Werden BTS nach der Ankündigung von Big Hit Music wieder live auftreten und Konzerttouren veranstalten?

Werden BTS nach der Ankundigung von Big Hit Music wieder livey6gn9yRY 1

Es sieht so aus, als würden Big Hit Music und BTS nach der Absage ihres mit Spannung erwarteten Konzerts Map of the Soul Tour etwas Großes zusammenbrauen. Das Studio gab am Dienstag, den 14. September, bekannt, dass sie sich nun auf noch nicht enthüllte Termine in Übersee vorbereiten.

Big Hit Music enthüllte, dass alle BTS-Mitglieder und ihre Mitarbeiter nun vollständig geimpft sind. Dieser Schritt soll Teil der Vorbereitungen für spezielle Promotionen und Übersee-Termine sein.

Wir bereiten anwendbare Zeitpläne sowie neue Arten von Auftritten vor, heißt es in der Ankündigung weiter, laut AllKpop. Sobald weitere Details zu den Auftritten feststehen, werden wir weitere Informationen veröffentlichen.

Ein Brancheninsider verriet, dass etwa 100 Mitarbeiter des HYBE-Labels ihre komplette COVID-19-Impfung erhalten haben, darunter auch RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook. In Südkorea werden Impfungen nur unter einem stark umkämpften Reservierungssystem für Nicht-Hochrisiko-Bürger angeboten, allerdings mit wenigen Ausnahmen.

Diese Nachricht kommt, nachdem BTS bei der 75. Generalversammlung der Vereinten Nationen in den USA vom 21. bis 27. September auftreten wird. Das Septett wird auch auf der neuen Single My Universe von Coldplay zu hören sein, die eine funky zweisprachige Zusammenarbeit beinhaltet.

Laut Billboard wurde der Song von Max Martin produziert und wird sowohl in koreanischer als auch in englischer Sprache gesungen. Er wird am 24. September veröffentlicht und ist Teil des kommenden Albums Music of the Spheres der internationalen Band.

In der Zwischenzeit versprach Big Hit Music nach der Absage der Map of the Soul Tour von BTS, einen tragfähigen Zeitplan und ein Auftrittsformat vorzubereiten, das die Erwartungen der Fans erfüllen könnte. Das Unternehmen versprach, ein Update zu geben, sobald alles geplant sei, so die Hindustan Times.

READ:  E3 2021: 'Starfield' Spiel enthüllt, Landung im nächsten Jahr

Im August sagte das Studio die Konzerttournee der Band offiziell ab, nachdem es seit Februar letzten Jahres mehrere Absagen gegeben hatte. In einer Erklärung teilte die Agentur mit, dass dies mit den veränderten Umständen aufgrund der COVID-19-Pandemie zu tun habe, die außerhalb ihrer Kontrolle lägen.

Es sei schwierig gewesen, die Aufführungsserie in demselben Umfang und mit demselben Zeitplan fortzusetzen, wie sie zuvor inmitten der globalen Gesundheitskrise geplant war. Wie zu erwarten, waren die Fans enttäuscht.

Map of the Soul Tour sollte ursprünglich im April 2020 stattfinden, musste aber aufgrund der Pandemie verschoben werden. Big Hit Music kündigte daraufhin an, das Konzert neu zu terminieren, gab aber keine neuen Daten bekannt. Wie auch immer, es sieht so aus, als ob die Fans BTS bald wieder auf der Bühne sehen werden.