One Piece Chapter 1037 Breakdown und Review – Luffy vs Kaido, Auftritt von Zunesha, die legendäre Teufelsfrucht und mehr

One Piece Chapter 1037 Breakdown und Review Luffy vs Kaido Auftritt 73RmCMac 1 1

One Piece Kapitel 1037 Rohscans sind da und wir haben einige außergewöhnliche Enthüllungen in dem Kapitel erlebt. Nach einer Wartezeit von zwei Wochen, sind die Fans aufgeregt, um mehr atemberaubende Ereignisse in Onigashima stattfinden zu lernen. Was ist also in One Piece Kapitel 1037 passiert? Let’s find out.

One Piece ist eine fortlaufende Manga-Serie, die von Eiichiro Oda geschrieben und illustriert wurde. Er begann 1997 mit der Veröffentlichung der Serie im wöchentlichen Shonen Jump Magazin in Japan. One Piece ist inzwischen der meistverkaufte Manga der Geschichte. Derzeit befindet sich die Serie im Wano-Land-Bogen, der in den nächsten Kapiteln seinen Abschluss finden wird. Lasst uns in dieser Rezension One Piece Kapitel 1037 auseinandernehmen.

One Piece Kapitel 1037 Zusammenbruch und Uberprufung uEkOG78q3 2 4

One Piece Kapitel 1037 Zusammenfassung – Luffy gegen Kaido

Ein großer Teil des Kapitels befasste sich mit dem Kampf zwischen Kaido und Luffy, der auf dem Dach stattfand. Es begann damit, dass Kaido eine große Flasche Sake trank und betrunken wurde. Das Kapitel konzentrierte sich auf die verschiedenen Zustände von Kaido, wenn er betrunken ist. Luffy dachte zunächst, dass dieser Zustand Kaido schwächen würde, doch er war stärker als je zuvor.

Obwohl er zu diesem Zeitpunkt mit zu vielen Gegnern konfrontiert ist, steckt Kaido Luffys Angriffe immer noch voll ein. Das zeigt, wie stark diese Imperatoren sind und dass man sie nicht unterschätzen darf. Während des Kampfes zeigt Kaido 4 betrunkene Zustände von sich. Er ist auch frustriert darüber, dass er das Schloss nicht schützen kann, aber er glaubt, dass es wieder repariert werden kann.

READ:  Jujutsu Kaisen Kapitel 181 Lecks und Spoiler

One Piece Kapitel 1037 Zusammenbruch und Uberprufung fB64joYN2 3 5

Der erste Zustand von Kaido ist lachend betrunken, wo er wahrscheinlich über die ganze Situation lacht. Zu diesem Zeitpunkt ist es ziemlich schwierig, Kaido zu deuten, da wir nicht viel über seine Vergangenheit wissen. Was wir jedoch mit Sicherheit wissen, ist, dass er ein deprimierter Mensch ist. Irgendetwas ist in der Vergangenheit mit ihm passiert, das ihn so gemacht hat.

Auf jeden Fall hat Kaido trotz seiner Identitätskrise große Stärke bewiesen. Wir sehen, wie er traurig ist, weint und dann wütend auf Luffy wird, weil er ihn ausgenüchtert hat. Das alles passiert auf dem Dach, wo zwei der stärksten Menschen in der Welt von One Piece aufeinander losgehen. Bei ihrem derzeitigen Zustand wird es nicht lange dauern, bis wir den endgültigen Sieger ihres Kampfes finden.

One Piece Kapitel 1037 Zusammenbruch und Uberprufung ubBIw 4 6

Zunesha’s Rückkehr

Zunesha, der riesige Elefant, der das gesamte Zou-Land auf seinem Bogen reitet, scheint erschienen zu sein, um die Mission der Weltregierung aufzuhalten. Die WG will Wano in ihre Hände nehmen, nachdem Kaido besiegt wurde. Doch Zunesha ist aufgetaucht (es wurde noch nicht verraten, aber es gibt nur eine einzige riesige Elefantenfigur in One Piece, die wir bisher gesehen haben).

Zunesha ist eine verfluchte Kreatur, die ununterbrochen im Kreis reist. Er kann sich nicht aus eigenem Willen bewegen. Entweder hat ihm jemand befohlen, nach Wano zu kommen, oder er hat den Fluch irgendwie gebrochen. In jedem Fall wird es für die WG ziemlich schwierig sein, ihre Pläne auszuführen, denn wir wissen, wozu Zunesha fähig ist (Jacks gesamte Flotte wurde von ihm vernichtet).

One Piece Kapitel 1037 Rückblick – Legendäre Teufelsfrucht

Die legendäre Teufelsfrucht war auch unter den Gorosei in Marijoise ein Thema. Selbst für die Älteren, deren Alter wir nicht kennen, ist sie eine Sache der Vergangenheit. Die WG musste ihren wahren Namen verbergen, weil sie eine Bedrohung für sie darstellte. Sein plötzliches Erwachen hat sie jedoch in einen Schockzustand versetzt.

READ:  Ratched Staffel 2: Veröffentlichungsdatum, Besetzung, Handlung und alles, was Sie wissen müssen

One Piece Kapitel 1037 Zusammenbruch und Uberprufung nDo1eZxHp 5 7

Unter den Fans gibt es bereits viele Spekulationen über die mögliche Identität dieser Frucht. Die wahrscheinlichsten Annahmen sind Laws Frucht und Tamas Frucht. Viele sind der Meinung, dass Tamas Frucht ursprünglich Uranus heißen könnte. Da sie in der Lage war, Kreaturen wie Zunesha zu kontrollieren, war sie eine Bedrohung für die WG. Deshalb haben sie ihren Namen vor der Öffentlichkeit verborgen.

Es gibt eine weitere Theorie, die besagt, dass Zunesha Joy Boy ist, die wir in einem anderen Blog besprechen werden. Eines ist jedoch anzumerken: Mit jedem neuen Kapitel tauchen wir mehr in die Vergangenheit ein. Es gibt eine Menge spannender Rückblenden, die möglicherweise noch folgen werden, und wir können es kaum erwarten, sie zu lesen.

Was ist dein Lieblingsmoment aus One Piece Kapitel 1037? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Für weitere One Piece-Updates vergiss nicht, uns auf den sozialen Medien zu folgen. One Piece ist auf Viz Media und Mangaplus zum Lesen verfügbar.