BTS’s RM, Suga, J-Hope Compete Against Each To Perfect ‚Butter‘ Lyrics; Who Do You Think Won?

BTSs RM Suga JHope Compete Against Each To Perfect ButterUoivd0 1

BTS hat offiziell ihren mit Spannung erwarteten neuen englischen Song Butter veröffentlicht. Da sein Musikvideo nun einen neuen Rekord aufstellt, sprachen RM und Suga darüber, wie sie den eingängigen Text perfekt gestaltet haben.

BTS hielten eine Online-Pressekonferenz ab und verrieten, dass sie den Songwriting-Prozess von Butter sehr ernst genommen haben, nachdem sie ihn zu einem Wettbewerb untereinander gemacht hatten. Die Fans müssen sich aber keine Sorgen machen, da es nur ein freundschaftlicher ist und ihnen sogar hilft, ihre Songwriting-Fähigkeiten zu verbessern.

Laut Koreabook verriet RM, dass der ursprüngliche Text des Songs überarbeitet werden musste, um perfekt zum Stil des jeweiligen Rappers zu passen. Also wetteiferte er mit Suga und J-Jope um den schönsten Text, der offiziell für den Song verwendet werden sollte.

Unter den dreien gewann RM und bekam die Credits für den Text des Songs. Der 26-jährige Star verriet, dass der Rap-Teil der Melodie ein paar Arrangements brauchte, um zu ihrem eigenen Stil zu passen, also schrieben er, Suga und J-Hope die Strophen um.

Suga verriet, dass er, obwohl er so hart an seinem Englisch gearbeitet hatte, um die Butter-Lyrics zu schreiben, am Ende trotzdem gegen RM verlor. Er sagte dann, dass sie immer miteinander konkurrierten, wenn sie Songs schrieben.

Suga hat Englisch gelernt, damit er den Songtext schreiben kann, aber er hat trotzdem versagt. Wie auch immer, es ist eine Win-Win-Situation für die ganze BTS, da sie nun endlich das offizielle Musikvideo am Freitag, den 21. Mai, veröffentlicht haben, wie Rappler bemerkte.

Der Clip ist mit seinen farbenfrohen Kulissen und dem peppigen und spaßigen Track in jeder Hinsicht energiegeladen. RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook präsentieren sich in ihren gewagten und neuen Looks und zeigen ihre typischen Tanzschritte.

READ:  Die Clash Royale League World Finals 2021 werden im Dezember mit einem Preisgeld von 1.020.000 $ stattfinden.

Passend zum Thema des Songs zeigt das Video buttrige, sirupartige Pfannkuchen, einige Becherfotos und natürlich die charismatischen Gesichter der globalen K-Pop-Sensation. Neben dem Clip kündigten BTS an, dass eine physische Kopie von Butter in Korea und auf der ganzen Welt erscheinen wird.

In der Zwischenzeit ist das Musikvideo erst seit einem Tag draußen, aber es bricht bereits jetzt neue Rekorde. Es ist nun das höchste 24-Stunden-Debüt in der Geschichte von YouTube, vorerst.

Um Mitternacht EST hatte der Clip etwa 112,855 Millionen Views auf YouTube, was laut Forbes die größte Anzahl an Views am ersten Tag aller Zeiten ist. So wie es aussieht, schafft es BTS, sich selbst zu übertreffen, da sie zuvor den Rekord mit ihrem ersten englischen Song Dynamite hielten, der am ersten Tag 101,1 Millionen Aufrufe hatte.

Was hältst du von BTS‘ neuem Song Butter? Teilen Sie Ihre Kommentare unten.