dreharbeiten für die letzte Staffel begannen im Oktober 2020 und endeten am 29. März 2021. Am letzten Drehtag war die Serie auf Twitter in aller Munde und die Fans drückten ihre Zuneigung und Dankbarkeit für Lucifer mit #ThankYouLucifer auf der Plattform aus.

Lucifer Staffel 6 Cast: Who is in it?

In der sechsten Staffel wird Tom Ellis seine Rolle als der teuflisch-charmante Lucifer Morningstar an der Seite von Lauren Germans eigenwilliger Detective Chloe Decker wieder aufnehmen. Ellis wird wahrscheinlich auch als Luzifers Bruder Michael auftreten, nachdem er die Figur in Staffel 5 dargestellt hat. D.B. Woodside (Amenadiel), Kevin Alejandro (Daniel Espinoza), Rachael Harris (Dr. Linda Martin), Aimee Garcia (Ella Lopez), Lesley-Ann Brandt (Mazikeen/Maze), Inbar Lavi (Eve) und Scarlett Estevez (Trixie Espinoza) werden ebenfalls zurückkehren, um ihre jeweiligen Rollen wieder aufzunehmen.

Weitere bekannte Gesichter, die möglicherweise zurückkehren könnten, sind Tricia Helfer als Mum/Göttin, Dennis Haysbert als Dad/Gott und Scott Porter als Carol Corbett. Weitere Schauspieler aus früheren Staffeln könnten Gastauftritte absolvieren, um die Geschichte abzuschließen. Zu den Neuzugängen gehören die Deadpool-Darstellerin Brianna Hildebrand und die ehemalige Alias-Darstellerin Merrin Dungey, die Rory, einen Engel, bzw. Sonya, eine Polizistenanfängerin, spielen werden. Außerdem wird der Schauspieler Matt Corboy, der die Rolle des Officer Diggs, eines Verkehrspolizisten aus dem Pilotfilm, spielt, seine Rolle wieder aufnehmen.

Lucifer Staffel 6 Plot: Worum geht es?

Im Finale von Lucifer, Staffel 5 (Teil 2), haben Lucifer und Michael eine epische Konfrontation, die zum Tod von Chloe führt. Lucifer gelingt es jedoch, sie wiederzubeleben und gesteht ihr seine wahren Gefühle für Chloe. Die Staffel endet damit, dass Luzifer Michael besiegt und der neue Gott wird.

READ:  7 Sendungen wie Queer as Folk, die Sie unbedingt sehen müssen

Staffel 6 wird sich wahrscheinlich mit Luzifers neuer Verantwortung als Gott befassen und damit, wie seine unberechenbare Natur damit in Konflikt gerät. Luzifer könnte sich in seiner neuen Rolle als inkompetent erweisen und seinen Vater dazu veranlassen, als Gott zurückzukehren. Vielleicht erfahren wir auch, ob Chloe und Luzifer eine Beziehung haben oder ob etwas einen Konflikt zwischen den beiden ausgelöst hat. Maze und Eve werden mit der Einführung eines neuen Charakters wahrscheinlich vor einigen ernsthaften Herausforderungen in ihrer Beziehung stehen. Bei dieser geheimnisvollen Figur könnte es sich um Adam handeln, der bereits in früheren Staffeln erwähnt wurde, aber noch nicht auf dem Bildschirm erschienen ist.

Amenadiel wird höchstwahrscheinlich ein LAPD-Officer werden. Das wird Lucifer einige spannende neue Fälle bescheren, die es zu lösen gilt, und der Serie die Möglichkeit geben, einige ergreifende Aussagen über das aktuelle gesellschaftspolitische Klima in der realen Welt zu treffen. Die Macher haben ein befriedigendes und zu Tränen rührendes Serienfinale versprochen, also empfehlen wir, eine Taschentuchbox bereitzuhalten, wenn Sie die letzte Staffel im Schnelldurchlauf sehen.