Das neueste Call of Duty: Warzone-Update verbessert Iron Trials ’84 vor seiner Rückkehr

Das neueste Call of Duty WarzoneUpdate verbessert Iron Trials 84 jDd2yxk 1 1

Raven Software hat soeben ein kleines Update für Call of Duty: Warzone veröffentlicht, mit dem einige Funktionen des beliebten, zeitlich begrenzten Modus Iron Trials ’84 geändert werden, bevor er dieses Wochenende zurückkehrt.

Der Entwickler sagte, dass alle Änderungen ausschließlich für Quads gelten, die sich mit Duos, Trios und Solos abwechseln werden, wenn Iron Trials nur am Wochenende zurückkehrt. Es ist unklar, wie die anderen Versionen des Modus betroffen sein werden, wenn überhaupt.

Vor allem die Grundgeschwindigkeit der Gesundheitsregeneration wurde erhöht, was sich stark auf das einzigartige Gefühl des Modus auswirkt. Die Spezialistenmarke wurde auch aus den Kaufstationen entfernt. Stattdessen wird er nun von einem Gegner nach dessen Tod fallen gelassen.

Die Scharfschützengewehre wurden ein wenig verbessert. Die Entfernung für Kopfschüsse wurde auf 50 Meter erhöht, während der Schaden bei Kopfschüssen über 50 Meter von 300 auf 325 erhöht wurde. Die medizinische Spritze heilt jetzt auch 25 Prozent schneller.

Der Patch enthält auch einige Fehlerbehebungen für Probleme, die in letzter Zeit aufgetaucht sind, wie zum Beispiel das Einfrieren von Menüs und Hitching. Das plötzliche Verschwinden des RAAL MGs wurde behoben und es ist wieder im Spiel und einsatzbereit.

The full list of patch notes for today’s update can be found below.

Modes

The following changes are exclusive to the quads version of the Iron Trials ‘84 mode.

  • Buy Station
    • Specialist Token has been removed.
  • Equipment
    • Medical Syringe now heals 25% faster.
  • Gulag
    • Loadouts have been updated.
    • Loadout primary Weapon Attachments increased from 2 to 3.
  • Loot
    • Specialist Token now drops on death.
    • Classified Weapons have been updated.
    • Foresight has been added as an exceedingly rare drop.
  • Player
    • Base health regen speed has been increased.
  • Vehicles
    • Tac Rovers have been enabled.
  • Weapons
    • Sniper Rifle headshot down distance increased to 50 meters.
    • Sniper Rifle headshot damage beyond 50 meters has been increased from 300 to 325.
READ:  E3 2021: 'Starfield' Spiel enthüllt, Landung im nächsten Jahr

Bug fixes

  • Fixed an issue causing some menus – notably the Operator Menu – to freeze when attempting to navigate them.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass auf einigen Startbildschirmen von Store Bundles weiße Platzhalterbilder angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Moonshot-Herausforderung nicht richtig verfolgt werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Quick on the Draw-Herausforderung nicht richtig verfolgt werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Seltenheit einiger Belohnungen im Saison Six Battle Pass nicht mit der BOCW-Version übereinstimmte.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Freischalt-Herausforderung für die Streitaxt (BOCW) nicht richtig verfolgt werden konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Weavers Jünger des Chaos-Bündelherausforderungen nicht richtig verfolgt wurden.
  • Mehrere Probleme wurden behoben, die dazu führten, dass beim Ausrüsten bestimmter Calling Cards falsche Karten angezeigt wurden.
  • Und das RAAL MG (MW) ist zurück! Oops.