My Hero Academia‘ Saison 6 Episode 4 Release Date, Spoiler: Wird der Kampf zwischen Dabi und Hawk beweisen, dass der Bösewicht der älteste Todoroki-Sohn ist?

My Hero Academia Season 6 Episode 4 Release Date Spoiler Wird derONtc8 1

Studio Bones hat eine Reihe von Fotos zu My Hero Academia Staffel 6 Episode 4 veröffentlicht, die auf eine weitere intensive, actiongeladene Folge hindeuten. Nach dem Tod von Twice erwarten die Fans einen Kampf zwischen Dabi und Hawk.

My Hero Academia Staffel 6 Episode 4 Fotos geben einen guten Blick auf Present Mic, Shigaraki, Mirko, und Endeavor. Mit ihrem Erscheinen können die Fans sicher sein, dass sie eine weitere gute Episode sehen werden.

Wie erwartet, können die Fans nicht anders, als die Veröffentlichung der Bilder zu feiern und zu sagen, dass die kommende Schlacht großartig aussieht. Ein anderer sagte sogar, dass sie so groß aussieht, dass er niederknien muss.

Sieht so aus, als ob diese Episode erstaunliche Sakuga haben wird, behauptete ein anderer. Diese Kommentare stammen von den bemerkenswerten Szenen in den vorherigen Episoden.

In der ersten Folge kam es schnell zu einer Konfrontation zwischen Hawks und Twice, während Mirko und Present Mic Dr. Garaki festhielten. Von da an wurden die Dinge mit jeder Folge intensiver.

Was wird also in My Hero Academia Staffel 6 Episode 4 passieren? Die Vorschau deutet auf den Kampf von Dabi und Hawks nach dem Tod von Twice hin. Die Tatsache, dass Dabi Hawks Namen benutzt, lässt die Fans vermuten, dass die beiden etwas miteinander zu tun haben.

Dies könnte dazu beitragen, Dabis Vergangenheit zu enthüllen und die Theorie zu beweisen, dass er der älteste Sohn der Todoroki-Familie ist, von dem man glaubt, dass er schon lange tot ist. Der Kampf wird ins Jaku General Hospital zurückkehren, nachdem Garaki den High-End-Nomus aktiviert hat und plant, mit Shigaraki zu fliehen, der sich immer noch verwandelt. Endeavor und Mirko werden ebenfalls in Aktion sein, aber die neue Episode wird sich hauptsächlich auf Shoto Aizawa konzentrieren.

READ:  Bennifer 2.0: Die Beweise In Pics

In der Zwischenzeit haben die Helden in My Hero Academia Staffel 6 Episode 3 die Gunga Villa überfallen, in der die Paranormal Liberation Front operiert. Edgeshot, Midnight und Kamui Woods gingen zu Fatgum, während Amajiki und Tokoyami die Flucht zur Villa versiegelten.

Tokoyamis Dark Shadow trat gegen Re-Destro an, doch dieser hatte Mühe, den Ragnarok-Angriff des Feindes zu überstehen. Die Episode verlagerte sich dann auf die Konfrontation von Twice und Hawks.

Twice fühlte sich von den Helden verraten und erkannte, dass es das zweite Mal war, dass das Vertrauen in Menschen dazu führte, dass er das Leben seiner Freunde in große Gefahr brachte. Er versuchte, Hawks zu bekämpfen, scheiterte aber, da dieser bereits wusste, wie er mit seiner Duplikationseigenschaft umzugehen hatte.

Dann versuchte Dabi, Twice bei der Flucht zu helfen und seine Freunde zu retten, aber Hawks nutzte Dabis blaue Flammen, um Twice abzulenken und zu fangen. Hawks wurde jedoch abgelenkt, als Dabi seinen richtigen Namen rief, was dazu führte, dass er entkam und einen Klon schickte, bevor Hawks ihn erneut angreifen konnte.

Der Klon half, Toga und Mr. Compress zu retten und schmolz dahin, während er sich bei ihnen dafür entschuldigte, sie in Gefahr gebracht zu haben. Wie es weitergeht, könnt ihr sehen, wenn My Hero Academia Staffel 6 Episode 4 am Samstag, den 22. Oktober, ausgestrahlt wird.