One Piece Kapitel 1057 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Wird sich Yamato entscheiden, in Wano zu bleiben?

One Piece Kapitel 1057 Veroffentlichungsdatum Spoiler Wird sichOoHa0rmT 1

Weekly Shonen Jump macht diese Woche eine Pause; daher wird es kein One Piece-Kapitel 1057 geben. Allerdings lassen seriöse Berichte und Quellen weiterhin Andeutungen darüber fallen, was im nächsten Kapitel passieren könnte, das etwas mit Yamato zu tun hat.

Die Andeutung zeigt Yamatos Zukunft in One Piece Kapitel 1057 und darüber hinaus. Obwohl noch nichts bestätigt ist, kann man nicht leugnen, dass es eine Möglichkeit gibt, dass es passieren wird.

SportsKeeda bemerkte, dass die Andeutung darauf hinzudeuten scheint, dass Yamato sich dafür entscheiden wird, in Wano zu bleiben. Diese Idee stammt von einer Spoiler-Forenseite der Serie, auf der Leaker Hinweise und Spoiler fallen lassen und Fragen der Fans beantworten.

Ein Fan ging von Yamatos Zukunft aus und meinte: Wenn sie beitritt und bleibt, ist das schlimmer als wenn sie geht. Die Fans sagten, dass ihr ganzer Charakterbogen auf ihrem Wunsch basiert, frei zu leben und auf hoher See Abenteuer zu erleben, genau wie Oden, den sie vergöttert.

Von dort aus antwortete ein Leaker auf diesen Beitrag und sagte, sie würde sie in Wano bekommen, was darauf hindeutet, dass sie bleiben könnte. Die Antwort erregte mühelos die Aufmerksamkeit der Fans, die glaubten, sie würde sich der Strohhut-Crew anschließen.

In der Zwischenzeit hat Kid in Kapitel 1056 von One Piece ein Flugblatt herausgenommen, das seine Abneigung gegen Buggy und seine neue Organisation, die Cross Guild, offenbart, während er über die Imperatoren spricht, so Anime News and Facts. Buggy war mächtig genug geworden, um den Titel des Imperators zu erlangen, dank der ehemaligen Kriegsherren Krokodil und Dracule Mihawk, die seine Untergebenen geworden waren.

READ:  Hearthstone Patch 21.0.3 nerft 8 Standard-Karten, ändert 5 Schlachtfeld-Helden

Zoro konnte nicht glauben, dass Mihawk sich jemandem untergeordnet hatte, während Luffy Buggy einen Idioten nannte. Trotzdem erklärte Kid, dass er seine Kompanie weiterhin nutzen würde, um Kopfgelder auf die Mitglieder der Marines zu verteilen, da er die dramatischen Veränderungen in der Außenwelt bemerkt hatte, während sie alle in Wano waren.

Law gab Kid einen Abdruck von Wanos Road Poneglyp und dieser verriet, dass es seiner Crew gelungen war, einen solchen von der Whole Cake Island zu erbeuten. Killer sagte dann, dass sie einen Mann mit einer Brandnarbe finden müssten, um am bevorstehenden Krieg um One Piece teilzunehmen.

Luffy konnte nicht anders, als ihn danach zu fragen, während Kid lachte und ihm sagte, dass sie jetzt einen Vorteil gegenüber ihm und seiner Crew hätten. Anderswo suchten Momonosuke und Kinemon im Schloss nach Yamato.

Yamato war die ganze Zeit auf dem Dach, verkündete ihren Plan, sich den Strohhutpiraten anzuschließen, und lebte ein Leben wie Oden. One Piece Kapitel 1057 wird am Sonntag, den 21. August, endlich veröffentlicht.