One Piece Kapitel 1047 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Die letzten Momente des Onigashima-Überfalls

One Piece Kapitel 1047 Veroffentlichungsdatum Spoiler Die letztenb0mFRj 1

One Piece Kapitel 1047 ist in voller Länge Spoiler und Rohbild-Scans fallen gelassen. Obwohl es nicht voller Enthüllungen wie die vorherigen Kapitel ist, bereitet dieses Kapitel die Bühne für die letzten Momente von Luffys und Kaidos Kampf und den Onigashima Raid.

Warnung! Der folgende Inhalt enthält Spoiler zu One Piece Kapitel 1047. Lesen auf eigene Gefahr.

SportsKeeda bemerkte, dass das neue Kapitel einen neuen Kontext für Momonosuke bieten würde. Es wird eine Rückblende geben, als sein Vater Oden starb. Es wird die Züge zeigen, die er und seine Mutter, Toki Kozuki, zusammen mit den Scabbards gemacht haben, um zu zeigen, woher seine Selbstzweifel kommen.

Das neue Kapitel beginnt damit, dass Yamato Momo auffordert, Flammenwolken zu machen, um Onigashima und die Blumenhauptstadt zu retten, aber er weigert sich. Während das Schloss immer weiter brennt, fordert Toki Kozuki Momo auf, mit Kin’emon in die Zukunft zu reisen, um den Kozuki-Clan wiederzubeleben.

Kin’emon beginnt zu weinen und sagt, dass er gerne eine zweite Chance hätte, um für die Kozukis zu kämpfen. Er würde lieber im Kampf für den jungen Lord sterben, als im Feuer umzukommen.

Von seinen Worten berührt, macht Momo seinen Zug. Angesichts des drohenden Sturzes von Onigashima auf Flower Capital hat Momo das Gefühl, seine Mutter im Stich gelassen zu haben, was beweist, dass seine Selbstzweifel von seiner Angst herrühren, Tokis Wünsche nicht zu erfüllen.

An anderer Stelle bezeichnet Kaido Luffys Versuch, sich den Donner zu schnappen, als Unsinn. Also schlägt Luffy ihn in One Piece Kapitel 1047 mit dem Gum-Gum-Donner-Angriff.

READ:  Der URF-Modus von League of Legends feiert mit Patch 11.19 ein Comeback

Kaido macht sich erneut über Luffys Aktion lustig und verrät, dass Piratenkönig Gol D. Roger nicht einmal eine eigene Teufelsfrucht hat. Daraufhin schleudert er Luffy in die Totenkopfkuppel, wodurch sein Erwachen aktiviert wird und er zu Kaido zurückkehrt.

Luffy fliegt in den Himmel, aber seine Arme bleiben an Kaido hängen. Kaido ist irritiert und bittet Luffy, loszulassen.

Dann schleudert er einen Tatsumaki Kaifu in den Himmel, der zeigt, dass Luffy immer noch seine frühere Schwäche beim Schneiden hat. Der Angriff hat Luffy wohl getroffen, denn er zuckt vor Schmerzen.

In der Zwischenzeit, trotz der Veröffentlichung des neuen Kapitels Spoiler, verschiedene Theorien noch umgeben die Serie. Jüngste Highlights waren die Fragen nach den beiden Silhouetten auf der Whole Cake Island.

Einige vermuten, dass es sich um Yonju und Ichiji handeln könnte, um ihre gefangenen Brüder zu retten. Jetzt, da Big Mom nicht mehr da ist, wird es ihnen leichter fallen, dies zu tun.

Es könnten auch Blackbeard-Piraten sein, da Big Moms Insel jetzt ein leichtes Ziel ist. Wer auch immer sie sind, diese Leute sind auf jeden Fall gefährlich, nachdem sie die Leute aufgescheucht haben.

One Piece Kapitel 1047 erscheint am Sonntag, den 24. April.